DEGAG Bestandsportfolio Nordwest 1 und 2 und 3 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 2
Kategorie: 1. AIF Genehmigung
Emittent: DFI


SUCHE STARTEN
DEGAG Bestandsportfolio Nordwest 1 und 2 und 3
Status: verfuegbar Mindestanlage: 10.000,-- € Emissionshaus: DEGAG Deutsche Grundbesitz Holding AG
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Winterspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung DEGAG Bestandsportfolio Nordwest 1 und 2 und 3
Emittent DEGAG Deutsche Grundbesitz Holding AG
Kategorie 2. Vermögensanlagen
Agio 0 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit 26.09.2023
Substanzquote 100 %
Fremdkapitalquote 0 %
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    Bestandsportfolio-Info
    Newsletter Oktober
    Zinsübersicht Stand 14.12.2023

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    Memorandum
    Produktinformation 3S27
    Momorandum Stand 14.12.2023
    Bedingungen S3 28
    Produktinformationsblatt S3 28
    Produktinformation 2S 24
    Bedingungen S3 27
    Produktinformation 1S 27
    Produktinformation 2S12
    Produktinformationen 1S 24
    Produktinformationen 2S 11
    Produktinformationen 2S 27
    Bedingungen 1S 11
    Bedingungen 2S 11
    Bedingungen S2 24
    Bedingungen 1S 24
    Bedingungen 2S12
    Bedingungen 1 S27
    Bedingungen 2S 27
    Zielmarktbestimmung
    Kosteninformation - Beispiel

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Bild
Zinsübersicht - Laufzeiten
/231214-Stand-DEGAG.jpg
Kapitalanlagen mit festem Zinssatz
/230926-DEGAG-4.jpg
Vermögensaufbau mit langfristigen Wohnungsbeständen
Vermögensaufbau mit langfristigen Wohnungsbeständen bedeutet Sicherheit durch Sachwerte und Stabilität durch kontinuierliche Wertsteigerung - Kapitalanalgen mit festem Zinssatz von 7,45 % bis 8,95 % - von DEGAG

Laut einer Studie der Commerzbank sind 9 von 10 Vermögen in Deutschland durch langfristig strukturierten Immobilienbesitz entstanden. Die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass Sachwerte immer Geldwerte schlagen. Deshalb spricht man in Expertenkreisen seit Jahrzehnten von Betongold!

Investieren Sie in ein abgegrenztes Wohnungs - Bestandsportfolio in Nordwestdeutschland mit hochattraktiven Zinsen bei höchstmöglicher Sicherheit des langfristigen Bestandswertes.

DEGAG: Liebe Leserinnen und Leser,

schon in unserem ersten Vorwort im Jahr 2009 zu unserer ersten Serie haben wir auf die langfristige Sicherheit eines Wohnungsbestandes mit folgenden Worten hingewiesen:


IMMOBILIEN WERDEN FÜR GENERATIONEN GEBAUT!

„Diese Erkenntnis sollte besonders in Zeiten kurzfristigen spekulativen Immobilienhandels wieder stärker in das Bewusstsein aller Akteure zurück gelangen." Gleichwohl sollte man darauf ausgerichtet sein, flexible unternehmerische Entscheidungen immer im Fokus zu haben, um Potentiale des Marktes auszunutzen. Die erfolgreichsten Immobilienbestände werden kaum wahrnehmbar von der Allgemeinheit seit Generationen in Form von alten Familienstiftungen oder traditionellem Unternehmensvermögen geführt. Diese sind eben diejenigen Eigentümer, die auf langfristige Investments mit Immobilien bauen, fast schon verwachsen mit ihren Immobilien sind.

Wenn wir uns also die Frage stellen, wie und in welchem unternehmerischen Umfeld Immobilien am besten aufgehoben sind, dann punktet eben das langfristige Bestandshalten über Generationen eindeutig vor kurzfristigem, eher spekulativem Immobilienhandel.“ Und, wie es die aktuelle Marktentwicklung zeigt, bis heute Recht behalten. Der langfristige private Wohnungsbestandshalter war Gewinner aller Krisen in den letzten Jahrzehnten.

Ob die Finanzkrisen 2001 und 2008, die Coronakrise oder aktuell die mit dem Ukraine Krieg einhergehenden weltweiten Veränderungen, wie Inflation und steigende Zinsen, haben die langfristige Wohnungswirtschaft einmal wieder unbeeindruckt gelassen - und ganz im Gegenteil, durch enorm steigende Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum und die damit rasant steigenden Mieten bei Neuvermietungen, erlebt das Produkt des Wohnungsbestandshalters, die Mietwohnung, starke Zuwächse im Cash Flow und somit auch im Wert, während spekulatives Handeln mit Immobilien in Form von teuren Projektentwicklungen aktuell Probleme mit steigenden Zinsen und Baukosten hat.

Profitieren sie von unserer Erfahrung als Marktführer für Investments im bezahlbaren Wohnen und lassen sie ihr Geld in der DEGAG Unternehmensgruppe für sie arbeiten.

Die limitierte Sonderserie DEGAG Bestandsportfolio "Nord West 1 und 2", mit 866 Wohneinheiten knüpft genau an den Erfolgsfaktoren des langfristigen Bestandshalten an, kombiniert mit den Möglichkeiten unseres aktiven Asset Managements, die Chancen durch steigende Mieten mitzunehmen.

Seit 2 Jahrzehnten hat die DEGAG nun überdurchschnittliche Renditen hundertprozentige Bilanz für ihre Anleger.

Mit unseren Anlageprodukten bieten wir als längster Anbieter am Markt außenstehenden Anlegern die Möglichkeit, an den Erfolg der Grundbesitzgesellschaften zu partizipieren und somit ohne großen Aufwand Kapital genauso sinnvoll zu vermehren, wie es die großen Stiftungen schon seit Jahrhunderten erfolgreich praktizieren.

Profitieren Sie von unserem Erfolg wissen und nutzen Sie mit unserer aktuellen Serie die Gelegenheit einer lukrativen und vor allem verantwortungsvollen Vermögensanlage

Wie entwickeln sich künftig die Wohnimmobilienpreise?
/230926-DEGAG.jpg
Wachsender Immobilienbestand
/230926-DEGAG-2.jpg
DEGAG Ergebnisse seit 2009
/230926-DEGAG-3.jpg

Informationen zum Initiator: DEGAG Deutsche Grundbesitz Holding AG

Eigentum verpflichtet.

DEGAG: Über uns

Als eines der führenden eigentümergeführten Wohnungsunternehmen Deutschlands liegt das Kerngeschäft der DEGAG Unternehmensgruppe in der Vermietung des eigenen, langfristig gehaltenen Immobilienvermögens sowie im Erwerb und der Entwicklung neuer Immobilien für die langfristige wohnwirtschaftliche Bestandshaltung.

Dabei steht für die Gesellschaft sowohl der konstante Ausbau des Immobilienbestandes als auch die damit im Zusammenhang stehende Wertsteigerung der Bestände im Fokus der Investitionsvorhaben.

Unser Unternehmen leistet mit hohen Investitionen in die Quartiersentwicklung erhebliche Beiträge zur Wohnqualität in den Städten.

Wir verfolgen eine ausgewogene Wachstumsstrategie zur Stärkung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und zugleich für den sozialen Ausgleich in den Wohnquartieren.

Wir schaffen Lebensraum und bieten Menschen dauerhaft eine sichere Zukunft, indem wir:

  • Stadtteile und Quartiere zu lebenswerten Orten machen,
  • bezahlbare Wohnkonzepte für den demographischen Wandel entwickeln und
  • beim Einsatz von Ressourcen besonders auf Nachhaltigkeit achten.

So steigern wir nicht nur die uns anvertrauten Werte ökonomisch und sozial, sondern stellen uns auch aktiv unserer gesellschaftlichen Verantwortung.


Stand: 07.2022

Internetpräsenz der DEGAG


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.