Barnett II - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 2
Kategorie: 1. AIF Genehmigung
Emittent: DFI


SUCHE STARTEN
Barnett II
Status: platziert Mindestanlage: USD 25.000 Emissionshaus: GOP
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Frühlingsspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Barnett II
Emittent GOP
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit November 2004
Substanzquote 82,48 %
Fremdkapitalquote 0 %
Einkunftsart Besteuerung in USA, Progressionsvorbehalt in Deutschland

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 09721 304 333 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Der Anleger beteiligt sich als Kommanditist unmittelbar oder über die Treuhandkommanditistin an der Barnett Two GmbH & Co. Renditefonds KG, Hamburg.

Im November 2004 startete die Barnett Two GmbH & Co. Renditefonds KG (im Folgenden "Fondsgesellschaft") mit der Aufnahme neuer Gesellschafter zum Zwecke der Kapitalerhöhung gemäß Gesellschaftsvertrag.

Die Fondsgesellschaft beteiligt sich anteilig an 10 Grundstückspachtverträgen (Leases) mit zu errichtenden Förderanlagen zur Gas- und Ölgewinnung im Bundesstaat Texas, USA.

Die Fondsgesellschaft beteiligt sich an Bohrfeldern für die Förderung von Gas, Öl und anderen Bodenschätzen (Edelgasen). Die Fondsgesellschaft wird Miteigentümerin der jeweiligen Bohrrechte und der auf dem entsprechenden Bohrfeld befindlichen Förderanlagen, soweit diese nicht im fremden Eigentum stehen (z.B. Leasinggüter). Die Fondsgesellschaft fördert und veräußert in den USA Naturgas und Erdöl und übt damit nach deutschem Recht eine gewerbliche Tätigkeit aus.

Marktsituation
Das Innenministerium der Vereinigten Staaten geht davon aus, dass die Erdgaspreise höchstwahrscheinlich auf einem weiterhin hohen Niveau verweilen werden. Das inländische Wachstum an Fördermengen, insbesondere in Txas, wo mehr als 30 % des Erdgases in den USA produziert wird, reicht nicht aus, um den Anstieg des inländischen Bedarfs zu decken. Das Ministerium ist der Meinung, dass die Nachfrage in den USA in diesem Jahr drei Mal schneller wachsen wird, als die inländische Produktion. Erdgas-Energie bedient heute in den USA etwa ein Viertel des Bedarfs der Nation. Die USA betreiben immer mehr Kraftwerke mit dem flüchtigen Gut, da sie sich dazu international verpflichtet haben, Emissionen zu verringern und die Umwelt nachhaltig zu schonen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
100 % plus Agio 14 Tage nach Annahme des Beitritts. Dem Anleger fließen gemäß Prognoserechnung (bei einer prognostizierten Gesamtlaufzeit seiner Beteiligung von 9 Jahren und 8 Monaten) -voe Steuern- Ausschüttungen, Kapitalrückzahlungen, Schlussgewinnbonus und Zinsen in Höhe von insgesamt 307,59 %, was über den Gesamtbetrachtungszeitraum von 9 Jahren und 8 Monaten durchschnittlich 31,82 % p.a. entspricht.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Besteuerung der Einnahmen erfolgt aufgrund des Doppelbesteuerungsabkommens in den USA, in Deutschland fällt lediglich der sogenannte Progressionsvorbehalt an.
Finanzierung
Das Gesamtinvestitionsvolumen (ohne Agio) beträgt USD 8,9 Mio. und wird vollständig aus Eigenkapital (Kommanditkapital) finanziert.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.