DEUTSCHE FINANCE GROUP MIT REKORDERGEBNIS IM PRIVATKUNDENGESCH√ĄFT
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


Alle Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

DEUTSCHE FINANCE GROUP MIT REKORDERGEBNIS IM PRIVATKUNDENGESCH√ĄFT
vom 31.01.2023

/deutsche-finance.jpg

Die DEUTSCHE FINANCE GROUP hat im vergangenen Geschäftsjahr 2022 Eigenkapital in Höhe von rund 1,1 Milliarden Euro platziert. Im Rahmen des Platzierungsergebnisses entfielen rund 750 Millionen Euro auf den institutionellen Geschäftsbereich. Mit einem Rekordergebnis von rund 340 Millionen Euro im Privatkundengeschäft konnte die Vorjahresplatzierung zudem mehr als verdoppelt werden. Die Assets under Management der Deutsche Finance Group wurden im vergangenen Jahr um rund 2,1 Milliarden Euro signifikant gesteigert und betragen zum 31.12.2022 rund 11,7 Milliarden Euro.

Neben den institutionellen Club Deals mit Life-Science Immobilien in den USA waren auch institutionelle Fondsstrategien mit Value Add Investmentrategien in Europa für den Wachstum des Konzerns verantwortlich.

„Wir freuen uns sehr über das hervorragende Platzierungsergebnis in 2022 und bedanken uns bei allen unseren Investoren und Partnern für das uns entgegengebrachte Vertrauen“, so Thomas Oliver Müller und Dr. Sven Neubauer, Executive Partner der DEUTSCHE FINANCE GROUP.

Aktuelle Beteiligungen

Deutsche Finance Investment Fund 21
Deutsche Finance Investment Fund 18
Deutsche Finance Investment Fund 19 (Anteilklasse B)
Deutsche Finance Investment Fund 19 (Anteilklasse A)

Quelle: Deutsche Finance


Fonds aus diesem Artikel:
Deutsche Finance Investment Fund 21
Emittent Deutsche Finance
Fondstyp 1. AIF Genehmigung
Agio 5.00 %
Währung USD
Status verfuegbar
Ausschüttung 2023 k. A.
Verfügbar seit 04.08.2022
Substanzquote 83,62 %
Fremdkapitalquote 0 %