TSO schüttet über 7,5 Millionen US-Dollar an seine Anleger aus / Konjunkturprogramme treiben Aufschwung in den USA
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

FIM Finanz 2
Kategorie: Genußr., Darl. u.ä.
Emittent: FIM


test
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

TSO schüttet über 7,5 Millionen US-Dollar an seine Anleger aus / Konjunkturprogramme treiben Aufschwung in den USA
vom 31.05.2021

/200406-TSO.png

TSO schüttet über 7,5 Millionen US-Dollar an seine Anleger aus / Konjunkturprogramme treiben Aufschwung in den USA

Über diesen Hyperlink finden Sie Informationen zu: TSO Active Property III, LP

US-Immobilienspezialist TSO kann in diesem Quartal Ausschüttungen in Höhe von über 7,5 Millionen US-Dollar an seine Anleger vornehmen.

Wie während der gesamten Pandemie standen bei der Entscheidung über die Ausschüttungshöhen der langfristige Erfolg für die Anleger und der Beteiligungen im Mittelpunkt. Vor dem Hintergrund der zunehmend positiven Marktentwicklungen in den USA und dank der vorsichtigen und konservativen Geschäftsplanung konnte TSO im Krisenjahr 2020 durchweg Ausschüttungen von über 4 Prozent, teilweise über 6 Prozent an die Anleger vornehmen.

Für das erste Quartal 2021 leisten der TSO-DNL Fund III und TSO-DNL Fund IV nun Ausschüttungen in Höhe von jeweils 1 Prozent. Beim TSO-DNL Active Property und TSO-DNL Active Property II wird die Ausschüttung auf jeweils 1,25 Prozent erhöht. Der TSO RE Opportunity ist u. a. mit Self-Storage- und Wohnbauprojekten für zukünftige Gewinne sehr gut aufgestellt und verschiebt aufgrund umfangreicher Planungs- und Bauinvestitionen die Quartalsausschüttung.

Der TSO Active Property III befindet sich noch bis Anfang November 2021 in der Platzierungs- und Erwerbsphase. Bisher wurden vier Objekte angebunden, weitere Objekte befinden sich derzeit im Ankauf und in der Prüfungsphase. Die Beteiligung leistet in diesem Quartal eine Ausschüttung in Höhe von 2 Prozent und ist dank der regen Nachfrage auf Anlegerseite für weitere Ankäufe sehr gut aufgestellt. Wer sich frühzeitig beteiligt hat, konnte sich bereits über Gesamtmittelrückflüsse von 14 Prozent freuen.

Die aktuelle Nachrichtenlage aus den USA stimmt optimistisch. Aufgrund der erfolgreichen Maßnahmen von Präsident Biden und seinem Team sind die Neuerkrankungen und die Sterblichkeitsrate stark zurückgegangen. Es kam vielerorts bereits zu weitläufigen Lockerungen, weitere Verbesserungen dürften folgen. In einigen Bundesstaaten ist die Pandemie im Alltag bereits kaum noch bemerkbar.

Die US-Wirtschaft zeigt in vielen Bereichen positive Reaktionen auf die verbesserte Infektionslage und die umfangreichen Konjunkturprogramme. Das Bruttoinlands­produkt wuchs im 1. Quartal 2021 um 6,4 Prozent, die Arbeitslosenquote sank auf 6,1 Prozent.

„Die anhaltende Niedrigzinspolitik der FED ermöglicht uns weiterhin, Darlehen umzustrukturieren und damit unseren Cashflow zu verbessern. Seit Beginn der Pandemie haben wir Refinanzierungen in Höhe von rund 150 Millionen US-Dollar umsetzen können“, erläutert A. Boyd Simpson, Gründer und Präsident von TSO. Weitere Refinanzierungen stehen kurz vor dem Abschluss und werden sich positiv auf die Performance der Portfolios auswirken.

The Simpson Organization, Inc. („TSO“) ist ein US-amerikanischer Anbieter von Finanzanlageprodukten. TSO investiert strategisch in gewerbliche Immobilien und setzt den Investitionsschwerpunkt auf Immobilien und Märkte, in denen Visionen, Werte und nachhaltige Entwicklung zusammenwachsen. TSO investiert im Südosten der USA, insbesondere in Atlanta (Georgia), Charlotte (North Carolina) und Chattanooga (Tennessee) sowie in Florida, Virginia und South Carolina.

A. Boyd Simpson gründete TSO 1988 als Beratungsunternehmen für institutionelle Immobilienanleger. Seit dieser Zeit hat sich TSO zu einem Full Service-Anbieter für Immobilienmanagement und -investment entwickelt, der gemeinsam mit weiteren Investoren Immobilien plant, entwickelt, erwirbt und vermarktet. Die Firmenzentrale von TSO ist in Atlanta beheimatet. Weitere Niederlassungen befinden sich an ausgewählten Standorten im Südosten der USA. In Deutschland ist TSO mit der Vertriebsgesellschaft TSO Capital Advisors GmbH in Frankfurt am Main und Düsseldorf vertreten.

Über diesen Hyperlink finden Sie Informationen zu: TSO Active Property III, LP

Quelle: TSO Capital Advisors GmbH


Fonds aus diesem Artikel:
TSO Active Property III, LP
Emittent TSO
Fondstyp 2. Vermögensanlagen
Agio 5.00 %
Währung USD
Status verfuegbar
Ausschüttung 2021 k. A.
Verfügbar seit 20.10.2019
Substanzquote 86,21%
Fremdkapitalquote 0,00%

Die letzten Nachrichten: