Container: Schifffahrt und Märkte
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


FILME
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Container: Schifffahrt und Märkte
vom 20.12.2021
/Buss-2016.jpg

Buss informiert:

Boom auf dem Schifffahrtsmarkt
Die aktuelle Studie von PWC zeigt: Die Schifffahrt boomt in den meisten Segmenten. Nach rund 13 Jahren erlebt sie einen der stärksten Stimmungsumschwünge. Umsatz, Gewinn sowie Frachtraten und natürlich die Transportmengen sind deutlich gestiegen. Und nach Einschätzung der deutschen wird dies vorerst auch so bleiben – so der Tenor der Studie.

Wirtschaftlicher Aufschwung: Die Reedereien übertreffen die EBIT-Margen der US-Tech-Konzerne
Die aktuell sehr gute Situation in der Containerschifffahrt spiegelt sich auch in den wirtschaftlichen Kennzahlen der Reedereien wider. Während die fünf großen US-Tech-Konzerne Alphabet, Apple, Meta (Facebook), Amazon und Microsoft im Schnitt auf 32 Prozent EBIT-Marge kommen, erzielten die elf maßgeblichen Carrier (ohne MSC) im zweiten Quartal des laufenden Jahres eine durchschnittliche EBIT-Marge von 44,4 Prozent. Das ergab eine DVZ-Analyse der Unternehmenskennzahlen

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Erholung in China trägt den internationalen Containerhandel
Der Containerumschlag-Index des RWI und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist nach der aktuellen Schnellschätzung im Oktober saisonbereinigt um einen Punkt auf 123,3 gestiegen. Insbesondere die chinesischen Häfen tragen zum Anstieg des Index bei.

Quelle: Buss Capital-Invest-Team


Die letzten Nachrichten: