USA XXI - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
USA XXI
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: KanAm
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Frühlingsspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung USA XXI
Emittent KanAm
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 09721 304 333 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Die Fondsgesellschaft erwirbt gemeinsam mit dem Projektpartner Mills Corporation Beteiligungen an drei ertragsstarken überregionalen Mills Einkaufs- und Unterhaltungszentren an den Standorten Los Angeles, Kalifornien, Dallas/Fort Worth, Texas und Charlotte, North Carolina. Alle drei Mills Shopping Malls zählen zu den erfolgreichsten Einzelhandelsobjekten und gehören zu den größten Touristenattraktionen im jeweiligen Bundesstaat. Die Beteiligungen werden von dem früheren Joint Venture-Partner Simon Property Group übernommen. Die gesamte vermietbare Mietfläche der drei Investitionsobjekte beträgt 404.583 Quadratmeter. Davon entfallen 63,5 Prozent auf Flächen für Hauptmieter und 36,5 Prozent auf Flächen für Spezialgeschäfte. Der Vermietungsstand beträgt über alle Flächen 97,3 Prozent. Von den für Hauptmieter zur Verfügung stehenden Flächen sind insgesamt 98 Prozent vermietet, von den für Spezialgeschäfte zur Verfügung stehenden Flächen sind insgesamt 96 Prozent vermietet. Hauptmieter sind erfolgreiche Unternehmen der US-amerikanischen Einzelhandelsindustrie, mit denen langfristige Mietverträge mit Verlängerungsoptionen zwischen fünf und 20 Jahren abgeschlossen sind. Die Einnahmen aus Flächen für Hauptmieter entsprechen 44 Prozent der in der Prognoserechnung kalkulierten Nettomieteinnahmen im Jahr 2003, die Einnahmen aus Flächen für Spezialgeschäfte entsprechen 56 Prozent der Nettomieteinnahmen im Jahr 2003.

Die prospektierte Laufzeit endet 2013. Jeder Gesellschafter kann seinen Gesellschaftsanteil durch eingeschriebenen Brief an die Gesellschaft mit einer Frist von sechs Monaten zum Ende eines jeden Geschäftsjahres insgesamt oder in Teilen kündigen, und zwar erstmals nach dem 31. Dezember 2013.



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.