Hannover Leasing - Campus Augsburg - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Hannover Leasing - Campus Augsburg
Status: verfuegbar Mindestanlage: 10.000,-- € Emissionshaus: Hannover Leasing
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Hannover Leasing - Campus Augsburg
Emittent Hannover Leasing
Kategorie 1. AIF Genehmigungen
Agio 5 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote 89,44%
Fremdkapitalquote 47,12%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    Teaser II
    Teaser III
    Teaser I

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    Prospekt
    Beitrittserklärung
    Wesentliche Anlegerinformation
    NAV

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Das Gebäude


Mit dem Neubau „Campus Augsburg“, der planmäßig im 4. Quartal 2021 fertiggestellt wird, entsteht ein Bürogebäude aus zwei miteinander verbundenen Punkthäusern und einem gesonderten L-förmigen Riegel nebst Tiefgarage. Die Liegenschaft beherbergt 4 bis 5 oberirdische sowie 2 unterirdische Geschosse (im 2. UG sind die Parkgruben der Duplexstellplätze). Die Immobilie verfügt auf Basis des aktuellsten Planaufmaßes über eine Büromietfläche (GIF) von rund 8.105 m², eine Terrassenmietfläche (GIF) von rund 354 m² und Lagerflächen (GIF) mit insgesamt rund 188 m².

Das Projekt weist aktuell (Prospektstand November 2021) eine Vorvermietungsquote von ca. 86,3% (Flächenbasis, d. h. exklusive Stellplätze) auf. Eine mögliche Vollvermietung wird seitens des Verkäufers bis zum 1. Quartal 2022 erwartet. Der Verkäufer gewährt eine Mietgarantie. Die Immobilie mit Fassaden aus Aluminium-Fenster-Glas-Konstruktionen, repräsentativem Foyer und begehbarem begrünten Innenhof verfügt über eine moderne (technische) Gebäudeausstattung (u.a. Sonnenschutz, grundwassergeführte Wärmepumpen (Contracting), Betonkernaktivierung (Wärme/Kälte) und E-Ladestationen). Eine Zertifizierung nach LEED Gold „core and shell“ wird angestrebt.

/310331-HL.jpg

Beschreibung

Der Anleger beteiligt sich zunächst ausschließlich mittelbar als Treugeber über den Treuhandkommanditisten an der Investmentgesellschaft. Nach Begründung seines Gesellschaftsverhältnisses als Treugeber hat der Anleger jederzeit die Möglichkeit, sich als Direktkommanditist in das Handelsregister eintragen zu lassen.

Der Vertrieb von Anteilen an der Investmentgesellschaft erfolgt ausschließlich in Deutschland und richtet sich an Anleger, die als
- natürliche Personen ihren Erstwohnsitz in Deutschland haben, die der Gesellschaft ihre deutsche Steueridentifikationsnummer für die unbeschränkte Steuerpflicht mitteilen und keine Wohnanschrift in einem Ausschlussstaat haben.
- juristische Personen, Personengesellschaften (z. B. eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts) oder Stiftungen, die nicht nach dem Recht eines Ausschlussstaats errichtet sind, die keine Geschäftsanschrift in einem Ausschlussstaat haben und/oder deren Einkommen nicht dem Besteuerungsrecht eines Ausschlussstaats unterliegt.


Hannover Leasing - Campus Augsburg - Prospektbild
Investitionsinformation

Beteiligungsobjekt:

Mit dem Neubau »Augsburg Offices« entsteht ein Bürogebäude aus zwei miteinander verbundenen Punkthäusern und einem gesonderten L-förmigen Riegel nebst Tiefgarage. Für die Mieter stehen 131 TG-Stellplätze, 4 TGBesucherstellplätze sowie 10 Besucherstellplätze im Außenbereich zur Verfügung. Die Gebäude bestehen aus 4 bis 5 oberirdischen sowie 2 unterirdischen Geschossen.

Die Immobilie verfügt auf Basis des aktuellen Planaufmaßes über eine Büromietfläche von rund 8.105 m², eine Terrassenmietfläche von rund 354 m² und Lagerflächen mit insgesamt rund 188 m². Das Anlageobjekt weist aktuell eine Vorvermietungsquote von rd. 86,3% (Flächenbasis, d.h. exklusive Stellplätze) auf. Die Immobilie mit Fassaden aus Aluminium-Fenster-Glas-Konstruktionen, repräsentativem Foyer und begehbarem begrünten Innenhof verfügt über eine moderne (technische) Gebäudeausstattung (u. a. Sonnenschutz, grundwassergeführte Wärmepumpen (Contracting), Betonkernaktivierung (Wärme/Kälte) und E-Ladestationen). Eine Zertifizierung nach LEED1 Gold »core and shell« wird angestrebt.


Wirtschaftliche und steuerliche Rahmendaten

Einzahlung / Auszahlung / Verkauf:

Einzahlung:
100% zzgl. 5% Agio bei Annahme. Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro pro Anleger.

Auszahlung:
Die Auszahlungen an die Gesellschafter sollen jährlich bis April für das vorangegangene Geschäftsjahr erfolgen; erstmals bis April 2023 zeitanteilig für das Geschäftsjahr 2022.
2022-2026=4,00% p. a. 2027-2031=4,25% p. a. 2032=3,80% p. a.
(dies entspricht rd. 4,13% p.a. durchschnittlich)

Verkauf:
Schlussauszahlung (Prognose) 2032 rd. 110,15%



Informationen zum Initiator: Hannover Leasing

Hannover Leasing

Die Hannover Leasing Gruppe ist einer der führenden Anbieter von Sachwertanlagen in Deutschland und konzipiert seit rund 40 Jahren strukturierte Finanzierungen sowie Beteiligungsmöglichkeiten für private und institutionelle Investoren.

Rund 40 Jahre Erfahrung
Die HANNOVER LEASING GmbH & Co. KG wurde 1981 gegründet und besteht seit 1996 in ihrer heutigen Struktur. Größter Gesellschafter mit 94,9 Prozent ist seit Juli 2017 die CORESTATE Capital Holding S.A., ein vollintegrierter Immobilien-Investmentmanager und Co-Investor. Die Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba), ist als Minderheitsgesellschafter mit 5,1 Prozent an der Hannover Leasing Gruppe beteiligt.

Mehr als 200 Beteiligungen

HANNOVER LEASING GmbH & Co. KG verwaltet die mehr als 200 geschlossenen Beteiligungen und Publikumsfonds, die vor dem Inkrafttreten des KAGB im Juli 2013 konzipiert und platziert worden sind und ist für deren Asset-Management verantwortlich.

Mit ihrer Tochtergesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH verfügt die Unternehmensgruppe über sämtliche Voraussetzungen, um ihr Geschäft einschließlich der Funktion einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) gemäß den Vorschriften des KAGB zu betreiben. Als KVG bietet die Hannover Leasing Investment heute das vollständige Spektrum an offenen und geschlossenen Spezial-AIFs für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie Publikums-AIFs für private Investoren an. Seit 2014 hat die Hannover Leasing bereits 13 AIFs aufgelegt und erfolgreich platziert.

Stand: 04-2022

/310331-HL-Haus.jpg


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.