Pluswertfonds 157 - Hahn SB-Warenhaus Saarburg - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Pluswertfonds 157 - Hahn SB-Warenhaus Saarburg
Status: platziert Mindestanlage: EUR 20.000 zzgl. ... Emissionshaus: Hahn Fonds
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Pluswertfonds 157 - Hahn SB-Warenhaus Saarburg
Emittent Hahn Fonds
Kategorie Konsum
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 24.11.2011
Substanzquote 85,49
Fremdkapitalquote 59,6
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Das vorliegende Angebot ermöglicht Anlegern die Investition in ein SB-Warenhaus in Saarburg/Rheinland-Pfalz. Bei dem Beteiligungsobjekt handelt es sich um ein im Jahr 2011 neu errichtetes Einkaufszentrum, bestehend aus einem SB-Warenhaus. Die Beteiligungsgesellschaft ist  Eigentümerin des Lebensmittel SB-Warenhauses in der Friedensaue 31 in 54439 Saarburg. Ein langfristiger Mietvertrag mit der REWE Group ist bereits abgeschlossen.

Die Anleger können sich im Rahmen des Angebotes indirekt über die Dr. Wassermann & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als Treuhänderin oder direkt
als Kommanditisten  auf dem Wege eines Anteilskaufes an der Kommanditgesellschaft Hahn Fachmarktzentrum Saarburg GmbH & Co. KG beteiligen.

Geplant ist eine Laufzeit bis zum 30.06.2026. Jeder Gesellschafter kann das Gesellschaftsverhältnis unter Einhaltung einer
Kündigungsfrist von 1 Jahr zum Ende eines Kalenderjahres, frühestens jedoch zum 31.12.2026 kündigen.

Marktsituation
In der Stadt Saarburg ist das toom SB-Warenhaus als jeher größter Anbieter im Bereich des Lebensmitteleinzelhandels der bedeutendste Versorgungsstandort. Darüber hinaus beschränkt sich das Angebot Saarburgs im Wesentlichen auf wenige kleinere Anbieter wie z. B. Supermärkte und Lebensmitteldiscounter sowie Betriebe des Lebensmittelhandwerks. Flächengrößter Wettbewerber im Stadtgebiet ist ein hinsichtlich Lage und Anbindung schlechter positionierter Wasgau Frischemarkt mit rd. 1.700 qm Verkaufsfläche am westlichen Innenstadtrand. Des Weiteren sind in Saarburg noch die Discounter Aldi, Treff 3000 der Edeka-Gruppe und Lidl ansässig. Das Einzugsgebiet des SB-Warenhauses dürfte sich neben dem Saarburger Stadtgebiet auf die unmittelbar angrenzenden verbandsangehörigen Gemeinden beschränken und ein Bevölkerungspotenzial von rd. 26.000 Einwohnern umfassen. Damit ist die Potenzialplattform zwar nicht übermäßig bestückt, jedoch unter Berücksichtigung der insgesamt vergleichsweise überschaubaren Wettbewerbssituation als ausreichend einzustufen.
Immobilien
Standort der Immobilie ist Saarburg (Mittelzentrum). Das SB-Warenhaus toom-Markt verfügt über eine Gesamtmietfläche von 6.270 qm bei einer Grundstücksfläche von 19.955 qm.
Vermietung
Alleinige Mieterin des Objektes ist die Firma toom Verbrauchermarkt GmbH, eine Tochtergesellschaft der REWE Group. Der Mietvertrag ist für eine Festlaufzeit von 15 Jahren mit 5 Verlängerungsoptionen zu je 3 Jahren geschlossen worden. Die vereinbarte Miete bewegt sich mit EUR 10,39 pro qm und Monat auf einem markt- und branchenüblichen Niveau.
Finanzierung
Das Investitionsvolumen beträgt EUR 11.489.760, wovon EUR 4.503.000 durch Eigenkapital erbracht werden sollen. Das Fremdkapital beträgt EUR 6.986.760. Die Zinsen der Fremdfinanzierung werden für den Fonds für zehn Jahre festgeschrieben. Die Fremdfinanzierung erfolgt zu 100% in Euro. Es erfolgt eine sofort beginnende Tilgung mit 1,77%.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Erzielt werden Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Beim Verkauf der Immobilie nach 10 Jahren sind die daraus erzielten Einkünfte steuerfrei.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 10% 14 Tage nach Zeichung, 90% zum 15.12.2011 bzw. 14 Tage vor Fondsschließung. Fondsschließung mit Vollplatzierung ist geplant zum 30.12.2011. Im Fall einer Platzierungsverlängerung Abwicklung der 2.Tranche zum 31.03.2012 geplant. Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 20.000 zzgl. 5% Agio. Höhere Beteiligungen sind in 1.000er Schritten möglich. Auszahlung: 6% p a. quartalsweise Auszahlung; erstmals geplant zum 30.03.2012. Die Gesamtausschüttung beträgt 230,9%, wobei 143,9% auf die Veräußerung entfallen. Hier wird ein Verkaufsfaktor von 13,5 prognostiziert.
Beteiligungsobjekt
Bei dem Beteiligungsobjekt handelt es sich um ein im Jahr 2011 neu errichtetes Lebensmittel SB-Warenhaus in der Friedensaue 31 in 54439 Saarburg im Bundesland Rheinland-Pfalz. Diese großflächige Handelsimmobilie wurde im Jahr 2011 fertiggestellt. Das SB-Warenhaus wurde als ein annähernd rechteckiger eingeschossiger Hallenbau mit Flachdach und Blechfassade erstellt. Das rund 19.955 qm große Grundstück wurde mit einem Lebensmittel SB-Warenhaus bebaut. Den Mietern, Besuchern und Kunden des SB-Warenhauses stehen auf dem Grundstück ca. 300 ebenerdige Pkw-Einstellplätze zur Verfügung.Das Objekt vermittelt ein modernes, den aktuellen Anforderungen entsprechendes Erscheinungsbild und besitzt eine Gesamtmietfläche von rd. 6.270 qm, die vollständig und langfristig an die toom Verbrauchermarkt GmbH für den Betrieb eines toom SB-Warenhauses vermietet sind. Das SB-Warenhaus verfügt über knapp 4.800 qm Verkaufsfläche, wovon rd. 240 qm auf Konzessionärsflächen im Vorkassenbereich entfallen. Bei der Immobilie der Beteiligungsgesellschaft handelt es sich nicht um eine Neuansiedlung, sondern um die Verlagerung eines bereits in Saarburg ansässigen SB-Warenhauses der Rewe Vertriebsschiene toom, das seit Jahren der flächengrößte Betrieb des Lebensmitteleinzelhandels in Saarburg ist.

Informationen zum Initiator: Hahn Fonds
Meilensteine der Hahn Gruppe - Stand: Mai 2021

1982 Gründung der Hahn Gruppe
1997 Investmentvolumen von mehr als 1 Mrd. Euro
2002 Neustrukturierung der AG als Holding
Kapitalerhöhung auf 10 Mio. Euro 
2004 Kooperation mit der MEAG (German Superstores Fund)
2005 Verwaltetes Immobilienvermögen von mehr als 2 Mrd. Euro
2008 Gründung des institutionellen Hahn FCP-FIS German Retail Fund mit 750 Mio. Euro Zielvolumen 
2012 Begebung der Hahn-Anleihe über 20 Mio. Euro
2014 Lizenzierung der Kapitalverwaltungsgesellschaft DeWert Deutsche Wertinvestment  
Erster geschlossener Spezial-AIF nach neuem Recht   
2015 Erster geschlossener Publikums-AIF nach neuem Recht 
2016 Offener Spezial-AIF HAHN German Retail Fund II mit 500 Mio. Euro Zielvolumen 
2017 Planmäßige Rückzahlung Hahn-Anleihe
2019 Einstieg in die Assetklasse Mixed-Use mit dem HAHN German Mixed-Use Fund I
2020 Umstieg auf CO2-neutrale Energieversorgung
Erster Unternehmens-Nachhaltigkeitsbericht
2021 Vewaltetes Immobilienvermögen von mehr als 3 Mrd. Euro
Zahlen zur Hahn Gruppe
HAHN AG - Stand 31.12.2020

Unternehmensgründung  1982 
Grundkapital  13 Mio. Euro 
Zahl der Mitarbeiter  160
Immobiliensegment  Einzelhandel   


Zahlen aus dem Bestandsgeschäft - Stand 31.12.2020

Verwaltetes Immobilienvermögen über 3 Mrd. Euro
Verwaltetes jährliches Mietvolumen 179 Mio. Euro
Vermietete Fläche insgesamt 1,5 Mio. m²
Vermietungsleistung in 2020 113.000 m²
Vermietungsquote über 98 Prozent
Anzahl der aufgelegten Investmentfonds   192
Gezeichnetes Eigenkapital Investmentvermögen in 2020 413 Mio. Euro  
Anzahl Privatkunden   3.400




Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.