SLC 2 Garching - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
SLC 2 Garching
Status: platziert Mindestanlage: EUR 20.000 Emissionshaus: SLC
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung SLC 2 Garching
Emittent SLC
Kategorie 6b-Fonds
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 20.10.2009
Substanzquote 90,8%
Fremdkapitalquote 62%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Die Anleger beteiligen sich im Wege des Anteilskaufes an der Garching SLC 2 GmbH & Co KG, Nördliche Münchner Straße 16, 82031 Grünwald, im Folgenden Fondsgesellschaft genannt. Es liegt keine treuhänderische Beteiligung vor. Die Beteiligung ist ausschließlich als Direktkommanditist möglich. Die Fondsgesellschaft ist Eigentümerin des Grundbesitzes der Gemarkung Garching mit insgesamt 3.428 qm. Die Gesellschaft beabsichtigt, auf dem Grundbesitz die Errichtung eines Neubaus von 105 hochwertig möblierten Studentenwohnungen, einer Hausmeister- und einer Verwalterwohnung, oberirdischen PKW-Stellplätzen sowie einer Tiefgaragenanlage mit PKW-Stellplätzen und Fahrradstellplätzen. Mit dem Bau wurde bereits begonnen.

Die Beteiligung eröffnet jedem Anleger die Möglichkeit, bestimmte Veräußerungsgewinne, die er in einem gewerblichen oder freiberuflichen oder land- und
forstwirtschaftlichen Vermögen erzielt oder in den vergangenen vier Jahren erzielt hat, gemäß §§ 6b, c einer sofortigen Einkommensbesteuerung zu entziehen und stattdessen steuerneutral auf die hier angebotenen Beteiligung zu übertragen mit der Folge, dass die Besteuerung über einen längeren Zeitraum hinaus in die Zukunft verlagert wird .

Die Beteiligung an der Fondsgesellschaft wird auf unbestimmte Zeit eingegangen und kann erstmals mit einer Frist von einem Jahr zum 31.12.2028 gekündigt werden.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: - 100% der Pflichteinlage zuzüglich 5% Agio - Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 20.000. Höhere Zeichnungssummen müssen jedoch durch EUR 1.000 teilbar sein. Auszahlungen: Die Prognoserechnung sieht jährliche Ausschüttungen an die Anleger vor. Durch Bildung einer Liquiditätsreserve während des Prognosezeitraumes und dem außerordentlich konservativ ermittelten Veräußerungserlös ergibt sich eine hohe Schlussausschüttung. Die Ausschüttungen erfolgen jeweils zum 30.09. des Folgejahres und stehen zur Deckung (ganz oder teilweise) der Steuerlast des Anlegers aus seiner Beteiligung zur Verfügung. Durch die Schlussausschüttung kann der Anleger je nach persönlicher Steuerbelastung weitere Liquiditätsüberschüsse aus der Beteiligung erzielen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Anleger erzielen durch die Beteiligung Einkünfte aus Gewerbebetrieb und können eine Rücklage nach § 6b, c EStG auf die Immobilie der Fondsgesellschaft übertragen. Der Übertragungsfaktor beträgt 270%.
Finanzierung
Die Finanzierungsvolumen von EUR 12.850.000 unterscheidet drei Quellen: die Kommanditeinlagen der Gesellschafter, das Agio auf die Kommanditeinlagen sowie das Fremdkapital, das im Wesentlichen als Hypothekendarlehen aufgenommen wurde. Die Kommanditeinlagen und das Agio sind von den Anlegern aufzubringen. Das Fremdkapital als dritte Quelle macht 62% der Gesamtinvestition aus. Es wurde finanziert in Form eines KfW-Darlehen in Höhe von EUR 5.350.000 mit auf 10 Jahre festgeschriebenem Zinssatz (3,05%) Das Darlehen ist nach 5 Tilgungsfreijahren in Höhe von 2,7% jährlich und bis 30.09.2039 vollständig zu tilgen. Ein Hypothekendarlehen in Höhe von EUR 2.565.000 , das neben dem KfW-Darlehen zur Ablösung der Bauzwischenfinanzierung ab 01.10.2010 dient, hat eine Laufzeit bis zum 30.09.2020. Die Tilgung des Darlehens beginnt am 31.10.2010 und beträgt 2% der Darlehenssumme jährlich. Der Zinssatz liegt hiernach bis zum 30.09.2020 bei 5,24 % jährlich.
Immobilien
Das StudentLivingCenter 2 (SLC 2) liegt etwa 900 m von der Technischen Universität München und 700 m vom Zentrum von Garching entfernt, wo sich auch jeweils eine U-Bahnstation befindet. Direkt in der Nähe des SLC 2 bestehen Einkaufsmöglichkeiten in einem kleinen Nahversorgungszentrum mit zwei Einkaufsmärkten und zwei Bäckereien mit Imbiss. Die Studentenwohnanlage besteht aus 107 Einzimmer-Studentenwohnungen mit einer Größe von ca. 19 qm bis 32 qm sowie einer Hausmeister- und einer Verwalterwohnung. Das Gebäude wird mit Fahrstuhl und entsprechend den bautechnischen Niedrigenergie-Standards des KFW40/KFW-Effizienzhaus55-Programms errichtet, was den Energieverbrauch für Heizung und Warmwasserbereitung auf ein Minimum reduziert. Baubeginn erfolgt im Juni 2009, die Fertigstellung rechtzeitig zum Beginn des Wintersemesters im September 2010. Die Technische Universität in Garching erwartet im Jahr 2011 ca. 8000 Studienanfänger.
Vermietung
Die gesamte Studentenwohnanlage mit einer vermietbaren Fläche von rund 2.867 qm wurde mit Mietvertrag vom 11.08.2009 an die Jost Verwaltungs GmbH mit Sitz in Grünwald vermietet, die die einzelnen Wohnungen untervermieten wird. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31.12.2028. Die anfänglichen Jahresnettomieteinnahmen betragen im Jahr 2011, dem ersten vollen Jahr nach Fertigstellung, EUR 550.464 und der Mietvertrag enthält eine Staffelmietvereinbarung aufgrund welcher sich die Jahreskaltmiete während der gesamten Mietvertragslaufzeit erhöht.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.