HTB 14. Immobilieninvestment Portfolio Innovation trifft verlässliche Fondserie
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 2
Kategorie: 1. AIF Genehmigung
Emittent: DFI


FILME
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

HTB 14. Immobilieninvestment Portfolio Innovation trifft verlässliche Fondserie
vom 19.02.2024


Vor 18 Jahren wurde durch die HTB der erste Zweitmarktimmobilienfonds platziert. Seit dem Start hat sich die Serie ständig weiterentwickelt und blickt auf eine äußerst erfolgreiche Vergangenheit. So haben unter anderem alle Fonds in jedem Halbjahr Ausschüttungen geleistet. Die Basis für diese erfolgreiche Ausschüttungsreihe wird bereits beim Ankauf geschaffen und durch ein ausgewogenes Portfolio mit breiter Streuung abgerundet.

Mit dem HTB 14. Immobilieninvestment Portfolio profitieren die Anleger einmal mehr von den Innovationen und der steuerlichen Kompetenz der HTB. Mit der Einführung von geschlossenen Sondervermögen profitieren Privatanleger des neuen HTB 14 gemäß dem Investmentsteuergesetz von einer 60%igen steuerlichen Freistellung der Ausschüttungen aus den Sondervermögen. Diese Neuerung bietet den Investoren eine einzigartige Gelegenheit, ihre Renditen zu maximieren und steuerliche Vorteile zu nutzen.

Gerade Gewerbeimmobilien sind in Zeiten steigender Inflation aufgrund der Bindung der Miete an den Verbraucherpreisindex sehr geschätzt. Das erhöhte Zinsniveau hat jedoch dazu geführt, dass die Einkaufskurse für Zweitmarktanteile in den letzten 12 Monaten sukzessive nach unten bewegt haben. Diese Kombination von steigenden Mieten und fallenden Einkaufskursen bietet der HTB gerade jetzt äußerst lukrative Investitionschancen und somit die Möglichkeit ein solides Portfolio mit hohen Ertragschancen aufzubauen. Getreu dem Motto: „Im Einkauf liegt der Gewinn!“ In der gesamten Serie der HTB-Immobilienzweitmarktfonds gab es bislang 126 Exits. Davon waren lediglich 11 eingekaufte Zielfonds am Ende ein Verlustgeschäft. Die restlichen 115 bereits aufgelösten Zielfonds waren ein Gewinn für die HTB-Fonds – über alle 126 Exits ergab sich ein durchschnittlicher Gesamtrückfluss in die HTB-Fonds von 208,02%!

Die aktuellen Marktchancen lassen einen mindestens genauso erfolgreichen Einkauf für den HTB 14 vermuten. Zusätzlich profitieren Privatanleger diesmal von der verbesserten steuerlichen Konzeption. Die geringe Mindestbeteiligung von 5.000.- EUR zzgl. 5% Agio erleichtert zudem die Beimischung ins Anlegerportfolio

/240219-HTB.jpg

Quelle: IC Consulting GmbH