Best Ship Select I - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Best Ship Select I
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Salamon
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Best Ship Select I
Emittent Salamon
Kategorie k. A.
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit Februar 2007
Substanzquote 88,5%
Fremdkapitalquote 11,2%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewebebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Basisportfolio
Die Gesellschaft verfügt bereits über ein umfassendes Portfolio von Zielfonds, das über 30% der Gesamtinvestitionssumme abdeckt. Darin enthalten sind Containerschiffe, Öltanker und Massengutfrachter. Die entsprechenden Zielgesellschaften wurden von 9 namhaften Emissionshäusern zwischen 1991 und 2004 initiiert. Der gewichtete Entschuldungsgrad liegt bei 75,5%. Die Schiffe werden entweder in Zeitcharter-Verträgen, im Pool oder im Spot-Markt eingesetzt. Das Durchschnittsalter der Schiffe des Basisportfolios beträgt 8,5 jahre. Eine Aufstellung der Zielfonds ist auf S. 29 des Emissionsprospektes zu finden.
Kurzbeschreibung
Anleger können sich mittelbar über die Treuhandkommanditistin oder unmittelbar mit Eintragung ins Handelsregister an der SAG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft Best Ship Select I mbH & Co. KG beteiligen.

Die Fondsgesellschaft investiert planmäßig in Beteiligungen an Tonnagesteuer-Zielgesellschaften, die bereits in Fahrt befindliche Schiffe betreiben. Der Einkauf der Beteiligungen unterliegt zur Risikostreuung folgenden Investitionsgrundsätzen:
- Es werden nicht mehr als EUR 1.500.000 in eine einzelne Beteiligung investiert.
- Es werden nicht mehr als EUR 5.000.000 in Beteiligungen eines einzelnen Emissionshauses investiert.
- Investitionen erfolgen in mindestens drei Schiffsklassen wie z.B. Containerschiffe, Öltanker, Gastanker und Bulkcarrier.

Die Gesellschaft ist für unbestimmte Zeit geschlossen und frühestens zum 31.12.2015 kündbar.

Herausragende Merkmale
- Dachfonds mit breitem Portfolio und dadurch hoher Risikostreuung über 1. Schiffsklassen (Containerschiffen, Öltanker, Gastanker, Bulkcarrier etc.) 2. Schiffsgrößen (Feeder bis Großcontainerschiffe, Chemikalientanker bis VLCC, LPG bis LNG, Minibulker bis Capesize-Carrier usw.) 3. Schiffsalter (von jungen Schiffen bis hin zu älteren und voll entschuldeten Schiffen) 4. Emissionshäuser (Fondsauswahl unabhängig vom Initiator - Investitionsbeginn erfolgt - Basisiportfolio bereits erworben - Kurze Laufzeit von unter 9 Jahren - Nahezu steuerfreie Auszahlungen aufgrund der Tonnagesteuer - Steuerfreie Veräußerungsgewinne bei Fondsauflösung - Portfolio-Management mit ausschließlich erfolgsabhängiger Vergütung - Eigenkapital-Fonds ohne langfristige Fremdfinanzierung
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 3% Agio unmittelbar nach Annahme des Beitritts Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 10.000. Auszahlungen: Auf Basis der Prognoserechnung ergeben sich für die Jahre 2008 - 2015 Auszahlungen von 8% - 16,4%, insgesamt 98,4% (Vor Verkaufserlös) bezogen auf das Kommanditkapital. Nach Auflösung der Beteiligung wird mit weiteren Auszahlungen in Höhe von 52% gerechnet. Die Auszahlungen für das jeweilige Geschäftsjahr erfolgen planmäßig im Juni und Dezember des betreffenden Jahres.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Die steuerlichen Ergebnisse ergeben sich im Wesentlichen aus den Ergebnissen der Zielfonds-Gesellschaften . Da planmäßig nur Schifffahrtsgesellschaften erworben werden sollen, die bereits zur Tonnagesteuer optiert haben, kann über die gesamte Laufzeit von sehr niedrigen steuerlichen Ergebnissen ausgegangen werden. Eine Belastung durch Unterschiedsbeträge entsteht planmäßig nicht.
Finanzierung
Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt insgesamt EUR 13,345 Mio., das Kommanditkapital EUR 11,5 Mio. Die Salamon AG hat gegenüber der Fondsgesellschaft eine Platzierungsgarantie in Höhe des zumindest erforderlichen Kommanditkapitals (EUR 5.750.000) abgegeben.

Informationen zum Initiator: Salamon
Salamon Emissionshaus GmbH
 
"Die Gesellschaft, eine Tochtergesellschaft der Salamon AG, ist für die Projektentwicklung (u.a. Einkauf und Finanzierung von Schiffen) und die öffentliche Platzierung von Fondsanteilen verantwortlich. Bisherwurden 19 Fonds in den Segmenten Schiffsbeteiligung, Zweitmarktbeteiligung und Immobilie konzipiert und platziert.
 
Rund 10.000 Gesellschafter mit einem Eigenkapital von über 370 Millionen Euro halten Anteile an den unter dem Markenzeichen SAG-Fonds bekannten Schiffsbeteiligungen. Der Schwerpunkt der Fonds liegt im maritimen Sektor. Durch die enge Kooperation mit kompetenten und anerkannten Schifffahrts- und Finanz­experten profitieren die Anleger von einem dichten internationalen Netzwerk hervorragender Spezialisten, das sie durch eine Beteiligung an einem Salamon AG Fonds (SAG-Fonds) für sich nutzen können."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.