Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 02 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 02
Platzierungsvolumen auf 18 Millionen EUR erhöht
Status: platziert Mindestanlage: EUR 5.000 Emissionshaus: Habona Invest
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 02
Emittent Habona Invest
Kategorie Konsum
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 19.08.2011
Substanzquote 83,58%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Dieses Beteiligungsangebot bietet dem Anleger die Möglichkeit, mittelbar an der Vermietung und Vermarktung von zuvor getätigten Immobilieninvestitionen im Bereich des Einzelhandels zu partizipieren. Hier für kann sich der Anleger an der Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 02 GmbH & Co. KG mittelbar als Treugeber oder als Direktkommanditist beteiligen. Die Fondsgeschäftsführung wird bei Investitionsentscheidungen insbesondere folgende Grundsätze berücksichtigen:

- nicht mehr als 25% der Gesamtinvestitionssumme in den neuen Bundesländern

- ausschliesslich vermietbaren Gesamtflächen von 800 qm bis 4.999 qm

- Mietverträge von mindestens zwölf Jahren mit einem Discounter/Vollversorger als Ankermieter

- Der Fonds wird ausschließlich in Neubauten ab Fer tigstellungsjahr 2009 oder in ab 2009 sanierte Immobilienobjekte investieren

Anleger können sich mittelbar über die Treuhandkommanditistin bis einschließlich zum 30. April 2012 ("1. Platzierungsabschnitt") und bei Verlängerung des Platzierungszeitraumes bis zum 31. Dezember 2012 ("2. Platzierungsabschnitt") beteiligen. Die Fondsgesellschaft hat eine Laufzeit von fünf Kalenderjahren nach Fondsschließung, längstens bis zum 31. Dezember 2017. 

Beteiligungsobjekt
Es ist geplant, dass die Fondsgesellschaft die Objektgesellschaft ,teilweise direkt (94,9% der Anteile der Objektgesellschaft) und teilweise mittelbar über die Habona Beteiligungs 02 GmbH (94,9% der Anteile an der Habona Beteiligungs 02 GmbH, die wiederum 5,1% der Anteile an der Objektgesellschaft hält), mit dem für die geplanten Investitionen erforderlichen Kapital ausstattet.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. Agio bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des Annahmeschreibens. Der Mindestanlagebetrag jedes Anlegers muss wenigstens EUR 5.000 oder einen höheren, durch 1.000 ohne Rest teilbaren Betrag (Erwerbspreis) zzgl. 5% Agio betragen. Auszahlung: Der Anleger erhält Ausschüttungen sowohl in Form von Cash-Ausschüttungen als auch in Form von Steuergutschriften, die der Anleger gegen seine persönliche Einkommensteuer aufrechnen kann. Prognostitziert wären anfängliche Ausschüttungen von 7% im Jahr 2012, ansteigend auf bis zu 7,99% im Jahr 2017. Der Gesamtmittelrückfluss soll sich auf 141,09% belaufen. Hierbei wird ein Verkaufsfaktor des ca. 12,6fachen der im Jahr 2017 zu erwartenden Jahresnettokaltmiete angenommen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Anleger erzielen gewerbliche Einkünfte gemäß § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG aus ihrer Beteiligung an der Fondsgesellschaft, sofern die erforderliche Gewinnerzielungsabsicht auch auf Gesellschafterebene vorliegt und die Anleger als Mitunternehmer anzusehen sind.
Finanzierung
Die Finanzierung soll plangemäß in Höhe von EUR 15.025.000 durch Eigenkapital der Fondsgesellschaft erfolgen. Darüber hinaus wird ein Agio in Höhe von 5% bezogen auf den gezeichneten Kapitalanteil erhoben. Die Objektgesellschaft plant, Fremdkapital in Höhe von EUR 27.271.449 aufzunehmen. Davon sind der Fondsgesellschaft mittelbar EUR 27.200.516 wirtschaftlich zuzurechnen. Die Darlehen sind zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung noch nicht aufgenommen.
Immobilien
Der Fonds beabsichtigt, ein Portfolio aus ca. 15 Immobilienobjekten aufzubauen. Zum Ende der Fondslaufzeit werden die Immobilienobjekte veräußert. Die Haltezeit der einzelnen Immobilienobjekte wird vom Erwerbszeitpunkt abhängen und voraussichtlich fünf Jahre betragen. Die Objektgesellschaft hat bereits Verträge betreffend zwei Immobilienobjekte mit einem Kaufpreisvolumen in Höhe von insgesamt EUR 4.689.000 abgeschlossen. Immobilie Nortorf: Die Gesamtmietfläche beträgt 1.835 qm und enthält folgende Mietverträge: - Penny mit einer Mietfläche von 1.035 qm, Mietbeginn ist 05/2012 bei einer Miete von EUR 157.113 p.a. - NKD mit einer Mietfläche von 370 qm, Mietbeginn ist 08/2012 bei einer Miete von EUR 36.806 p.a. - Schuhfachmarkt mit einer Mietfläche von 287 qm, Mietbeginn ist 08/2012 bei einer Miete von EUR 29.230 p.a. - Blumen mit einer Mietfläche von 94 qm, Mietbeginn ist 08/2012 bei einer Miete von EUR 16.841 p.a. - Bäcker mit einer Mietfläche von 50 qm, Mietbeginn ist 08/2012 bei einer Miete von EUR 13.627 p.a. Der Kaufpreis beträgt EUR 3.094.000. Immobilie Hettenleidelheim: Die Gesamtmietfläche beträgt 1.096 qm und ist enthält folgende Mietverträge: - Netto mit einer Mietfläche von 1.096 qm, Mietbeginn ist 12/2011 bei einer Miete von EUR 130.205 p.a. Der Kaufpreis beträgt EUR 1.595.000.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: Habona Invest

Kompetenz - Verantwortung - Zukunftssicherheit

Habona Invest ist eine inhabergeführte, auf Nahversorgungsimmobilien spezialisierte Unternehmensgruppe mit Sitz in Frankfurt am Main und einer Niederlassung in Hamburg. Wir initiieren und managen geschlossene und offene Publikumsfonds. Für institutionelle Anleger legen wir maßgeschneiderte Spezialfonds auf. 

Seit unserer Gründung im Jahr 2009 haben wir unsere besondere Expertise im Marktsegment Nahversorgung immer weiter ausgebaut und sind stetig gewachsen. Unser seit 2018 publizierter Habona Report ist markt- und meinungsbildend.

Mit unserem erfahrenen Team decken wir große Teile der Immobilien-Wertschöpfungskette in der eigenen Unternehmensgruppe ab. Unser mit Immobilien-Professionals besetzter Beirat gibt uns wichtige Impulse für die weitere Entwicklung.

Der wohlüberlegte Umgang mit Ressourcen und Räumen, die Unterstützung der Regionen, faires Geschäftsgebaren, gesellschaftliches Engagement und ein achtsames Miteinander sind unverzichtbare Grundlagen unserer Arbeit.

Stand: 03.2021

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.