TSO AP III - Aktuelle Verkäufe und Ausschüttungen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


Alle Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

TSO AP III - Aktuelle Verkäufe und Ausschüttungen
vom 07.10.2021


Die jüngsten Verkäufe 

TSO konnte drei Self-Storages an ein renommiertes New Yorker Private Equity-Unternehmen verkaufen. Die Verkaufsergebnisse bewegen sich auf Objektebene in einem Rahmen von 27,59 % p.a. - 33,4 % p.a. Das beweist erneut, dass Self-Storages eine äußerst attraktive Assetklasse sind. Diese Transaktionen sind zugleich symptomatisch dafür, dass der Markt für US-Gewerbeimmobilien nach der Pandemie wieder deutlich in Bewegung kommt.



TSO Winter Park Self-Storage

Im Oktober 2017 hat tSO das Grundstück in Winter Park, Florida, erworben und darauf das TSO Winter Park Self-Storage errichtet. Die vermietbare Fläche beträgt fast 7.000 qm und durch die zügige Vermietung wurden stabile Mieterträge generiert. Nach 46 Monaten Haltedauer konnte das Objekt für USD 21.060.039 verkauft werden. Auf Objektebene wurde ein Vielfaches von 2,06x erzielt.

/211007-TSO-Bild-1.jpg

Die durchschnittliche jährliche Rendite für die Anleger beläuft sich auf 27,59 % auf Objektebene und 23,76 % auf Ebene der Vermögensanlage.  

TSO Adams Drive Self-Storage

Im August 2019 erwarb TSO das Grundstück in Altanta, Georgia, auf dem das Adams Drive Self-Storage errichtet wurde. Die Nachfrage war groß und der Vermietungsstand der vermietbaren Fläche von fast 10.000 qm stieg zügig an. Nach einer Haltedauer von nur 25 Monaten konnte das Objekt für USD 18.318.367 verkauft werden. Hier konnte auf Objektebene ein Vielfaches von 1,69x erzielt werden.

/211007-TSO-Bild-2.jpg

Die durchschnittliche jährliche Rendite für die Anleger beläuft sich auf 33,34 % auf Objektebene und 28,71 % auf Ebene der Vermögensanlage.  



TSO Church Street Self-Storage

TSO erwarb das Grundstück in Clarkston, Florida, im Januar 2018 und errichtete darauf das Church Street Self-Storage mit einer vermietbaren Fläche von über 7.000 qm. Auch hier stieg der Vermietungsstand nach Fertigstellung rasch an und brachte zügig gute Mieterträge ein. 
Nach 44 Monaten Haltedauer wurde das Selbstlagerzentrum für USD 14.621.594 verkauft. Auf Objektebene entspricht das einem Vielfachen von 2,18x.

/211007-TSO-Bild-4.jpg

Die durchschnittliche jährliche Rendite für die Anleger beläuft sich auf 32,06 % auf Objektebene und 27,60 % auf Ebene der Vermögensanlage.  


US-Wirtschaft – Aktuelle Entwicklungen

Die US-Wirtschaft erholt sich weiterhin zügig von der pandemiebedingten Krise. Das BIP-Wachstum bleibt auch in diesem Quartal auf einem stabilen Niveau und die Arbeitslosenquote hat sich deutlich verbessert. Bemerkenswert: Der Südosten, auf den sich TSO konzentriert, schneidet besser ab, als der nationale Durchschnitt.

Die positiven wirtschaftlichen Entwicklungen machen sich auch am US-Gewerbeimmobilienmarkt bemerkbar. Während der Pandemie zogen sich viele Marktteilnehmer in die Beobachterrolle zurück, wodurch auch das Transaktionsvolumen sank. Doch nun wendet sich das Blatt und der Markt erholt sich wieder – und das in hohem Tempo.


TSO in den Medien – Oktober 2021
Pressemitteilung vom : „TSO schüttet 25 Millionen US-Dollar an seine Anleger aus / Transaktionsvolumen am US-Immobilienmarkt erholt sich vom Corona-Tief” 

Über diesen Hyperlink finden Sie Informationen zu: TSO Active Property III, LP





Die letzten Nachrichten: