III. Dubai Tower KG - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 2
Kategorie: 1. AIF Genehmigung
Emittent: DFI


SUCHE STARTEN
III. Dubai Tower KG
Status: platziert Mindestanlage: EUR 5.000 Emissionshaus: ACI
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Winterspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung III. Dubai Tower KG
Emittent ACI
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit Prospekt: Januar 2006; Nachtrag zum Prospekt: Februar 2006.
Substanzquote 93,61%
Fremdkapitalquote 75%
Einkunftsart Besteuerung in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Progressionsvorbehalt in Deutschland

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Der dritte Fonds der Alternative Capital Invest GmbH bringt das benötigte Eigenkapital zur Realisierung eines 45-stockwerkigen Towers mit ca. 240 Luxuswohnungenu und Büroeinheiten in der "City of Arabia" auf.

Der Kaufvertrag für das Grundstück in "Dubailand" in der "City of Arabia" ist in Vorbereitung. Der endgültige Kaufvertrag kann erst nach der Errichtung und Zulassung der Dubai Branch in der Dubai Airport Freezone abgeschlossen werden. Für das Grundstück besteht eine Bauverpflichtung für einen 45-stockwerkigen Wohn- und Bürotower in der "City of Arabia". Für den Bau wird bei Auftragserteilung eine Festpreisgarantie mit einem in Dubai ansässigen Bauträger abgeschlossen werden. Für das Bauvorhaben hat der vom Initiator in Dubai ansässige Consultant schon Angebote eingeholt, so dass in der Wirtschaftlichkeitsberechnung mit  realistischen Baupreisen kalkuliert wurde.
In der City of Arabia gibt es Tower von 30 bis zu 65 Stockwerken, in denen Hotels, Büros und Wohneinheiten untergebracht werden. Positiv fällt ins Gewicht, dass es in der Region verhältnismäßig wenige Grundstücke für die Errichtung eines Wohn- und Bürotowers gibt. Daher wird von der Möglichkeit eines sehr guten und schnellen Abverkaufs der Wohn- und Büroeinheiten ausgegangen.
Mit dem Abverkauf der Wohneinheiten kann begonnen werden, wenn der jetzige Inhaber des Grundstücks - wie vereinbart - die notwendige Bankbürgschaft stellt, der Architekt den Tower entwickelt hat und seine Planung für das Projekt in der "City of Arabia" genehmigt worden ist. Da über die Höhe der Bankbürgschaft zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts Genaues bekannt ist, wurden die dafür anfallenden Kosten nicht bei allen Wirtschaftlichkeitsberechnungen mit berücksichtigt.

Die Laufzeit der Beteiligung ist auf die Bau- und Vermarktungszeit der Immobilie beschränkt und wird daher nur etwa 45 Monate betragen.

Marktsituation
Der Immobilienmarkt in Dubai boomt! - und dabei ist er erst am Anfang seiner Entwicklung. Erst seit Mitte des Jahres 2002 ist es Nicht-VAE (Vereinigte Arabische Emirate)-Staatsbürgern möglich, Immobilieneigentum in Dubai zu erwerben.
Herausragende Merkmale
Mit dem Erwerb einer Immobilie erhält der Käufer automatisch den Resident-Status (lebenslanges Aufenthaltsrecht) mit allen steuerlichen Vorteilen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: EUR 5.000 zzgl. 5% Agio innerhalb von 14 Tagen nach Annahme der Beitrittserklärung. Auszahlungen: Die vom Fonds angestrebte, prospektierte Rendite wird bei den gegebenen Umständen über 12% p.a. liegen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Weiter ist auf Grund des Doppelbesteuerungsabkommens zwischen Deutschland und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) davon auszugehen, dass der Gewinn für deutsche Anleger zum überwiegenden Teil steuerfrei sein könnte. ("DBA" Doppel-Besteuerungs-Abkommen, Deutschland-VAE, Progressionsvorbehalt). Wie das Bundesfinanzministerium am 20. Februar 2006 mitgeteilt hat, wird das Doppelbesteuerungsabkommen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten über den August 2006 hinaus nicht verlängert. Gleichzeitig soll aber noch im ersten Halbjahr 2006 mit Neuverhandlungen über ein zukünftiges Doppelbesteuerungsabkommen begonnen werden.
Finanzierung
Die zu erstellende Immobilie ist voraussichtlich bis zu 25% Eigenkapital und zu 75% durch die veräußerten Wohneinheiten finanziert. Die Erwerber der Wohneinheiten zahlen nach Baufortschritt, der Beteiligungsfonds den Bauträger ebenfalls. Sollte es zu Liquiditätsengpässen innerhalb der Gesellschaft kommen, müssten Darlehen aufgenommen werden, um das Immobilienprojekt zu realisieren.
Immobilien
Die Wohn- und Büroeinheiten werden nach dem modernsten Standard mit luxuriöser Ausstattung und Haustechnik erstellt. Zentrale Klimatisierung, elektronische Steuerung der gesamten Haustechnik sowie Hochgeschwindigkeits-Internetanschluss sind selbstverständlich. In allen Wohnbereichen finden hochwertigste Materialien, Einbauten und Armaturen Verwendung. Als gemeinschaftlich verfügbare Annehmlichkeiten sind Fitness-Club, Schwimmbad, Jacuzzi, Tiefgarage sowie direkter Zugang zum größten Freizeitareal der Welt "Dubailand" zu nennen. Die Größen der Wohneinheiten reichen vom "1-Bedroom Apartment" bis zum großzügigen "Duplex Penthouse"; je nach Nachfrage kann die Verteilung der Wohnungs- und Bürotypen noch angepasst werden, um bestmögliche Verkaufserlöse erzielen zu können.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.