Super Web Fund 2.0 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Super Web Fund 2.0
Status: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: Super Web Fund Emissionshaus GmbH
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Sommerspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Super Web Fund 2.0
Emittent Super Web Fund Emissionshaus GmbH
Kategorie Medienfonds
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 28.06.2013
Substanzquote 84,87%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Highlights

- Zielmarkt: Zukunftsmarkt Online-Healthcare
- Fondsgesellschaft: Super Web Fund 2.0 GmbH & Co. KG
- Fondsvolumen: Maximal 20 Millionen Euro
- Währung: Euro
- Mindestbeteiligung: Ab 15.000,00 Euro zzgl. 5 % Agio
- Fondslaufzeit: Ab 01. Juli 2016 Beginn der Exitphase
- Frühzeichner-Gewinnbonus: 25 % bei Zeichnung und Einzahlung bis zum 31. Juli 2013
20 % bei Zeichnung und Einzahlung bis zum 31. August 2013
15 % bei Zeichnung und Einzahlung bis zum 30. September 2013
10 % bei Zeichnung und Einzahlung bis zum 31. Oktober 2013
5 % bei Zeichnung und Einzahlung bis zum 30. November 2013
- Vorzugsstellung Anleger: Ja, erstrangige Rückzahlung der Beteiligungssumme vor Steuer
- Gewinnbeteiligung: Nicht limitiert, nach Rückzahlung der Beteiligungssumme werden weitere Gewinne mit dem Management hälftig geteilt
- Rendite: Verdoppelung der Investitionen
- Einkunftsart: Einkünfte aus Kapitalvermögen, pauschale Abgeltungssteuer
- Zeichnungsfrist: Maximal bis 31. Dezember 2013
Kurzbeschreibung

Die Fondsgesellschaft Super Web Fund 2.0 GmbH & Co. KG wird in die maltesische Gesellschaft "Global Internet Holding Ltd." investieren. Global Internet Holding Ltd. ist eine im Jahr 2013 neu gegründete Gesellschaft nach maltesischem Recht. Geschäftsgegenstand der Global Internet Holding Ltd. ist die Beteiligung an und/oder die Finanzierung von Firmen im Bereich der Informationstechnologie sowie des Internets und/oder e-commerce-business innerhalb der verschiedenen denkbaren Investmentphasen (Startkapital, Frühe Entwicklungsphase, Wachstumsphase, etc.). Als Anlageobjekt der angebotenen Vermögensanlage gilt somit auf der ersten Stufe die Beteiligung der Fondsgesellschaft als direkter Gesellschafter an der maltesischen Gesellschaft Global Internet Holding Ltd. sowie auf der zweiten Stufe die Investitionen der Global Internet Holding Ltd. in Form von unmittelbaren oder mittelbaren gesellschaftsrechtlichen Beteiligungen und/oder der Gewährung von Darlehen an die Zielunternehmen. Die Anleger beteiligen sich zunächst ausschließlich mittelbar als Treugeber über die Treuhandkommanditistin an der Fondsgesellschaft. Jeder Treugeber ist jedoch nach seinem Beitritt zur Fondsgesellschaft berechtigt die treuhänderische Beteiligung in die eines Direktkommanditisten umzuwandeln.

Die Fondsgesellschaft ist für eine bestimmte Dauer gegründet. Die Fondsgesellschaft endet planmäßig zum 31. Dezember 2019. Die geschäftsführende Kommanditistin kann die Verlängerung der Dauer der Fondsgesellschaft zweimalig um jeweils ein Jahr bis zum 31. Dezember 2021 beschließen. Eine ordentliche Kündigung des Treuhandvertrages ist ausgeschlossen.

Marktsituation
Das Internet hat die Welt der Informationen, der Kommunikation und die Nutzung der Medien nachhaltig verändert. Innerhalb von nur 15 Jahren hat sich ein Massenmedium entwickelt, das aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Knapp drei Milliarden Menschen sind heute bereits im World Wide Web unterwegs. Es wird informiert, kommuniziert, gehandelt, gespielt und investiert. Institutionelle Investoren sind auf diesem Milliardenmarkt seit Jahren aktiv und suchen weiterhin nach den besten und zukunftsträchtigsten Ideen und Anlagemöglichkeiten. Der Fonds Super Web Fund 2.0 GmbH & Co. KG öffnet den deutschen Privatanlegern nun erstmals die Tür zu einem der global aktivsten Märkte, um unkompliziertt und durch das Know-How von Experten davon zu profitieren. Die Nutzung des Internets hat in den letzten Jahren massiv zugenommen und steigt kontinuierlich. Das weiterhin starke Bevölkerungswachstum wird auch zukünftig dafür sorgen, dass die Weltwirtschaft wächst. In vielen Entwicklungsländern bedeuten Urbanisierung und ein sich bildender Mittelstand eine nachhaltige Bedarfssteigerung für die Leistungen des Internets. Die Unesco geht davon aus, dass bis 2030 60% der Weltbevölkerung in Städten leben wird. Auch die UNO erwartet bis 2030 8,0 Milliarden Menschen und eine zunehmend weltweite Verstädterung. Mit der Industrialisierung gewinnen Städte neue Funktionen und sorgen für einen geänderten Lebensstandard. Das Konsum- und Freizeitverhalten verändert sich und damit auch die Notwendigkeit der digitalen Medienwelt. Ein Ende des Internetwachstums ist somit nicht in Sicht. Der aktuelle Stand der Technik ist nur eine Durchgangsstation. Entwickler auf der ganzen Welt arbeiten daran, die digitale Welt noch schnell, einfacher verfügbar und besser nutzbar zu machen. Übertragen gesehen ist es, als wäre das Rad schon erfunden, aber der Weg zum Verbrennungsmotor noch für viele Innovationen offen.
Finanzierung
Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf EUR 20.000.000, welche ausschliesslich durch Eigenkapital geleistet werden.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Aus der Beteiligung erzielt der als Direktkommanditist bzw. über den Treuhandvertrag beteiligte Anleger aufgrund der vermögensverwaltenden Tätigkeit der Super Web Fund 2.0 GmbH & Co. KG grundsätzlich Einkünfte aus Kapitalvermögen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die Einzahlung der Beteiligungssumme erfolgt zu 100% zzgl. Agio innerhalb von 14 Tagen nach Unterzeichnung der Beitrittserklärung durch den Anleger. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 15.000 zzgl. 5% Agio. Die Beteiligung erfolgt ausschließlich zum Nominalwert. Höhere Beteiligungen sollen durch 1.000 teilbar sein. Auszahlung: Auszahlungen an die Anleger sind bis zum 31. Dezember 2016 ausgeschlossen. Danach gilt folgendes: Über die Verwendung von Gewinnen und Liquidationsüberschüssen entscheidet die Gesellschafterversammlung. Die geschäftsführende Kommanditistin ist jedoch unter Berücksichtigung der Liquiditätssituation der Fondsgesellschaft berechtigt, eine angemessene Liquiditätsreserve zu bilden. Sie ist zudem berechtigt, einen etwaigen Liquiditätsüberschuss auch bereits vor einem Beschluss der Gesellschafterversammlung unterjährig an die Anleger auszuzahlen. Soweit bis zum 31. Dezember eines jeden Jahres keine Auszahlungen durchgeführt wurden, soll der für das Jahr festgelegte Betrag für den 31. Dezember festgestellt und bis zum 31. März des Folgejahres ausgeschüttet werden.
WpHG konforme Dokus
TRUE


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.