US Treuhand - UST XXIV Las Vegas +++ neues Wertgutachten dokumentiert aktuell massiven Wertzuwachs des Fonds
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten


Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

US Treuhand - UST XXIV Las Vegas +++ neues Wertgutachten dokumentiert aktuell massiven Wertzuwachs des Fonds
vom 09.01.2019

/UST-XXIV-Las-Vegas.jpg

Das Fondsangebot UST XXIV Las Vegas bietet eine Reihe von Alleinstellungsmerkmalen und hervorragende Eckpunkte für Ihre Investoren.

Schon gewusst?

  • Wussten Sie, dass ein Einfamilienhaus in Las Vegas im Median 71% günstiger ist als in den Metropolen Kaliforniens? Käufer müssen in Las Vegas 268.000 USD zahlen, in den Metropolen Kaliforniens sind es 934.000 USD!
  • Wussten Sie, dass stündlich 4,9 Menschen aus anderen Regionen der USA nach Las Vegas ziehen? 40.000 Menschen ziehen alleine jedes Jahr von Kalifornien nach Las Vegas und mit ihnen viele Unternehmen!
  • Wussten Sie, dass in Las Vegas seit 2010 rund 200.000 neue Arbeitsplätze entstanden sind? Damit sind heute in Las Vegas 25% mehr Arbeitsplätze vorhanden, als noch 2010!


UST XXIV Las Vegas

Las Vegas hat viel mehr zu bieten als Hotels, Casinos oder Shows. Die Metropole im Osten Kaliforniens glänzt seit Jahren mit starken wirtschaftlichen Daten. Die US Treuhand bietet mit dem UST XXIV Las Vegas die Möglichkeit, sich in einen der
interessantesten Wachstumsmärkte der USA zu investieren, dem Büroimmobilienmarkt in Las Vegas und hier ganz konkret in eine neuwertige und nahezu vollvermietete Class-A Büroimmobilie.

Ein ganz besonderer wirtschaftlicher Reiz ist gegeben, da der Einkaufspreis der Immobilie mit 61,75 Mio. USD weit unter dem Marktwert der Immobilie liegt, die Jones Lang LaSalle im Oktober 2018 mit 67,34 Mio. USD ermittelt hat. Anleger zahlen somit nicht den aktuellen Marktwert, sondern den Einkaufspreis und profitieren so bereits von der eingetretenen Wertsteigerung. Und noch etwas ist besonders: Der Einkauf der Immobilie erfolgte auf Basis des diesjährigen Nettobetriebsergebnisses mit dem Faktor 13,7 bzw. 15 unter Berücksichtigung der Erwerbsnebenkosten, der Gebühren und sonstigen Kosten.

Der vollregulierte AIF bietet:

  • attraktive Ausschüttungen in Höhe von jährlich 5% (Prognose)
  • prognostizierter Verkaufserlös: 128,5%
  • prognostizierte Gesamtausschüttung: 168,5%
  • prämiertes und neuwertiges Büroensemble mit großer Tiefgarage und Platz für insgesamt 451 PKW-Stellplätze
  • Bildung erheblicher Sicherheitsreserven für zukünftige Vermietungen, da jährlich durchschnittlich nur rund 40% des Nettobetriebsergebnisses an die Gesellschafter ausgeschüttet werden
  • 18 Mieter sorgen für einen breiten Mietermix, 17 Mietverträge sehen jährliche Mietsteigerungen zwischen 2,25% und 3% vor
  • Das Mietniveau im Objekt liegt rund 14% unterhalb der Marktmiete
  • langfristig vereinbartes Darlehen bietet Zinssicherheit bis Mai 2027
Weitere Informationen finden Sie hier: UST XXIV Las Vegas

Quelle: BIT AG


Fonds aus diesem Artikel:
UST XXIV Las Vegas
Emittent US Treuhand
Fondstyp 2. Vermögensanlagen
Agio 5.00 %
Währung USD
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 5.00 %
Verfügbar seit 27.09.2018
Substanzquote 85,12%
Fremdkapitalquote 0,00%

Die letzten Nachrichten: