WestFonds Solar 1 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
WestFonds Solar 1
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: WestFonds
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Frühlingsspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung WestFonds Solar 1
Emittent WestFonds
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 9. August 2004
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb, §15 EStG

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 09721 304 333 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Der Anleger beteiligt sich treuhanderisch an der WestFonds Solar 1 GmbH & Co. KG.

Der WestFonds Solar 1 investiert in das Solarstrom-Kraftwerk Leipziger Land, dem zum Zeitpunkt der Fertigstellung mit einer Kapazität von 5 Megawatt weltweit größten Photovoltaik-Kraftwerk.

Die Fondsgesellschaft hat das Gelände, auf dem das Solarkraftwerk errichtet worden ist, bis zum 31.12. 2024 fest angepachtet und die Pacht für die gesamte Zeit vorausgezahlt. Für die Anleger ist so die Beendigung der Beteiligung nach gut 20 Jahren sichergestellt.

Beteiligungsobjekt
Solarstrom-Kraftwerk Leipziger Land, 04579 Espenhain-Mölbis: Über 33.300 Solarmodule des Typs Shell SQ 150-C mit einer Gesamtleistung von annähernd 5,0 MWp auf Holz-Bodengestellen des Typs Spacehouse. Stromeinspeisung über vier Wechselrichtereinheiten SINVERT solar 1200 kVA MSS der Siemens AG. Langfristiger Abnahmevertrag mit der envia Mitteldeutsche Energie AG auf Basis der gesetzlichen Mindestpreisgarantie für 20 Jahre nach dem deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 20.000. Auszahlung: Von 4,0% p. a. für das Jahr 2006 ansteigend auf 10,0% p. a. für das Jahr 2023, Schlussausschüttung 107% für das Jahr 2024. Ausschüttungstermin ist jeweils der 30. April des Folgejahres. Die Ausschüttungen verstehen sich ggf. inklusive Steuergutschrift für einbehaltenen Zinsabschlag zzgl. Solidaritätszuschlag.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Zeichner erzielt Einkünfte aus Gewerbebetrieb.
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 21.758.333. Dieser Betrag wird aus Eigenkapital in Höhe von EUR 4.550.000 und Fremdkapital finanziert.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.