Special Market Fonds Asia I - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Special Market Fonds Asia I
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: RWB
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Special Market Fonds Asia I
Emittent RWB
Kategorie Private Equity
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Informationen zur Beteiligung
Zum FILM geht es HIER  
Kurzbeschreibung

Mit einer Beteiligung an der RWB Special Market GmbH & Co. Asia I KG investieren Anleger in einen Private Equity Dachfonds. Investitionsgegenstände sind Private Equity Zielfonds mit Investitionsschwerpunkt in Asien. Die Beteiligung erfolgt über eine Treuhandgesellschaft mittelbar als Kommanditist. Dabei erfolgt je nach Entwicklung des asiatischen Private Equity Marktes Thesaurierung und Reinvestition der Rückflüsse aus den Zielfonds oder Ausschüttung von Rückflüssen an die Anleger.

Die Laufzeit der Anlage erstreckt sich bis zum 31.12.2018.

Bei diesem Fonds ist es sowohl möglich eine Einmalanlage zu leisten als auch nach erfolgter Zahlung einer Einmalanlage von EUR 5.000 über 60 Monate ratierlich den Restbetrag zu zahlen, mindestens jedoch EUR 6.000. Im Folgenden wird die Variante der Einmalzahlung beschrieben.

Marktsituation
Der asiatische Markt, allen Ländern voran China und Indien, bietet aufgrund des überdurchschnittlichen Wirtschaftswachstums und der jungen, stetig wachsenden Erwerbsbevölkerung hervorragende Investitionsmöglichkeiten. Experten sprechen von Asiens neuen Wirtschaftssupermächten und dem Ende der weltweit wirtschaftlichen Dominanz der USA. Konnte man früher schon allein aus der Größe einer Volkswirtschaft auf die wirtschaftliche Kraft dieses Landes schließen, wird in den letzten Jahren der Blick auf die Wachstumsraten und das Tempo der wirtschaftlichen Entwicklung zunehmend wichtiger. Ebenso ist die inländische Nachfrage ein wichtiger Indikator für wirtschaftliches Wachstum. In Asien leben rund vier Milliarden Menschen. Die wachsende Schicht der Bevölkerung mit einem mittleren Einkommen und dem beginnenden Streben nach Wohlstand, Ausbildung und Gesundheitsversorgung dominiert viele Märkte. Neben den Konsumausgaben treiben die Investitionen in den Ausbau der Infrastruktur sowie die Bemühungen um die Steigerung der Effizienz der Wirtschaft das Wachstum an. Private Equity leistet einen entscheidenden Beitrag zur Realisierung wirtschaftlicher Ziele. Dabei bringen neben den finanziellen Mitteln die asiatischen Management-Teams der RWB Zielfonds nicht nur ihr Know-how, sondern auch ihre langjährige Erfahrunge ein, um den Erfolg jeder einzelnen Zielfondsstrategie dezidiert zu verfolgen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Einkünfte aus Gewerbebetrieb (§ 15 EStG)
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio, Zeitpunkt durch Angabe im Zeichnungsschein frei wählbar, max. drei Monate nach Zeichnung. Auszahlung: Während der Laufzeit sind Ausschüttungen nach Ermessen der Geschäftsführung je nach Entwicklung des asiatischen Private Equity Marktes möglich. Nach Auflösung werden Rückflüsse vorbehaltlich weiterer Verpflichtungen der Gesellschaft bis zum Liquidationsende stets an die Anleger ausgezahlt.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: RWB

DIE RWB PRIVATECAPITAL EMISSIONSHAUS AG

Die RWB wurde 1999 mit der Zielsetzung gegründet, die Anlageklasse Private Equity, also die Beteiligung an privaten Unternehmen, als wichtigen Baustein für den Vermögensaufbau privater Anleger zu etablieren. Bislang profitieren vor allem institutionelle Investoren und hochvermögende Privatpersonen von der chancenreichen Anlageklasse.

Daher macht die RWB seit ihrer Gründung Private Equity für Privatanleger über Dachfonds investierbar. Die RWB hat das ihr anvertraute Kapital von über 140.000 Anlageverträgen bereits in über 210 Private-Equity-Zielfonds weltweit und damit mehr als 3.400 Unternehmen investiert. Über 2.200 dieser Beteiligungen wurden bereits teilweise oder komplett verkauft.

/210903-RWB-8-1.jpg

Stand: 05.2021


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.