Deutsche Finance Investment Fund 23 Club Deal UK Logistik - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Deutsche Finance Investment Fund 23 Club Deal UK Logistik
Status: verfuegbar Mindestanlage: 10.000,-- GBP Emissionshaus: Deutsche Finance
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Deutsche Finance Investment Fund 23 Club Deal UK Logistik
Emittent Deutsche Finance
Kategorie 1. AIF Genehmigung
Agio 5 %
Währung GBP
Status verfuegbar
Verfügbar seit 29.08.2023
Substanzquote 83,62 %
Fremdkapitalquote 0 %
Einkunftsart Eink√ľnfte aus Kapitalverm√∂gen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    Pr√§sentation
    5 Gr√ľnde
    Factsheet
    Produktinformation
    Strategiebrosch√ľre

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    Prospekt
    Beitrittserkl√§rung
    Basisinformationsblatt
    Hinweise zum Datenschutz

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Nachrichten zur Beteiligung

Anlageobjekte Stand August 2023

Der Investment Fonds investiert als CO Investor mittelbar in gewerblich genutzte Logistikimmobilien, die auf dem Gebiet des Vereinigten Königreichs belegen sind. Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung steht ein erstes Portfolio, bestehend aus 6 Anlageobjekten, bereits fest.

Diese Anlageobjekte liegen in Logistik Kernmärkten des Vereinigten Königreichs in der Nähe von Verkehrsknotenpunkten mit guter Erreichbarkeit. 2 Anlageobjekte befinden sich dabei an erstklassigen Industrie und Logistikstandorten am nördlichen Standort Londons, in Park Royal und in Enfield.

2 weitere Anlageobjekte liegen im Süden Englands in der Nähe von London. Eines dieser Anlageobjekte befindet sich in Milton Keynes, zirka 80 Kilometer nordwestlich von London mit exzellenter Anbindung an das Autobahnnetz, das andere Anlagenobjekt befindet sich in Chelmsford einen etablierten Logistikstandort circa 50 Kilometer nordöstlich von London mit ebenfalls sehr guter Anbindung an das Straßennetz.

Die weiteren Anlageobjekte befinden sich in Manchester, einem ebenfalls etablierten Industrie und Logistikstandort im Nordwesten Englands sowie in Queensdrive Industrial Estate, den führenden Industriestandort in der Gegend um Nottingham im Mittelengland. Zusätzlich zu diesen feststehenden Anlageobjekten wird der Investment Fonds mittelbar als CO Investor in weitere gewerblich genutzte Logistikimmobilien investieren, die auf dem Gebiet des Vereinigten Königreichs belegen sind und jeweils eine Nutzungsfläche von mindestens 300 Quadratmeter aufweisen.

Information

Mit dem Investmentfonds soll Privatanlegern ein Zugangsweg zu einem exklusiven Club Deal ermöglicht werden, der in ein Portfolio aus Bestands-Logistikimmobilien, welche auf dem Gebiet des Vereinigten Königreichs (nachfolgend auch „United Kingdom“ oder „UK“) belegen sind, investiert und der nur institutionellen Investoren zugänglich und vorbehalten ist. Neben den bereits feststehenden Anlageobjekten, wird die KVG das darüber hinaus investierbare Kapital des Investmentfonds in weitere gewerblich genutzte Logistikimmobilien investieren, die auf dem Gebiet des Vereinigten Königreichs belegen sind und jeweils eine Nutzungsfläche von mindestens 300 m² aufweisen.


Der Business Plan sieht vor, Mietvertragsüberprüfungen während der Haltedauer der Anlageobjekte dazu zu nutzen, um die Mieten auf Marktniveau anzuheben, zudem sollen während der Haltedauer an den Anlageobjekten Investitionsausgaben getätigt werden, um unter anderem die Energieeffizienz der Gebäude zu verbessern.

Wirtschaftliche und steuerliche Rahmendaten
Einzahlung / Auszahlung / Verkauf:

Einzahlung: Der Gesamtbetrag der Kommanditeinlage zzgl. Ausgabeaufschlag ist innerhalb von 14 Tagen nach Zugang des Begrüßungsschreibens des Investmentfonds zu zahlen.

Auszahlung: Die verfügbare Liquidität des Investmentfonds, die nicht für Investitionen verwendet wird bzw. als Liquiditätsreserve vorgesehen ist, soll an die Anleger ausgeschüttet werden. Die Auszahlungen an die Anleger sollen grundsätzlich erst zum Ende der Laufzeit des Investmentfonds im Rahmen der Liquidation des Investmentfonds erfolgen. Laufende Auszahlungen an die Anleger während der Laufzeit des Investmentfonds sind nicht vorgesehen.

Verkauf: Die Dauer des Investmentfonds ist grundsätzlich bis zum 31.12.2027 befristet (Grundlaufzeit). Sie wird nach Ablauf dieser Dauer aufgelöst und abgewickelt (liquidiert). Nach Auflösung des Investmentfonds wird jegliches Gesellschaftsvermögen durch die Geschäftsführende Kommanditistin (der „Liquidator“) abgewickelt.
Strategie
Die DEUTSCHE FINANCE GROUP ist als Investmentmanager spezialisiert auf institutionelle Private Market-Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur. Dabei liegt der Fokus auf Investments mit Wertsteigerungspotential und kurzer Laufzeit. Durch ein hervorragendes weltweites Netzwerk zu institutionellen Partnern verf√ľgt die DEUTSCHE FINANCE GROUP √ľber einen Zugang zu allen bedeutenden internationalen M√§rkten.
Ratings
Ratings kmi Prospekt-Check Check-Analyse Nerb-Analyse
Beteiligungsart
Mittelbare Beteiligung an dem Investmentfonds als Treugeber √ľber die Treuhandkommanditistin. Jederzeitige M√∂glichkeit des Wechsels in die Stellung eines (Direkt)Kommanditisten nach dem Ende der Beitrittsphase.
Trailor
/230829-DF-23-Trailor.jpg
Beitrittsphase
Bis zum 30.06.2024. Die gesch√§ftsf√ľhrende Kommanditistin ist berechtigt, die Beitrittsphase bis l√§ngstens zum 31.12.2024 zu verl√§ngern.
Laufzeit des Investmentfonds
Befristete Laufzeit bis zum 31.12.2027. Verl√§ngerung der Laufzeit um insgesamt bis zu zwei Jahre durch Gesellschafterbeschluss mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen m√∂glich. Eine ordentliche K√ľndigung der Beteiligung an dem Investmentfonds ist w√§hrend der Laufzeit ausgeschlossen, eine au√üerordentliche K√ľndigung aus wichtigem Grund ist hingegen m√∂glich. Es bestehen hinsichtlich der Beteiligung keine sonstigen R√ľckgaberechte f√ľr die Anleger.
Einzahlung der gezeichneten Kommanditeinlage
Der Gesamtbetrag der Kommanditeinlage zzgl. Ausgabeaufschlag ist innerhalb von 14 Tagen nach Zugang des Begr√ľ√üungsschreibens des Investmentfonds zu zahlen.
Steuerliche Einkunftsart
Eink√ľnfte aus Kapitalverm√∂gen, die derzeit dem besonderen Steuersatz in H√∂he von 25 % zzgl. Solidarit√§tszuschlag in H√∂he von 5,5 % (sowie ggfs. der Kirchensteuer) unterliegen, sofern der Anleger als nat√ľrliche Person in Deutschland unbeschr√§nkt steuerpflichtig ist und die Beteiligung an dem Investmentfonds im Privatverm√∂gen h√§lt.
Musterberechnung
/230829-DF-23-Musterberecnung.jpg

Informationen zum Initiator: Deutsche Finance

DEUTSCHE FINANCE GROUP

Die DEUTSCHE FINANCE GROUP ist eine internationale Investmentgesellschaft und bietet Investoren Zugang zu institutionellen Märkten und exklusiven Investments in den Bereichen Private Equity Real Estate, Immobilien und Infrastruktur.

Die DEUTSCHE FINANCE GROUP mit Hauptsitz in München und Präsenzen in London, Denver, Luxemburg, Zürich und Madrid verwaltet über 15 institutionelle Mandate und 21 Investmentfonds mit über 11,7 Milliarden Euro an Vermögen – Bereits über 42.000 Privatanleger sind mit der DEUTSCHE FINANCE GROUP international investiert.

Über die eigene Investment-Plattform werden renditestarke „Off-Market-Investments“ identifiziert und als Investmentstrategien für private, professionelle und institutionelle Investoren strukturiert. Mit der DEUTSCHE FINANCE GROUP investieren Investoren in internationale Marktchancen – dort wo sie entstehen!

Außergewöhnliche Prime-Investments der DEUTSCHE FINANCE GROUP werden über renditestarke, institutionelle Club Deals realisiert - eine exklusive Investmentstrategie, die dem breiten Markt so nicht zur Verfügung steht.

/2303-06-DF-22--9-.png

Stand: 03.2023


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.