MT "Patagonia" - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
MT "Patagonia"
Status: platziert Mindestanlage: € 20.000 Emissionshaus: Harren & Partner
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung MT Patagonia
Emittent Harren & Partner
Kategorie k. A.
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 31. Oktober 2005
Substanzquote 93,21%
Fremdkapitalquote 62,86%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Investoren können sich durch die Übernahme von Kommanditkapital an der Harren & Partner Schiffahrts GmbH & Co. KG MS "PATAGONIA" beteiligen.

Zweck der Gesellschaft ist der Erwerb, der Betrieb und die Veräußerung des Ölprodukten- und Chemikalientankers "PATAGONIA".

Beteiligungsgesellschaft und Verkäufer haben in einem Memorandum of Agreement vom 30.10.2005 einen Kaufpreis in Höhe von USD 24.150.000 zzgl. einem EUR Anteil von 1.745.000 vereinbart. Am 15. Mai 2006 wird eine Anzahlung auf den Kaufpreis in Höhe von USD 5,2 Millionen erfolgen. Die Übergabe des Schiffes ist kalkuliert für den 25.10.2006.

Die Laufzeit der Fondsgesellschaft beträgt rund 15 Jahre.

Marktsituation
Der hohe Stellenwert der Tankschifffahrt ergibt sich aus der Bedeutung von Öl- und Rohölprodukten als die mit Abstand wichtigsten Energieträger für die Fertigungsindustrie. Der Gesamttransport von Öl- und Rohölprodukten ist in den letzten 15 Jahren kontinuierlich um 2,5% gewachsen. Es existieren allerdings teilweise starke saisonbedingte Schwankungen, z. B. mit erheblich höherer Nachfrage nach moderner Tonnage (z. B. erhöhter Heizölbedarf in den Wintermonaten).
Schiff
Mit einer Tragfähigkeit von rd. 16.400 tdw ist der MT "PATAGONIA" dem Segment der "Small-Tanker" (bis 5.000 - 30.000 tdw) zuzurechnen. Die Haupteinsatzgebiete sind die Nord- und Ostsee. Insbesondere in der Winterperiode von ca. Mitte Dezember bis ca. Mitte April ist die Ostsee oft nur mit eisverstärkten Schiffen zu befahren. Es werden lokale Verteilerverkehre und Transitreisen in andere Meere durchgeführt. Während dieser "Eissaison" ist durch die höchste finnische Eisklasse 1 A des MT "PATAGONIA" eine Fahrt durch eine bis zu 30 cm dicke Eisdecke möglich mit potentiell hohen Frachterträgen. Unter Berücksichtigung der vereinbarten Charter wird der aktuelle Verkehrswert des Schiffes gutachterlich mit USD 28.500.000 geschätzt. Der aktuelle Werftpreis für Neubestellungen ohne eine Charterbindung mit Lieferung im Jahre 2008 liegt bei rund USD 30.000.000. Der Preis für den MT "PATAGONIA" einschließlich aller Nebenkosten liegt bei USD 24.150.000 zzgl. EUR 1.745.000. Das entspricht bei einem Umrechnungskurs von EUR 1,00 = USD 1,20 insgesamt USD 26.244.000.
Beschäftigung
- Chartervertrag mit A. P. Möller - Maersk A/S mit einer Restlaufzeit bis zum 20.04.2009 plus 2 x 12 Monate Option zu Gunsten des Charterers - Rate beträgt bis zum 20.04.2007 USD 12.500 pro Tag, im zweiten Jahr USD 12.750 pro Tag, im dritten Jahr USD 13.000 pro Tag und in den beiden folgenden Optionsjahren USD 13.250 resp. USD 13.500 pro Tag
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 10% plus 3% Agio 14 Tage nach Annahme des Beitritts; 50% zum 30.03.2006; 20% zum 30.09.2006; 20% zum 30.03.2007; Ausschüttung: Auszahlungen 5% p. a. auf das eingezahlte Kommanditkapital ab 2007, ab 2008 Auszahlung 8% p.a. ansteigend auf 20%. Insgesamt 165%. Gesellschafter, die fällige Eigenkapitalraten früher als nach der Beitrittserklärung vorgesehen leisten, erhalten eine Verzinsung von 4% p. a. sofern sich ein Zinsbetrag größer EUR 50 ergibt.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Sofortige Option zur Tonnagegewinnermittlung. Die jährliche Steuerbelastung liegt im Durchschnitt bei einer beispielhaften Beteiligung von EUR 100.000 bei EUR 71.
Finanzierung
- Kommanditkapital: EUR 8.750.000 - Reedereibeteiligung: EUR 230.000 - Zeichnungskapital: EUR 8.520.000 - Darlehen I: USD 15.000.000 - Darlehen II: EUR 1.525.000 - Darlehen III: USD 600.000


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.