Mieten ist beliebt, ein Plus f√ľr die Residential USA Class A Apartmentanlagen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


Nachrichten 2024
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Mieten ist beliebt, ein Plus f√ľr die Residential USA Class A Apartmentanlagen
vom 03.07.2023
/230703-BVT.jpg

Mieten ist beliebt - ein Plus für die Residential USA Class A – Apartmentanlagen

manchmal setzen sich Trends so lange fort, dass der Begriff schon kaum noch treffend ist. Das Mieten von Wohnungen in den USA ist beispielsweise so ein Thema. Seit 1975 steigt die Zahl der Wohnungen wieder stetig. Einerseits, weil die Häuserpreise in die Höhe geschossen sind bei gleichzeitig moderaten Anstieg der Haushaltseinkommen. Andererseits schätzen die Menschen auch mehr und mehr den Komfort moderner Apartmentanlagen - weiter vorangetrieben durch die Tendenz des Arbeitens aus dem Homeoffice. Natürlich ist auch die Flexibilität, zum Beispiel beim Jobwechsel in eine andere Stadt, ein Pluspunkt des Mietwohnens.

Egal ob Trend oder Dauerzustand: die Entwicklungen wirken sich definitiv positiv auf den BVT Residential USA Apartmentanlagen aus sowohl bei den Vermietungsaktivitäten als auch beim Verkauf nach 3 bis 4 Jahren.

Über diesen Hyperlink finden Sie Informationen zu: BVT - Residential USA 17

Quelle: BVT