RE 03 Windenergie Finnland - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
RE 03 Windenergie Finnland
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: reconcept
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung RE 03 Windenergie Finnland
Emittent reconcept
Kategorie Windkraft
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 24.06.2013 + Nachtrag 1 und 2. (Letzter vom 06.03.2014)
Substanzquote 79,76%
Fremdkapitalquote 0% (Ebene der Fondsgesellschaft); 48,16% (Ebene der Objektgesellschaft)
Einkunftsart Besteuerung im Ausland

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Highlights
  • Erfahrener Initiator im Bereich Windenergie und im In- und Ausland – seit nunmehr 15 Jahren
  • Als eigener Windenergieanlagen-Betreiber von der staatlich garantierten Einspeisevergütung
  • profi tieren – langfristige Einnahmesicherheit
  • Attraktive Standorte im windreichen Finnland (ca. 7 – 8 m/s!)
  • Technische Endabnahme der Windenergieanlagen durch den TÜV (Deutsches Abnahmezertifikat)
  • Sicherheit: Zwei unabhängige Windgutachten pro Standort
  • Kurzläufer! Laufzeit: 8 Jahre, Gesamtmittelrückfl uss ca. 160 %
  • Zielpreis der Vergütung über die Fondslaufzeit liegt bei 8,5 Cent/kWh
  • Das finnische Einspeisesystem ist der deutschen EEG-Direktvermarktung nachgebildet
  • 7 % Frühzeichnerbonus
  • „Early-Bird“-Bonus: bis zum 31. Dezember 2015 wird eine Vergütung von 10,53 Cent/kWh gezahlt
  • Anfängliche Ausschüttung von ca. 7,5 % bereits ab 2014
  • Ausschließlich Windenergieanlagen renommierter Hersteller (Vestas, Enercon, General Electric)
Informationen zur Beteiligung
Weitere Informationen direkt beim Initiator
Kurzbeschreibung
Die Anleger investieren mittelbar über die Beteiligung an einer oder mehreren Betreibergesellschaften in Windenergieanlagen in Finnland.Dabei profitieren die Anleger von den gesetzlichen Rahmenbedingungen, die Finnland bietet ("Gesetz über die Förderung von Strom aus Erneuerbaren Energien" - Act on Production Subsidy for Electricity Produced from Renewable Energy Sources 1396/2010 (ASPRE)).

Eine Besonderheit in dem finnischen Gesetz für Erneuerbare Energien ist der Frühstarterbonus ("early bird rate") für die Windenergieanlagen, die vor dem 31. Dezember 2015 an das finnische Stromnetz angeschlossen werden. Die reconcept GmbH hat deshalb mit dem Projektentwickler INTERCON ENERGY einen Kooperationsvertrag geschlossen, um in Finnland einen Windpark gemeinschaftlich bis zur Baureife zu entwickeln.

Sobald das Projekt die Baureife erreicht hat ("Ready to Build"-Status), wird die Fondsgesellschaft sämtliche Anteile der Betreibergesellschaft erwerben.Der reconcept GmbH wurde die Exklusivität des Erwerbs des Windparks Kaanaa durch INTERCON ENERGY vertraglich garantiert.

Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung kann aufgrund noch ausstehender Genehmigungen sowie der noch ausstehenden Due-Diligence-Prüfung allerdings noch nicht sichergestellt werden, dass das Investment der Fondsgesellschaft auch tatsächlich in den Windpark Kaanaa erfolgt.

Die geplante Fondslaufzeit beträgt 7,5 Jahre bzw. bis 31. Dezember 2020. Eine ordentliche Kündigung ist nicht vorgesehen.

Marktsituation
Finnland bietet Investoren eine neue Perspektive, besonders im Bereich Windenergie. Zum einen ist Finnland noch stark abhängig von Energieimporten, um seinen Bedarf zu decken, und zum anderen ist die Windenergieressource so gut wie noch gar nicht ausgeschöpft. Das möchte und muss Finnland in den nächsten Jahren ändern, um die EU-Ziele zu erreichen und die Umwelt zu schonen.

Dazu werden die Erträge aus Windenergie mit staatlichen Vergütungen für insgesamt zwölf Jahre ab Inbetriebnahme gesetzlich geregelt und die windreichen Standorte sind überwiegend noch nicht vergeben. Die Nutzung des Windes wird mittlerweile von unseren Europäischen Nachbarn am Rande des Polarkreises staatlich gefördert und ist seitdem nach deutschem Vorbild auf dem Vormarsch.

Bereits jetzt deckt Finnland ca. 30% seines gesamten Energie- und Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen und stellt sich dem herausfordernden EU-Ziel der Erhöhung des Anteils Erneuerbarer Energien bis zum Jahr 2020 auf 38%. Dies soll u.a. mit dem deutlichen Ausbau der Windenergie bis 2025 erreicht werden. Der Großteil der nachhaltigen Energiegewinnung wird aktuell noch durch Holz erzielt.

Derzeit macht die Windkraft lediglich 0,3% es Stromverbrauchs aus. Der nationale Windatlas deutet auf ein großes Potenzial in den Küstenregionen hin.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die Anleger leisten ihre Einzahlungen wie folgt: 100 % zzgl. 3% Agio sind innerhalb von zehn Tagen nach Mitteilung über die Annahme der Beitrittserklärung einzuzahlen. Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 10.000, höhere Beteiligungen müssen durch 1.000 ohne Rest teilbar sein.

Ausschüttung: Gemäß Gesellschaftsvertrag erhalten die Gesellschafter, die der Gesellschaft wirksam beigetreten sind und ihre Kapitaleinlage zzgl. Agio vollständig eingezahlt haben, für den Zeitraum bis zum Ablauf der Zeichnungsphase eine Vorabgewinnzuweisung i. H. v. 5 % p. a. (zeitanteilig), die im Folgejahr ausgezahlt wird. Innerhalb des Prognosezeitraums bis Ende 2020 ergibt sich für die Anleger ein Gesamtmittelrückfluss i. H. v. 161,28% des Kommanditkapitals ohne Agio vor individuellen Steuern in Finnland und Deutschland.

Hierin ist die Rückzahlung des angelegten Kommanditkapitals enthalten. Für das Jahr 2013 wird jedem Anleger individuell eine Vorabgewinnzuweisung bzw. ein Frühzeichnerbonus i. H. v. 5% p.a., bezogen auf das Kommanditkapital (ohne Agio), zugewiesen und im Folgejahr ausgezahlt (Voraussetzungen s. o.). In den Folgejahren steigt die prognostizierte Auszahlung von 7,50% p.a. bis auf 8,50% p.a., bezogen auf das Kommanditkapital (ohne Agio). Zum Ende des Prognosezeitraums ist eine Auszahlung aus der Veräußerung der Betreibergesellschaft i. H. v. 104,61% vorgesehen, bezogen auf das Kommanditkapital (ohne Agio).

Beteiligungsobjekt
Mit INTERCON ENERGY sind in dem geschlossenen Kooperationsvertrag drei Windparkprojekte als mögliche Erwerbsobjekte zu wirtschaftlich nahezu gleichen Rahmenbedingungen fixiert worden.

Für das Windenergieprojekt Kaanaa, dessen Umsetzung als Erstes angestrebt wird und das die Grundlage für die Prognosen in diesem Prospekt bildet, wurde die Exklusivität des Erwerbs vertraglich garantiert. Die reconcept GmbH erhält durch den geschlossenen Kooperationsvertrag Zugang zu nachstehender Projektpipeline in Finnland.

Herausragende Merkmale
Vorteile der Investition:

- Erfahrener Initiator im Bereich Windenergie und im In- und Ausland - seit nunmehr 15 Jahren
- Als eigener Windenergieanlagen-Betreiber von der staatlich garantierten Einspeisevergütung profitieren
- langfristige Einnahmesicherheit -Attraktive Standorte im windreichen Finnland (ca. 7 - 8 m/s!)
- Technische Endabnahme der Windenergieanlagen durch den TÜV (Deutsches Abnahmezertifi kat)

Sicherheit:

- Zwei unabhängige Windgutachten pro Standort
- Zielpreis der Vergütung über die Fondslaufzeit liegt bei 8,5 Cent/kWh
- Das finnische Einspeisesystem ist der deutschen EEG-Direktvermarktung nachgebildet
- 7 % Frühzeichnerbonus
-"Early-Bird"-Bonus: bis zum 31. Dezember 2015 wird eine Vergütung von 10,53 Cent/kWh gezahlt
- Ausschließlich Windenergieanlagen renommierter Hersteller (Vestas, Enercon, General Electric)
Bemerkung zur Ergebnisprognose
In der Prognoserechnung ist der Frühzeichnerbonus nicht enthalten.
Finanzierung
Das Gesamtinvestitionsvolumen der Fondsgesellschaft beläuft sich auf EUR 11.125.030 und wird ausschliesslich durch Eigenkapital zzgl. Agio erbracht.

In der konsolidierten Darstellung der Investitions- und Finanzierungspläne wird unter Einbezug der Betreibergesellschaft und einer Inanspruchnahme von Fremdfinanzierung(en) ein Gesamtinvestitionsvolumen i.H. v. EUR 22.344.030 prognostiziert. Hierbei entfallen EUR 11.219.000 auf Fremdmittel.

Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Fondsgesellschaft wird über eine transparente finnische Personengesellschaft Windenergieanlagen errichten und betreiben. Da die finnische Personengesellschaft in Finnland ansässig ist und die Einkünfte aus dem Betrieb von Windenergieanlagen in Finnland stammen, liegt das Besteuerungsrecht nach Art. 7 DBA i. V. m. Nr. 1 des Protokolls vom 5. Juli 1979 bei Finnland.

Da der Betrieb von Windenergieanlagen auch eine aktive Tätigkeit nach Nr. 5 des Protokolls darstellt, werden diese Einkünfte nach Art. 23 Abs. lit. a DBA in Deutschland, dem Wohnsitzstaat des Anlegers, unter Progressionsvorbehalt von der Steuerbemessungsgrundlage ausgenommen.

Es gilt dann die sog. Freistellungsmethode. Eine Besteuerung dieser Gewinne erfolgt daher ausschließlich in Finnland, da es sich um gewerbliche Gewinne aus einer aktiven Tätigkeit in Finnland handelt, die Einkünfte aus diesem Vertragsstaat, Finnland, stammen und der finnischen Betriebsstätte zuzuordnen sind.

Beteiligungsobjekte
Standort/Region (Prognose) Kaanaa: Grundstück: laufende Pacht Anzahl Windenergieanlagen: 4 Leistung pro Windenergieanlage: 3,2 MW Gesamtleistung: 12,8 MW Anlagentyp Repower: 3.2 M114 (Cold Climate Version) Nabenhöhe: 123 m Rotordurchmesser: 114 m Geschätzte Windgeschwindigkeit in Nabenhöhe: 6,7 m/s Standort/Region (Prognose) Sonkaja: Grundstück: laufende Pacht Anzahl Windenergieanlagen: 6 Leistung pro Windenergieanlage: 3,0 MW Gesamtleistung: 18,0 MW Anlagentyp: Nordex N117/3000 Nabenhöhe: 120 m Rotordurchmesser: 117 m Geschätzte Windgeschwindigkeit in Nabenhöhe: 6,6 m/s Standort/Region (Prognose) Laukunkangas: Grundstück: laufende Pacht Anzahl Windenergieanlagen: 5 Leistung pro Windenergieanlage: 3,3 MW Gesamtleistung: 16,5 MW Anlagentyp: Vestas V117-3.3 MW Nabenhöhe: 90 Rotordurchmesser: 117 m Geschätzte Windgeschwindigkeit in Nabenhöhe: 6,3 m/s
WpHG konforme Dokus
TRUE

Informationen zum Initiator: reconcept
 /reconcept-20200115.jpg

Mit gutem Gefühl nachhaltig Geld anlegen

Einfach sinnvoll investieren – ökologisch und wirtschaftlich. Dieses Ziel einer „doppelten Rendite“ verfolgen immer mehr Anleger. Mit den grünen Geldanlagen von reconcept investieren Sie mittelbar in solide, zukunftsweisende Energieanlagen. Windenergie-, Photovoltaik- oder Wasserkraftanlagen. Projekte, die auch kommenden Generationen eine lebenswerte Umwelt hinterlassen und Ihnen als Sachwert-Investment attraktive Renditechancen bieten.


Stand: 05.2021


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.