Flussfahrt '11 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Flussfahrt '11
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Hamburgische Seehandlung
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Sommerspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Flussfahrt '11
Emittent Hamburgische Seehandlung
Kategorie Schiffe Sonstiges
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 22.10.2010
Substanzquote 91,69%
Fremdkapitalquote 63,26%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Angeboten werden Kommanditbeteiligungen an den beiden Gesellschaften MS "Amadagio" GmbH & Co. KG und MS "Amalegro" GmbH & Co. KG (Emittenten).

Die Anlageobjekte sind zwei Passagierflussschiffe der 110 m 4-Sterne-Plus-Klasse. Diese wurden, wie auch zuvor weitere Schiffe der gleichen Klasse, durch Gesellschaften der SEEHANDLUNG im Jahre 2009 von der AMA-Gruppe gekauft.

Die Beteiligungen an den Emittenten sind auf unbestimmte Zeit geschlossen; eine Kündigung ist grundsätzlich erstmals zum 31.12.2023 möglich.

Marktsituation
Die Kreuzfahrtbranche gehört weltweit in der Touristik zu den wachstumsstärksten und stabilsten Bereichen. Im Bereich der Flusskreuzfahrt gibt es noch erheblichen Nachholbedarf. Kontinuierlich steigende Umsatzzugänge in diesem Segment treffen auf eine bedarfsgerechte Neubautätigkeit auf den marktabdeckenden deutschen und holländischen Werften. Die positive Markterwartung wird zum einen durch das sehr hohe Durchschnittsalter der bestehenden Flotte gestützt, zum anderen durch die Tatsache, dass die Zielgruppe für Flussfahrtkreuzfahrten mit einem Durchschnittsalter von knapp 60 Jahren zu dem Bevölkerungssegment zählt, das am stärksten wachsen wird.
Schiff
MS "Amadagio" und MS "Amalegro" sind zwei Passagier-Flussschiffe im 4-Sterne-Plus-Segment, die in den Jahren 2006 und 2007 von der Schiffswerft Grave, Niederlande, gebaut wurden - primär für den Einsatz auf europäischen Flüssen. Sie wurden im Jahre 2009 durch Emittenten von Unternehmen der Betreibergruppe erworben. Aufgrund ihrer Abmessungen sind die Schiffe einerseits rentabel zu betreiben und andererseits für ein großes Wasserstraßennetz geeignet, z.B. Rhein, Main, Mosel, Donau, Elbe, Maas, Rhône, Seine. Sie werden auch den gehobenen Ansprüchen der meist aus Übersee stammenden Klientel gerecht. Die Schiffe sind von den Emittenten mit gleich lautenden Kaufverträgen vom 11.09.2009 von den Verkäufern, der Amadagio GmbH und der Amalegro GmbH, jeweils zum Preis von EUR 11.250.000 erworben worden. Gemäß den Wertgutachten vom 23.09.2010 und 19.10.2010 des Expertise- en Ingenieursbureau Verschoor & Bras bv, Rotterdam, sowie des expertisebureau Doorn bv, Rotterdam, welche von den Emittenten in Auftrag gegeben wurden, haben die Schiffe im Mittel einen Verkehrswert von EUR 11,95 Mio. (MS "Amadagio") bzw. EUR 12,15 Mio. (MS "Amalegro").
Beschäftigung
Die Emittenten haben die Schiffe bis zum 31.12.2016 an Gesellschaften der AMA Waterways im Rahmen einer Bareboat-Charter (Barecon 2001) zu einer Rate von TEUR 2.509 p.a., davon 35% in EUR und 65% in CHF (umgerechnet zum Darlehensaufnahmekurs) verchartert. Während der vereinbarten Stundung des Kaufpreises seitens der Verkäufer reduziert sich die Charterrate entsprechend. Für die Charterverpflichtungen garantieren die AMA Waterways LLC, AMA Waterways GmbH, Cruising Investments Europe Pty Ltd., sowie einige natürliche Personen, die zum Gesellschafterkreis der Charterer zählen. Nach Beendigung der Anfangscharter haben die Charterer das Recht, die Schiffe zu einer Rate i.H.v. TEUR 2.760 p.a. bei gleicher Währungsaufteilung für weitere drei Jahre zu chartern.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 3% Agio nach Annahme oder für Investoren, die im Jahre 2010 beitreten: 50% zzgl. 3% Agio nach Annahme, 50% zum 01.04.2011. Beteiligungen sollten nicht kleiner als EUR 20.000 sein, jedoch beträgt die Mindestzeichnungssumme für beide Emittenten zusammen EUR 10.000. Auszahlung: Die Prognoserechnung sieht Ausschüttungen (jeweils bezogen auf das Festkapital) vor, die von 9% (2011) auf 12% (2023) ansteigen. Die erste Auszahlung für alle Gesellschafter soll planmäßig im Dezember 2011 erfolgen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Indem die Emittenten die Flussschiffe jeweils auf der Grundlage von sog. Bareboat-Charterverträgen unausgerüstet vermieten, erzielen sie Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gem. § 21 Abs. 1 Nr. 1 EStG. Die Investoren erzielen somit aus ihrer Beteiligung an den Emittenten Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung.
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 26,676 Mio. Dieser Betrag wird aus Eigenkapital in Höhe von EUR 9,531 Mio. und Fremdkapital finanziert.
Bemerkung zur Ergebnisprognose
Investoren, die im Jahre 2010 beitreten, zahlen 50% der Nominalbeteiligung zzgl. 3% nach Annahme der Beitrittserklärung und den Restbetrag am 01.04.2011.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.