Solarfonds Stuttgarter Schulen - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Solarfonds Stuttgarter Schulen
Status: platziert Mindestanlage: EUR 1.500 Emissionshaus: ecovision
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Frühlingsspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Solarfonds Stuttgarter Schulen
Emittent ecovision
Kategorie k. A.
Agio 0.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit Juli 2005
Substanzquote 93%
Fremdkapitalquote 65%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 09721 304 333 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Das unternehmerische Ziel ist die Errichtung und der Betrieb mehrer Solarkraftwerke mit insgesamt rund 244 kWp (kilowatt-peak-instalierte Leistung) auf Dächern von Schulen im Besitz der Stadt Stuttgart. Auf der Anne-Frank-Realschule in Möhringen wurde eine 57 kWp Solaranlage bereits in Betrieb genommen. Als nächstes erhält die Grund- und Hauptschule Plieningen eine 75 kWp Anlage, der Bau ist im August 2005 geplant. Als weitere Standorte stehen mehrere Schulen zur Auswahl; alle Projekte sollen bis Ende 2005 realisiert sein.

Die Laufzeit des vorliegenden Projektes ist bis Ende 2025 festgelegt.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
100% 10 Tage nach Annahme der Beitrittserklärung. Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 1500,00, höhere Summen müssen durch EUR 500,00 teilbar sein. Insgesamt ist eine Ausschüttung über eine Laufzeit von 20 Jahren in Höhe von 171% vorgesehen, jährlich macht das 4% aus.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.