Games Portfolio 2 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Games Portfolio 2
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Protarius
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Frühlingsspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Games Portfolio 2
Emittent Protarius
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 15.12.2011 + 1. Nachtrag vom 01.01.2013
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 09721 304 333 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Bei diesem Beteiligungsangebot beteiligen sich die Anleger über einen Treuhänder an der Fondsgesellschaft Altaris Games Portfolio 2 GmbH & Co. KG.

Anlageziel der Fondsgesellschaft ist die Erzielung von Gewinnen. Anlagepolitik ist es, durch den Erwerb, die Entwicklung und die anschließende Vermarktung von elektronischen Spielen das Anlageziel zu erreichen. Der Fonds wird das ihm zugeflossene Kapital nach Abzug der Dienstleistungsvergütungen für Investitionen in das Anlageziel verwenden und die erworbenen oder lizenzierten Games über internationale Partner vermarkten. Im Rahmen der Diversifikation soll ein breit gestreutes Portfolio an Direktinvestitionen getätigt werden. Anlageobjekte sind elektronische Spiele (Computer-, Online-, Videogames einschließlich Spielekonsolen und mobile Spielekonsolen, Smartphones oder Tablet-PCs, Expansion-Packs oder Add-ons) sowie neuartige Games- oder Technologieprojekte. Abhängig vom Fondsvolumen ist geplant, in ca. 12 Anlageobjekte zu investieren.

Die beiden gemeinsam mit dem Altaris Games Portfolio I finanzierten Browserspiele "Might Empire" (Aufbau- und Strategiespiel) sowie "CyWar" (Weltraumabenteuer) haben mittlerweile das Alpha-
Stadium erreicht.

Die Fondsgesellschaft endet zum 31.12.2015. Der Komplementär ist berechtigt, die Laufzeit der Fondsgesellschaft bis zum 31.12.2016 zu verlängern. Während der Dauer der Fondsgesellschaft ist eine ordentliche Kündigung ausgeschlossen.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Für die Jahre 2013 bis 2015 sieht die Prognoserechnung Ausschüttungen in einer Gesamthöhe von ca. 141 % an die Anleger vor, wobei eine erste Ausschüttung bereits für das Geschäftsjahr 2013 in Höhe von ca. 20 % stattfinden soll.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.