Game Portfolio 3 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Game Portfolio 3
Status: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: United Investors
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Game Portfolio 3
Emittent United Investors
Kategorie Medienfonds
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 01.10.2009
Substanzquote 81,43%
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Informationen zur Beteiligung
Seit Jahren verzeichnet der Markt für Computer- und Videospiele kontinuierlich ein starkes Wachstum. Im Jahr 2004 belief sich der weltweite Umsatz mit Games auf 19,0 Milliarden Euro, 2008 waren es bereits 35,1 Milliarden Euro, und das Wachstum soll sich unverändert fortsetzen. Die Experten von PricewaterhouseCoopers prognostizieren für den Games-Markt in ihrer jüngsten Studie für das Jahr 2013 einen globalen Umsatz von 50,2 Milliarden Euro. Bei einem jährlichen Wachstum von durchschnittlich 7,4 % von 2009 bis 2013, würde das Marktvolumen der Games-Branche innerhalb einer Dekade um mehr als 160 % zunehmen.

Insbesondere der Markt für Online-Games konnte zwischen 2004 und 2008 mit jährlich durchschnittlich 33,6 % ein imposantes Wachstum verzeichnen. Experten schätzen das weitere Wachstum von 2009 bis 2013 auf durchschnittlich 10,6 %. Getragen werden sollen diese beeindruckenden Steigerungen im Wesentlichen durch den asiatischen Markt. Obwohl Asien 2008 bereits über 47 % der weltweiten Umsätze mit Online-Games trägt, prognostiziert PricewaterhouseCoopers eine Steigerung dieses Anteils auf über 49 % für 2013.

Der Game Portfolio 3 von United Investors bietet Anlegern die Möglichkeit, die Chancen des Wachstumsmarktes der Spiele-Industrie durch eine Investition in ein diversifiziertes Games-Portfolio zu nutzen. Dabei werden sowohl Fortsetzungen von erfolgreichen Spieletiteln als auch aussichtsreiche Neuproduktionen, unter anderem im boomenden Online-Segment, finanziert. Bislang wurden 27 Games-Projekte ausgewählt. Sie lassen einen durchschnittlichen Rückfluss von circa 230 % auf die Erwerbskosten erwarten. Insgesamt steht die Mittelverwendung bei mindestens 14 % des geplanten Fondsvolumens noch nicht fest. Dadurch wird die Chance gewahrt, flexibel auf Marktentwicklungen reagieren zu können.

Bei Erreichen des vorgesehenen Gesamtfondsvolumens (30 Millionen Euro zuzüglich Agio) und dem damit verbundenen Planbudget für Investitionen in Games (circa 25,5 Millionen Euro) könnte sich folgende Portfoliostruktur ergeben: 14 Offline-Games mit einem Investitionsvolumen von circa 13,8 Millionen Euro, 13 Games-Projekte für den Onlinemarkt mit einem Investitionsvolumen von circa 8,2 Millionen Euro sowie gut 3,7 Millionen Euro für noch nicht benannte Titel.

Alle geplanten Investitionen müssen zunächst einer klar definierten, sorgfältigen Prüfung nach kaufmännischen Grundsätzen unterzogen werden (Game Due Diligence). Erst wenn ein Spiel positiv, d. h. rentabel beurteilt wird, kommt es als Anlageobjekt in Frage. Mit dieser - in dieser Form bislang einzigartigen - Sicherheitsstrategie werden die Qualität und die Ertragschancen des Games-Fonds gesichert bzw. deutlich erhöht.

Eine weitere Voraussetzung für eine erfolgreiche Investition in den Games-Markt ist die Einbindung branchenerfahrener und leistungsstarker Partner. Dafür kooperiert die Fondsgesellschaft mit der indigo pearl games financing GmbH & Co. KG. Alle Games-Consultants und -Manager zeichnen sich durch eine langjährige Erfahrung in der Entertainment-Industrie aus.

Die Mindestbeteiligung beträgt 15.000 Euro zuzüglich 5 % Agio. Treten Anleger dem Fonds vor dem 16. Juni 2010 bei, sind Einlage und Agio in zwei Raten zahlbar: 60 % des Zeichnungsbetrages zuzüglich 5 % Agio auf die gesamte Einlage mit der Beitrittserklärung und 40 % mit Ablauf des 16. Juni 2010. Schnell entschlossene Anleger können bis zur Fondsschließung überdurchschnittlich gut vom Frühzeichnerbonus in Höhe von 5 % pro Jahr profitieren. Die Planrechnung sieht insgesamt Ausschüttungen vor Steuern von gut 153 % des Gesellschaftskapitals (inklusive Agio) über die gesamte Laufzeit bis zum 31. Dezember 2014 vor.
 
  • Risikomindernder Portfoliomix
  • Game Due Diligence zur Prüfung der Investitionsobjekte
  • Branche mit überdurchschnittlichem Wachstum
  • Überschaubare Fondslaufzeit bis 31. Dezember 2014
  • 5 % Frühzeichnerbonus
  • Prognostizierte Gesamtausschüttung in Höhe von 153 %
  • Kurzbeschreibung

    Die UNITED INVESTORS & Cie. Emissionshaus GmbH bietet dem Anleger eine Beteiligung an der Fondsgesellschaft UNITED INVESTORS Game Portfolio 3 Fondsgesellschaft mbH & Co. KG an. Die Anleger beteiligen sich zunächst als Treugeber und haben später die Option in die Stellung eines Direktkommanditisten zu wechseln. Die Fondsgesellschaft wird in Kooperation mit der indigo pearl games financing GmbH & Co. KG in den kommenden zwei bis drei Jahren in ein breit gefächertes Portfolio von Games sowohl im Offline- als auch im besonders aussichtsreichen Online- und Mobile-Segment investieren. Die einzelnen Spiele sollen grundsätzlich exklusiv für die Fondsgesellschaft produziert oder von diesem lizenziert werden, denkbar sind in Einzelfällen aber auch sogenannte "Co-Publishing- Deals".

    Die Fondsgesellschaft ist auf unbestimmte Zeit errichtet. Die prognostizierte Laufzeit des Fonds endet mit Liquidation der Fondsgesellschaft am 31. Dezember 2014. Zu diesem Datum kann das Gesellschaftsverhältnis von jedem Gesellschafter frühestens gekündigt werden.

    Marktsituation
    Der Markt der Games verzeichnet seit Jahren kontinuierlich ein starkes Wachstum. Im Jahr 2004 belief sich der weltweite Umsatz mit Games auf 19,0 Mrd. EUR, 2008 waren es bereits 35,1 Mrd. EUR, und das Wachstum soll sich unverändert fortsetzen. Experten prognostizieren für das Jahr 2013 den globalen Umsatz mit 50,2 Mrd. EUR. Dies würde bedeuten, dass der Marktumsatz innerhalb einer Dekade um 150% zugelegt hätte. Auch der deutsche Spielemarkt hat ein enormes Potenzial - jüngst hat eine Umfrage der BITKOM ergeben, dass mit 21 Millionen Computerspielern in Deutschland etwa jeder vierte Bundesbürger Games nutzt.
    Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
    Einzahlung: - 60% der Einlage (1. Rate) und das Agio in Höhe von 5% nach Annahme - 40% der Einlage (2. Rate) zum 16. Juni 2010 - Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 15.000 zuzüglich 5% Agio. Auszahlung: - "Frühzeichner-Bonus" in Höhe von 5% per anno auf die geleistete Einlage bis zum Ende der Platzierungsphase - Beginn der Ausschüttungen voraussichtlich im Jahr 2011 - Prognostizierter Rückfluss über die Laufzeit des Fonds von gut 160% (exkl. Agio) der Einlage vor persönlicher Besteuerung des Anlegers
    Finanzierung
    Das einzuwerbende Kommanditkapital beträgt prognosegemäß EUR 30.000.000. Fremdkapital ist nicht vorhanden; eine Finanzierung mit Fremdmitteln ist nicht, auch nicht zur Zwischenfinanzierung, vorgesehen. Es liegt eine Platzierungsgarantie in Höhe von EUR 2 Mio. von Seiten der UNITED INVESTORS & Cie. Media GmbH vor.
    Herausragende Merkmale
    - Investition in einen der Rezession weitgehend trotzenden Wachstumsmarkt und in dessen besonders boomende Online- und Mobile-Gaming-Segmente - Risikostreuung - Investition in ein Portfolio verschiedener Spiele bei flexibler Reaktion auf Marktänderungen - Kooperation ausschließlich mit renommierten Entwickler-Studios und Publishern - erfolgsabhängig vergütetes Spitzen-Team mit umfangreichen Fachkenntnissen als exklusiver Berater der Fondsgeschäftsführung - Game Due Diligence zur sorgfältigen Prüfung der Auswahl von Games-Entwicklungen und besonderen Fokussierung auf nach kaufmännischen Grundsätzen plausibilisierte Erlösprognosen - Platzierungsgarantie
    Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
    Deutsche Anleger erzielen Einkünfte aus Gewerbebetrieb, die entsprechend ihrer persönlichen Verhältnisse der Einkommensteuer unterliegen.
    Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
    Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.


    Wichtiger Hinweis
    Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.