Ökorenta - Aktuelle Solarparkankäufe EE 14, Erhöhungsoption EE 14
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 2
Kategorie: 1. AIF Genehmigung
Emittent: DFI


test
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Ökorenta - Aktuelle Solarparkankäufe EE 14, Erhöhungsoption EE 14
vom 09.05.2023

/Fotolia_wachstum-180626.jpg

Ökorenta - Aktuelle Solarparkankäufe EE 14, Erhöhungsoption EE 14

Das Assetportfolio des ÖKORENTA Erneuerbare Energien 14 wächst mit steigendem Platzierungsstand kontinuierlich an. Nachdem Ökorenta Ihnen bereits die Akquisition der Windparks Dünfus und Hohengüstow sowie der Solarparks Siena und Großschwaiba vermelden konnten, stellt Ökorenta Ihnen heute drei weitere Solarkraftwerke vor, welche ganz frisch erworben und in das Portfolio des EE 14 eingebunden wurden:

Solarpark Gabelsberg III

  • Lage: Gammelsdorf (Bayern)
  • Inbetriebnahme: 2022
  • 9.639 Module
  • Leistung: 4,278 MWp
  • Geschäftsanteil: 90%
  • Innovationsprämie: 2,94 Ct./kWh bis 2042
  • Vermarktung: Direktvermarktung bis 28. 4. 2024 zu monatlichem Marktwert

Solarpark Schnaittenbach

  • Lage: Schnaittenbach (Bayern)
  • Inbetriebnahme: Januar 2023
  • 12.078 Module
  • Leistung: 7,186 MWp
  • Li-Ionen-Zwischenspeicher mit 2,8 MWh
  • Geschäftsanteil: 49%
  • Innovationsprämie: 4,39 Ct./kWh bis 2043
  • Vermarktung: PPA bis 31.12.2032 (7,45 Ct./kWh) + Speichervergütung (0,152 ct/kWh)

Solarpark Viecht II

  • Lage: Viecht (Bayern)
  • Inbetriebnahme: 2021
  • 8.016 Module
  • Leistung: 3,0 MWp
  • Geschäftsanteil: 100%
  • Innovationsprämie: 2,85 Ct./kWh bis 2041
  • Vermarktung: Direktvermarktung

Bis heute sind 31 Millionen EUR von 40 Mio. EUR Basisvolumen eingeworben. Da dem entgegen auf Ankaufsseite spannende Assets in der Pipeline zur Verfügung stehen und Ökorenta das Produkt im weiteren Jahresverlauf sehr gern für Sie und Ihre Kunden verfügbar halten möchte, hat Ökorenta entschieden, die Erhöhungsoption des Fonds (limitiert auf max. 100 Millionen EUR) wahrzunehmen und mit Ihnen weiterhin an einem großen, hochdiversifizierten und renditestarken Portfolio im EE 14 zu arbeiten.

Weitere Informationen zum aktuellen Produkt Ökorenta Erneuerbare Energien 14 finden Sie HIER.

Quelle: Ökorenta