Middle East Best Select 4 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Middle East Best Select 4
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Middle East Best Select
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Middle East Best Select 4
Emittent Middle East Best Select
Kategorie Asien
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 21. Januar 2013 + 1. und 2. Nachtrag (Letzter vom 27. Mai 2014)
Substanzquote 85,05%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Highlights
MEBS 4 - Die Vorteile im Überblick:

  • Privilegierter Zugang zu einem der ertragstärksten Anlagemärkte der Welt
  • Kurze Laufzeit bis 31.12.2018
  • Hurdle Rate: 12% p.a. Vorzugs-Ausschüttung während des Investitionszeitraums von 5 Jahren; insgesamt 60%.
    Die Geschäftsführung ist erst erfolgsbezogen an übersteigenden Gewinnen beteiligt, wenn die Anleger 160% ihrer
    Einlage ohne Agio zzgl. Frühzeichnerbonus erhalten haben.
  • 70% Ziel-Rendite über die Fondslaufzeit bis 31.12.2018
  • Jährliche Ausschüttungen geplant
Kurzbeschreibung
Der Anleger beteiligt sich zunächst nur mittelbar als Treugeber über die Treuhand-Kommanditistin, die INTEGRA Treuhandgesellschaft mbH Steuerberatungsgesellschaft, an der Middle East Best Select GmbH & Co. Vierte KG. Der Anleger hat jedoch die Möglichkeit, seine indirekte Treugeberbeteiligung zu einem späteren Zeitpunkt in eine direkte Beteiligung als Kommanditist umzuwandeln.

Gegenstand des Unternehmens ist die auf Wertsteigerung und Gewinnmaximierung ausgerichtete Verwaltung durch den Erwerb, das Halten, die aktive Verwaltung und die Verwertung von unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen, vorrangig und grundsätzlich in den Ländern des Golf-Kooperationsrats (Blind-Pool Konzept). Die Investmentberaterin ist die Terra Nex Financial Engineering AG.

Die geplante Laufzeit beträgt ca. 6 Jahre (bis 31. Dezember 2018; davon 2 Jahre Platzierungsphase). Eine Verlängerung der Laufzeit um ein Jahr (bis 31. Dezember 2019) ist im Ermessen der Komplementärin möglich.

Marktsituation
Die Fondsgesellschaft investiert vorwiegend in den sechs Staaten des Golf-Kooperationsrates (GCC | Gulf Cooperation Council), die aufgrund erheblicher Erdöl- und Gasvorkommen zu den reichsten Ländern der Erde zählen: Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate. Ihre Kapitalkraft nutzen diese Staaten für den langfristig angelegten Ausbau ihrer Wirtschaftssysteme, um für die Zeit nach dem Ende der Öl- und Gasförderung gerüstet zu sein.
Finanzierung
Das geplante Zielsvolumen beträgt EUR 20.000.000 (ohne Agio). Das maximale Platzierungsvolumen beträgt 25.000.000 (ohne Agio). Das Mindestplatzierungsvolumen beträgt 3.000.000 EUR (ohne Agio). Die Fondsgesellschaft finanziert sich ausschließlich aus Eigenkapital. Eine Fremdkapitalfinanzierung auf Ebene der Fondsgesellschaft ist nicht vorgesehen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger erzielt einkünfte aus Gewerbebetreib.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Annahme. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 10.000. Auszahlung: Auszahlungen von Jahresüberschüssen oder überschüssiger Liquidität erfolgen in folgender Reihenfolge: 1. Auszahlung des einmaligen, individuellen Frühzeichnerbonus 2. Auszahlung der Vorzugsausschüttung 3. Auszahlung übersteigender Gewinne Auszahlungen, die die Vorzugsausschüttung plus den Frühzeichnerbonus übersteigen, entfallen zu 40% auf die Kommanditisten der Fondsgesellschaft und zu 60% auf die Komplementärin. Die Geschäftsführung ist somit erst erfolgsbezogen an übersteigenden Gewinnen beteiligt, wenn die Anleger 160% ihrer Einlage ohne Agio zuzüglich ihres individuellen (je nach dem Zeitpunkt der Einzahlung der Einlage) Frühzeichnerbonus erhalten haben. Frühzeichnerbonus: Frühzeichnerbonus von durchschnittlich angenommenen 5% p.a. vor Steuern, der wie folgt gestaffelt ist: 8% p.a. bei Einzahlung bis 30. Juni 2013, 5% bei Einzahlung bis zum 31. Dezember 2013 und 3% bei Einzahlung bis zum 31. Dezember 2014 - jeweils zeitanteilig vom Tag der Gutschrift der vollen Einlage inkl. des vereinbarten Agios bis zum 31. Dezember 2014 bzw. bis zum Tag der vorzeitigen Fondsschließung. Keine Gewährung des Frühzeichnerbonus während verlängerter Platzierungsphase.
Beteiligungsobjekt
Mit den Mitteln der Fondsgesellschaft wurde die erste Investition in die Shamsuna Ventures W.L.L., Bahrain, in Höhe von USD 5.000.000 durch Eintragung des Erwerbs von Gesellschaftsanteilen in das bahrainische Handelsregister am 30. Januar 2014 abgeschlossen. Shamsuna Ventures W.L.L. (im Folgenden die "SV") ist eine operativ tätige Holding-Gesellschaft mit Sitz in Bahrain in der Rechtsform W.L.L. (With Limited Liability), die am ehesten mit einer deutschen Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) vergleichbar ist. Zweck der Gesellschaft ist die Finanzierung von Photovoltaik-Kraftwerken in der MENA-Region, zunächst in Jordanien, Kuwait, Marokko und Bahrain aber auch in anderen Ländern der MENA-Region. Die Fondsgesellschaft hat 18.855 Anteile à 100 BHD aus einer Kapitalerhöhung der SV erworben. Der Erwerb der Beteiligung erfolgt ohne Aufnahme von Fremdkapital ausschließlich aus Eigenmitteln der Fondsgesellschaft. Nach diesem Erwerb halten die Middle East Best Select GmbH & Co. Dritte KG 60,94%, die Eventus Management S.A. 0,79 % und die Fondsgesellschaft 38,27 % der Kapitalanteile an der SV. Opportunity Fonds (Blind-Pool Konzept) für Länder und Sektoren übergreifende exklusive Investitionen in den Ländern des Golf-Kooperationsrates (GCC-Staaten | Gulf Cooperation Council: Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und Vereinigte Arabische Emirate). Ferner können auch Investitionsmöglichkeiten außerhalb der Golfregion gemeinsam mit Marktteilnehmern aus den Golf-Staaten realisiert werden. Der Fokus liegt auf Investitionen in den Bereichen Renewable Energy, Green Building/Social Housing und CleanTech. Bevorzugt werden staatlich geförderte Projekte in Sektoren mit großem Zukunftspotenzial, zu denen insbesondere Infrastruktur, erneuerbare Energien, Bauwesen, umweltschonende Technologien, Gesundheitswesen, Logistik, Petrochemie, Bildung, Kultur, IT und Telekommunikation gehören. Die Investmentberaterin, die Terra Nex-Gruppe (Terra Nex), ist mittelbar zu einem Drittel an der Anbieterin beteiligt. Mit Terra Nex arbeiten die Anbieterin und die Fondsgesellschaft mit einem Partner zusammen, der Zugang zu den wichtigen politischen Entscheidungsträgern und lokalen Wirtschaftsgrößen hat. Nur über solche Beziehungen lassen sich Beteiligungen an lukrativen Projekten zu Beginn der Wertschöpfungskette realisieren, die ausländischen Investoren in der Regel verschlossen bleiben.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.