DOBA Renditefonds 19 Plus (Beteiligungsart 1) - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
DOBA Renditefonds 19 Plus (Beteiligungsart 1)
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: DOBA
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Winterspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung DOBA Renditefonds 19 Plus (Beteiligungsart 1)
Emittent DOBA
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Der Anleger erzielt Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung sowie aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Gegenstand des Angebots ist die Beteiligung als Kommanditist an der DOBA Grund Beteiligungs GmbH & Co. Gewerbefonds 19 KG. Diese hat die Objekte erworben und verwaltet die Fonds-Immobilien. Die Beteiligung erfolgt als Treugeber über einen Registertreuhänder oder auf Wunsch als Direktkommanditist.

Die Dauer der Fonds-Gesellschaft ist unbestimmt, sie kann erstmals zum 31.12.2015 gekündigt werden

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 60% der Zeichnungssumme zuzüglich gesamtes Agio 14 Tage nach Annahme der Beitrittsvereinbarung, die restlichen 40 % der Zeichnungssumme in 2003, spätestens am 30. Juni 2003. Die Mindestbeteiligung soll EUR 20.000 zzgl. Agio betragen. Auszahlung: Der Anleger ist am Gewinn und Verlust der Fondsgesellschaft beteiligt. Die kalkulierte Ausschüttung ab dem Jahr 2002 beträgt 6,5% p.a., bezogen auf die vertragsgemäß geleistete Einlage ohne Agio. Im Zeitablauf wird sich gemäß Prognoserechnung die Ausschüttung auf 11% im Jahr 2023 erhöhen. Der Anleger erhält eine Vorzugsbeteiligung am laufenden Gewinn und ist an etwaigen laufenden Verlusten ebenfalls vorrangig beteiligt.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger, der seine Beteiligung im Privatvermögen hält, erzielt Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Wird demgegenüber die Beteiligung im Betriebsvermögen gehalten, so werden Einkünfte der jeweiligen Betriebsvermögensart, im Regelfall Einkünfte aus Gewerbebetrieb, erzielt.
Vermietung
Der Vermietungsstand über alle Objekte beträgt, bezogen auf die kalkulierte Jahresnettomiete, 93%.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.