asuco 5 Zweitmarktfonds - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
asuco 5 Zweitmarktfonds
Aktueller Platzierungsstand ca. 7 Mio. € (07.05.2013)
Status: platziert Mindestanlage: EUR 50.000 Emissionshaus: Asuco
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung asuco 5 Zweitmarktfonds
Emittent Asuco
Kategorie Zweitmarkt
Agio 4.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 04.05.2012 inkl. Nachtrag Nr. 1 vom 30.04.2014
Substanzquote 94,4%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung sowie Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Highlights
- Mittelbare Investition in deutsche Immobilien an ausgewählten Standorten und / oder mit einem hohen Vermietungsstand nicht selten unter dem nachhaltigen Markt-/ Verkehrswert.
- Das Fondskonzept ermöglicht mittelbar eine geplante Risikostreuung auf mehr als 350 verschiedene Immobilien und somit ein hohes Maß an Sicherheitsorientierung.
- Hohe Renditechance für Beteiligungen ab 50.000 EUR, die liquiditätsschonend in drei Raten eingezahlt werden können.
- Auszahlungen von 5,5 % (2014) auf bis 7 % (2033) p.a. bezogen auf das Zeichnungskapital gemäß Prognoserechnung steigend (Annahmen siehe Verkaufsprospekt Seite 74 ff.). Frühzeichnerbonus von
5 % p.a. ab Fälligkeit und Eingang der Einzahlungsraten (abzüglich Agio) bis Ende 2013.
- Geringe Korrelation der Erträge aus den Investitionen der Fondsgesellschaft mit der Entwicklung der Kapitalmärkte.
- Teilweiser Infl ationsschutz durch indexierte Mietverträge und / oder Staffelmietvereinbarungen.
- Innovative, vom wirtschaftlichen Erfolg der Fondsgesellschaft abhängige Gebührenstrukturen für die asuco, die Vertriebspartner und den Gründungsbeirat, kombiniert mit erfolgsabhängiger Vergütung der asuco auf Ebene der Dachfonds (Vergütung erst ab überdurchschnittlicher Performance von mehr als 7 % p.a. bzw. Reduzierung bei unterdurchschnittlicher Performance von weniger als 4,5 % p.a.).
- Erfahrenes Management, das in den vergangenen 20 Jahren rd. 440 Mio. EUR Beteiligungskapital über den Zweitmarkt gehandelt hat.
Kurzbeschreibung

Die Anleger können sich mittelbar über den Treuhandkommanditisten oder unmittelbar als Direktkommanditisten an der asuco 5 Zweitmarktfonds GmbH & Co. KG (nachfolgend Fondsgesellschaft) beteiligen.

Die Fondsgesellschaft investiert ihr Fondsvermögen in von der asuco-Unternehmensgruppe gemanagte Dachfonds. Diese Dachfonds investieren über den Zweitmarkt in eine Vielzahl von geschlossenen Immobilienfonds (Zielfonds) unter Beachtung von Investitionskriterien.

Die Fondsgesellschaft wird für unbestimmte Zeit eingegangen. Das Gesellschaftsverhältnis kann erstmals mit einer Frist von sechs Monaten zum 31.12.2025, nicht jedoch vor Erreichen eines Totalüberschusses, gekündigt werden.

 

Marktsituation
Der Zweitmarkt, also der Markt, an dem Anteile von in der Regel bereits vollplatzierten geschlossenen Fonds gehandelt werden, befindet sich seit Jahren in einem dynamischen Wandel. Neben der traditionellen Vermittlung von Zweitmarktumsätzen durch den Anbieter bzw. Treuhänder eines Beteiligungsangebotes haben sich börsenbasierte und privat organisierte Zweitmarkt-Handelsplattformen etabliert. Als Käufer treten sowohl Privatanleger als auch institutionelle Investoren auf. Die Anzahl und das Volumen der Umsätze am Zweitmarkt weisen in den letzten zehn Jahren einen steigenden Trend auf. Nachdem im Jahr 2007 erstmals die 1 Mrd. EUR-Grenze überschritten wurde, hat sich das Volumen in 2009 bzw. 2010 bedingt durch die Finanzmarktkrise bei 365 Mio. EUR bzw. 367 Mio. EUR stabilisiert. Die realisierten Kurse sind für Käufer auf einem nach wie vor attraktiven Niveau.
Finanzierung
Das Zeichnungskapital beträgt maximal 15.200.000 EUR (Gesamtbetrag der angebotenen Vermögensanlagen) und wird zum Emissionskurs von 100 % zzgl. 4 % Agio angeboten.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung mit aktuell steuerfreiem Veräußerungserlös nach Ablauf von zehn Jahren sowie Einkünfte aus Kapitalvermögen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Der Mindestzeichnungsbetrag beträgt EUR 50.000,00 zuzüglich 4% Agio. Höhere Zeichnungsbeträge sind möglich (Stückelung 1.000 EUR). Beitritt bis zum 30.11.2013: - 40% des Zeichnungsbetrages zuzüglich 4% Agio am 15. des Monats, der auf die Annahme der Beteiligung durch den Treuhandkommanditisten folgt, - 30% des Zeichnungsbetrages zum 30.12.2013, - 30% des Zeichnungsbetrages zum 30.12.2014. Beitritt nach dem 30.11.2013: - 70% des Zeichnungsbetrages zuzüglich 4% Agio am 15. des Monats, der auf die Annahme der Beteiligung durch den Treuhandkommanditisten folgt, - 30% des Zeichnungsbetrages zum 30.12.2014. Auszahlung: Die Prognoserechnung sieht Ausschüttungen vor, die von ca. 5,5% (für 2014) auf bis zu ca. 7% p.a. (für 2033) ansteigen. Im Prognosezeitraum 2014 bis 2033 sind insgesamt bis zu ca.123,25% Ausschüttungen prognostiziert. Der geschätzter Verkehrswert der Beteiligung an der Fondsgesellschaft im Jahr 2033 beträgt 139,69% der Beteiligungssumme.
Herausragende Merkmale
- Mittelbare Investition in deutsche Immobilien an ausgewählten Standorten und / oder mit einem hohen Vermietungsstand nicht selten unter dem nachhaltigen Markt-/ Verkehrswert. - Das Fondskonzept ermöglicht mittelbar eine geplante Risikostreuung auf mehr als 350 verschiedene Immobilien und somit ein hohes Maß an Sicherheitsorientierung. -Auszahlungen von 5,5% (2014) auf bis 7% (2033) p.a. bezogen auf das Zeichnungskapital.
Beteiligungsobjekt
Die Fondsgesellschaft hat bzw. wird sich mit ihrem geplanten Fondsvermögen in Höhe von bis zu ca. 49,1 Mio. EUR an dem Kommanditkapital der asuco 1 Zweitmarktfonds pro GmbH & Co. KG (sogenannter "Dachfonds") sowie an weiteren von der asuco-Unternehmensgruppe gemanagten Dachfonds beteiligen. Diese Dachfonds investieren unter Beachtung von Investitionskriterien überwiegend in eine Vielzahl von geschlossenen Immobilienfonds (Zielfonds) durch Kauf auf dem Zweitmarkt. Die Dachfonds beabsichtigen, Beteiligungen an insgesamt mehr als 200 verschiedenen Zielfonds von mehr als 40 Anbietern geschlossener Fonds einzugehen. Die Fondsgesellschaft wird über ihre Gesellschafterstellung an den Dachfonds neben weiteren u.U. auch institutionellen Gesellschaftern mittelbar (doppelstöckig) an voraussichtlich mehr als 350 Immobilien verschiedener Nutzungsarten beteiligt sein und durch die Risikostreuung Sicherheitsorientierung aufweisen.
WpHG konforme Dokus
TRUE
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: Asuco
Stand: 02.2021

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.