ESI China 1 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
ESI China 1
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Euro Sino Invest
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung ESI China 1
Emittent Euro Sino Invest
Kategorie Immobilien Asien
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 10.07.2009 + 1. und 2. Nachtrag
Substanzquote 84,5%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Gewerbliche Einkünfte

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Die Investition wird dem Anleger durch den Initiator die ESI Euro Sino Invest GmbH, die durch die ZBI Zentral Boden Immobilien AG (ZBI AG) sowie die Tucher Invest 2 GmbH gegründet wurde, angeboten. Im Rahmen des vorliegenden Angebotes hat der Anleger die Möglichkeit sich an der ESI Euro Sino Invest GmbH & Co. China 1 KG unmittelbar als Kommanditist oder mittelbar über einen Treuhänder zu beteiligen. Die ESI GmbH & Co. China 1 KG wird sich über die Hong Kong-Zweckgesellschaft, die ESI Euro Sino Invest China Real Estate 1 Ltd., an einer chinesischen Immobilienentwicklung in der Stadt Shenyang beteiligen. Ziel ist es, bei der Projektentwicklung eines 80.000 m² großen Grundstückareals circa 250.000 m² Bruttogeschossfläche zu errichten und durch den Verkauf der Wohnungen, Parkplätze und Gewerbeflächen einen Gewinn zu erwirtschaften.

Die Fondsgesellschaft ist auf unbestimmte Zeit errichtet. Die prognostizierte Fondslaufzeit wird 2,5 Jahre betragen.

Marktsituation
Die Volksrepublik China ist mit ca. 1,33 Mrd. Einwohnern auf einer Fläche von ca. 9,6 Mio. km² das bevölkerungsreichste Land der Erde. Das jährliche Wachstum der Bevölkerung liegt zurzeit bei 0,63%. Da China ein sehr niedriges Durchschnittsalter von nur rund 33,6 Jahren, mit einer großen Anzahl an Universitätsabsolventen sowie Studenten, hat befinden sich 72% der Menschen im erwerbsfähigen Alter. Chinas Wirtschaft zeigt seit 1978 außerordentlich hohe Wachstumsraten mit jährlich beinahe 10%. In den letzten Jahren hat die Öffnungspolitik Chinas zu einem raschen Anstieg der konsumfreudigen Mittelschicht geführt. Es wird davon ausgegangen, dass sich bis zum Jahre 2011 eine niedere Mittelschicht gebildet hat, die in etwa 44% der Bevölkerung ausmacht. Bis zum Jahre 2025 soll diese von einer kaufkräftigen oberen Mittelschicht abgelöst werden. Hinzu kommt die starke Urbanisierung bzw. Verstädterung, für die allgemein bis zum Jahre 2025 ein Anstieg von 30% auf 50% prognostiziert wird. Die schnelle Entwicklung Chinas kombiniert mit hohen Urbanisierungsraten sollte für die Zukunft einen fortwährenden Bau neuer Wohnungen verlangen, so dass sich große Investitionschancen ergeben werden.
Herausragende Merkmale
- Lukrative Investitionsmöglichkeit in den aufstrebenden chinesischen Immobilienmarkt - Konsequente Nutzung einer interessanten Marktnische - Anleger und Initiator sitzen in einem Boot - Erfahrenes Managementteam - Erfahrener lokaler JV-Partner mit guten Verbindungen vor Ort - Erfahrungen des JV-Partners aus der vorangegangenen Projektphase (1. Bauabschnitt) - Anleger erhält bis zu 10% p.a. Kapitalkontoverzinsung auf sein gezeichnetes Kapital, der verbleibende Gewinn wird zu 2/3 auf die Anleger und zu 1/3 auf den Initiator verteilt - Attraktiver Prognoseertrag von durchschnittlich 14,5% p.a. vor Steuern auf Anlegerebene sowie 141% kalkulierter Gesamtrückfluss - Geplante Rückzahlung von 50% des Kommanditkapitals nach 2 Jahren - Kurze Laufzeit von nur 2,5 Jahren vorgesehen - Investition in Sachwert
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Nach der Annahme der Beitrittserklärung sind 20% der Beteiligungssumme zuzüglich 5% Agio (insgesamt 25%) innerhalb von 10 Tagen zu entrichten. Der Rest der Einlage soll innerhalb von 10 Tagen nach Anforderung der Geschäftsleitung, jedoch frühestens zum in der Beitrittserklärung definierten Termin, geleistet werden. Die Mindestbeteiligung an der Fondsgesellschaft beläuft sich auf EUR 10.000 zuzüglich einem 5%igem Agio. Falls eine höhere Beteiligung angestrebt wird muss der Zeichnungsbetrag (ohne Agio) durch 1000 ohne Rest teilbar sein. Auszahlung: Gemäß den Prognoseberechnungen des Initiators sind innerhalb der planmäßigen zweieinhalbjährigen Fondslaufzeit Rückflüsse von etwa 141% des Eigenkapitals ohne Agio (einschließlich der Rückerstattung der Beteiligungssumme) zu erwarten. Nach Bau der ersten Wohnkomplexe bzw. Vorabverkauf der ersten Wohneinheiten ist nach 2 Jahren ein Rückfluss geplant, der in seiner Höhe voraussichtlich 50% des einbezahlten Beteiligungskapitals (ohne Agio) entsprechen wird. Die eventuell verbleibenden Gewinne sowie die Beteiligungssumme werden im Rahmen der Endabwicklung voraussichtlich nach 2,5 Jahren vollständig ausbezahlt. Der planmäßige Zeitpunkt ist der 30.11.2012.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Fondsgesellschaft ist gewerblich geprägt. Sie unterliegt in Deutschland der Gewerbesteuer. Darüber hinaus unterliegt sie keiner deutschen Steuer im Hinblick auf Ertrag und Einkommen. Die Anleger hat die ihm zugewiesenen Gewinne nach den Vorschriften des deutschen Einkommenssteuerrecht zu versteuern. Da es sich bei der Fondsgesellschaft um eine gewerblich geprägte Personengesellschaft handelt, dürften die über Hong Kong geleiteten Dividenden dem Teileinkünfteverfahren unterliegen.
Finanzierung
Das angestrebte Gesamtinvestitionsvolumen betragt EUR 28.701.000 exkl. Agio. Die Fondsgesellschaft wird keine Fremdmittel zur Realisierung der Immobilienentwicklung beantragen. Eine Aufnahme von Fremdmitteln auf Ebene der chinesischen Objektgesellschaft kann jedoch möglich sein.
Beteiligungsobjekt
Wohnanlage mit ca. 250.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche in der Provinzhauptstadt Shenyang (Nordchina), mit Verkauf während der Bauphase.
Immobilien
Das Projekt, in dessen Entwicklung die noch zu gründende Hong Kong-Zweckgesellschaft investiert, befindet sich im Norden der Stadt Shenyang, im neu entwickelten Stadtteil "Hunnan New District” bzw. Hunnan-Distrikt. Das Projekt liegt in der Nähe des Ostufers des Flusses Hun, der auch gerne mit dem deutschen Rhein verglichen wird. Aufgrund der durch die Lage am Fluss bedingten guten Luftqualität, des ökologischen Umfeldes, des modernen Designs und der schönen Umgebung ist dies die bevorzugte Wohngegend für die breiter werdende Mittel- und Oberschicht Shenyangs. Im Rahmen der Projektentwicklung soll eine zum größten Teil wohngenutzte Grundstücksfläche von 80.000 m², mit voraussichtlich 24 Wohnhäusern zu jeweils 3 bis 32 Etagen der oberen Mittelklasse, bebaut werden. In den 250.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche, die vorwiegend für Wohnungen genutzt werden, sind ca. 10% für kommerzielle Flächen enthalten.
Vermietung
Zum Zeitpunkt des Prospektdrucks im Juli 2009 wurden 100% der Gebäude erstellt und nach Aussagen des Developers bereits 93% der Wohnungen verkauft.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.