BVT hat Platzierung des Wohnungsfonds „Residential 17“ gestartet
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


FILME
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

BVT hat Platzierung des Wohnungsfonds „Residential 17“ gestartet
vom 13.01.2023

Living in the USA 

BVT hat Platzierung des Wohnungsfonds „Residential 17“ gestartet

Ende des Jahres schloss 2021 Jamestown endgültig seinen aktuellen US-Immobilienfonds und macht dann erst mal rund ein halbes Jahr Pause bis zum Nachfolger. Doch das bedeutete nicht, dass es für private Kapitalanleger keine Möglichkeiten gab, in amerikanische Immobilien zu investieren. Bei der Münchner BVT beteiligen sich Anleger mit dem „Residential 17“ an der Finanzierung von Wohnungsprojekten in den USA.

Wie die laufende Nummerierung verrät, ist das Angebot inzwischen Routine für BVT. Bereits seit 2004 legt das Emissionshaus geschlossene Fonds mit Wohnungs-Projekten auf – und hat damit in der Regel gute Ergebnisse für seine Kunden erzielt.

Markt: Die USA, nach China und Indien das Land mit der drittgrößten Bevölkerung der Welt, ist eines der wenigen hochentwickelten Länder mit einer stets positiven demografischen Entwicklung. Dies spiegelt sich auch in der Zahl der jährlichen Haushaltsgründungen in den USA wider, die in direkter Verbindung mit dem Bedarf an neuem Wohnraum steht. So kamen allein im Jahr 2019 rund 1,78 Millionen Haushalte hinzu, ein Anstieg von 1,5 Prozent. Dieser Entwicklung steht vor allem in Amerikas produktivsten Städten entlang der Küsten ein akuter Mangel an passendem Wohnraum gegenüber. So zeigte Freddie Mac, einer der größten Hypothekengeber der USA, dass es Ende 2020 einen Wohnungsmangel in Höhe von 3,8 Millionen Wohnungen gab, untypischerweise trotz der pandemiebedingten Rezession im selben Jahr.

Meiner Meinung nach… Geschlossener US-Immobilienfonds mit kurzer Laufzeit. Schon nach drei bis vier Jahren sollen Anleger ihr Geld zurückbekommen – plus rund 30 Prozent ihres Einsatzes. Wie bei Projektentwicklungen üblich, fließen die Gewinne hauptsächlich zum Ende der Laufzeit. Und wie bei Projektentwicklungen außerdem üblich, spiegelt die erhöhte Renditechance die Risiken wider. BVT ist ein  erfahrener Investor in US-Wohnungs-projekte. Für Anleger, die mindestens 30.000 Dollar in eine unternehmerische US-Beteiligung investieren möchten.

Über diesen Hyperlink finden Sie Informationen zu: BVT - Residential USA 17

Alle weiteren Artikel von "Der Fondsbrief" finden Sie gleich eine Zeile weiter im Download

Quelle: Der Fondsbrief

Vom Autor angefügte Datei:
Der Fondsbrief Nr 424.pdf

Fonds aus diesem Artikel:
BVT - Residential USA 17
Emittent BVT
Fondstyp 1. AIF Genehmigung
Agio 3.00 %
Währung USD
Status verfuegbar
Ausschüttung 2023 11.00 %
Verfügbar seit 10.11.2021
Substanzquote Nicht feststellbar
Fremdkapitalquote Nicht feststellbar

Die letzten Nachrichten: