Immobilienfonds 2 (Klassisch) - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Immobilienfonds 2 (Klassisch)
Status: platziert Mindestanlage: TEUR 25 Emissionshaus: PI Pro-Investor
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Immobilienfonds 2 (Klassisch)
Emittent PI Pro-Investor
Kategorie Inland
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 01.01.201331.11.2012
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Den Investoren wird eine unternehmerische Beteiligung an der PI Pro Investor Immobilienfonds 2 GmbH & Co. KG angeboten. Die Fondsgesellschaft wiederum wird Anteile an einer oder mehreren Objektgesellschaften erwerben, die jeweils langfristig in Wohn- und Geschäftsimmobilien investiert, diese verwaltet und wieder veräußert. Zum Zeitpunkt der  Prospektaufstellung wird davon ausgegangen, dass sich die Fondsgesellschaft an nur einer Objektgesellschaft beteiligt, daher wird im Folgenden die Beteiligung an einer Objektgesellschaft beschrieben. Ferner hat der Investor die Wahl zwischen den Beteiligungsarten "Klassisch" und "Optimal". Es ist sowohl eine unmittelbare Beteiligung als auch eine Beteiligung über den Treugeber möglich. Ein Verkauf der Anteile der Fondsgesellschaft an der Objektgesellschaft und/oder der Immobilien ist im Jahr 2023 vorgesehen.

Die Laufzeit der Fondsgesellschaft ist unbefristet, die geplante Beteiligungsdauer beträgt ca. 11 Jahre. Eine Kündigung ist erstmals zum 31.12.2025 möglich.

Im Folgenden wird die Variante "Klassisch" beschrieben.

Marktsituation
Der Wohnungsmarkt in Deutschland zeigt sich relativ unabhängig von Finanzkrisen und konjunkturelllen Einbrüchen-Menschen müssen wohnen. Selbst wenn gespart werden muss, wird eher auf ein Auto verzichtet, als auf einen angemessenen Wohnraum. Allerdings ist der Immobilienmarkt innerhalb von Deutschland regional sehr unterschiedlich. die stärksten Preissteigerungen waren in der Vergangenheit in Großstädten mit über 500.000 Einwohnern zu verzeichnen. In Deutschland leben ca. 57% der Privathaushaltezur Miete. Damit liegt die deutsche Mieterquote deutlich über dem europäischen Durchschnitt. In der Mehrzahl der Länder der europäischen Durchschnitt. Trotz langfrstiger sinkender Bevölkerungszahlen steigt die Nachfrage nach Wohnraum.
WpHG konforme Dokus
TRUE
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 31,5 Mio. Dieser Betrag wird aus Eigenkapital in Höhe von EUR 12,3 Mio. und Fremdkapital finanziert.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger erzielt Einkünfte aus Gewerbebetrieb.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die Mindestbeteilungssumme beträgt TEUR 25. Die Einzahlung erfolgt zunächst mit 20% zzgl. 5% Agio 14 Tage nach Annahme und schließlich 80% in mehreren Raten nach Aufforderung. Ausschüttung Die Prognoserechnung sieht Ausschüttungen (jeweils bezogen auf das Festkapital) vor, die von 2% (2013) auf 7% (2023) ansteigen. Die Gesamtausschüttung nach erfolgter Veräußerung beträgt 203,49%. Verkauf: Die Veräußerung der Anteile an den Objektgesellschaften ist für das Jahr 2023 vorgesehen. Der prognostizierte Veräußerungserlös beträgt 145,20%.
Beteiligungsobjekt
Die Beteiligungsvariante "klassisch" ist liquiditätsorientiert und sieht laufende Auszahlungen vor. Ab dem vierten des auf die Einzahlungfolgenden Monatsersten erhält der Investor für die gesamte Laufzeit eine Kapitalkontoverzinsung von 7%. Davon erhält er, auf Basis der Prognosen, in den Jahren 2013 und 2014 Auszahlungen bis zu 4% p.a., p.r.t., ab 2015 bis zu 5% p.a., ab 2019 bis zu 6% p.a. und ab 2022 bis zu 7% p.a., entsprechende Liquidität der Gesellschaft vorausgesetzt. Folgende Investitionskriterien bestehen für die Auswahl der Objektgesellschaften: -Die Immobilien müssen innerhalb Deutschlands liegen, bevorzugt in den Metropolregionen bevorzugt in den Metropolregionen -Bei den Objekten muss es sich um Bestandsobjekte handeln. -Die angekauften Objekte müssen zum Zeitpunkt des Ankaufs über ein Wertschöpfungspotenzial von mindestens 10 Prozentpunkten verfügen. -Der Kaufpreis der Immobilien darf das 12,5-fache der erzielbaren Jahresmiete nicht übersteigen. Anfängliche Erhaltungsaufwendungen sind bei der Ermittlung des Kaufpreises mit einzurechnen. Unterschreitet ie tatsächliche Miete die erzielbare Miete, so erhöht sich der Verkaufsfaktor, bei den Mindestanforderungen an das Wertschöpfungspotenzial entspricht er also dem 13,5-fachen (13,5 x 90 % = 12,15)

Informationen zum Initiator: PI Pro-Investor

Die PI Fondsmanagement GmbH & Co. KG bietet Ihnen als regulierte Kapitalverwaltungsgesellschaft anlegerorientierte Fondskonzepte. Wir verwalten gemeinschaftliche Investitionen in Sachwerte, aktuell mit Schwerpunkt deutsche Wohnimmobilien und Erneuerbare Energien.

Profitieren Sie von der Erfahrung der gesamten PI Gruppe und der Personen, die ihr Wissen für Sie einbringen. Das fundierte Verständnis der Abläufe und Prozesse von der Konzeption bis zur Veräußerung von alternativen geschlossenen Investmentfonds, resultiert aus langjähriger Tätigkeit in der Portfolioverwaltung und der Anlageberatung für sachwertbasierte Investmentvermögen.

Unser Versprechen:

Wir wissen, was Sie sich als Investor für Ihre Vermögensanlage in Sachwerte wünschen. Hierfür setzen wir uns mit unserem maximalen Einsatz ein: Ertrag ⋅ Stabilität ⋅ Kontinuität Transparenz ⋅ Sicherheit

Stand: 04.2021


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.