BUSS +++ Der Containerschifffahrt geht es so gut wie seit Jahren nicht mehr
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


test
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

BUSS +++ Der Containerschifffahrt geht es so gut wie seit Jahren nicht mehr
vom 26.02.2021
/Buss-2016.jpg

Aus dem aktuellen Newsletter der Buss Capital GmbH:

Fünf Gründe für Buss Container 78
In diesem Newsletter möchte BUSS der Frage nach gehen, die vor allem von neuen Interessenten oft gestellt wird: Wieso sollte ich mich aktuell mit Buss Container 78 EUR – Zinsinvestment beschäftigen?
 

  1. Der Containerleasingmarkt:
    Das Angebot an Containern kann sich aufgrund der kurzen Produktionszeiten sehr zügig an den Bedarf der Container anpassen. Damit ist der Markt auch in Krisenzeiten sehr robust. Aktuell gibt es sogar ein Angebotsdefizit. Es fehlen Boxen.
    Des Weiteren ist aufgrund der Altersstruktur der Containerflotte in den nächsten Jahren ein steigender Ersatzbedarf zu erwarten. Selbst ohne Containerwachstum müssen viele neue Container geordert und finanziert werden. Es ist von einer positiven Marktentwicklung in den nächsten Jahren auszugehen.
     
  2. Professionelles und erfahrenes Assetmanagement:
    Das Management von Buss Capital Invest hat 88 Investments initiiert und davon bereits 64 Investments mit 1,9 Mrd. Euro erfolgreich aufgelöst. Das Gesamtinvestitionsvolumen der bisher platzierten Investments beläuft sich auf rund 2,5 Milliarden Euro. Rund 31.000 Anleger haben in den letzten Jahren insgesamt rund 1,1 Milliarden Euro in die bisher strukturierten und vertriebenen Investments investiert. Die Buss-Global-Gruppe hat einen erfolgreichen Track-Record bei Containerverkäufen. Portfolioverkäufe von über 1 Mio. CEU.
    - Portfolios von 15 Containerfonds und 1 AIF vollständig verkauft
    - Investitionsvolumen der 15 Containerfonds und 1 AIF beträgt ca. 1,7 Mrd. Euro
    - 34 Direktinvestments mit einem Gesamtvolumen von rund 150 Mio. Euro wurden erfolgreich aufgelöst
    - Käufer: Externe Dritte wie Leasinggesellschaften und Finanzinvestoren
     
  3. Attraktive Produktmerkmale:
    - Kurze Laufzeit von 2,5 – 3 Jahren und fünf Monaten
    - 4% Verzinsung
    - Eigenbeteiligung von Buss Capital Invest mit 105.000 Euro
    - Klare und detaillierte Investitionskriterien
     
  4. Kein Blindpool:
    Die Zielgesellschaften haben bereits ein Portfolio aus ca. 8.200 Containern bestehend aus Tank und Standardcontainern in Höhe von 17 Mio. Euro angekauft. Weitere Ankäufe sind kurz vor Abschluss. Buss Container 78 ist damit praktisch kein Blindpool.
     
  5. Externe Kontrolle:
    Eine unabhängige Mittelverwendungskontrolle stellt sicher, dass die umfangreichen Investitionskriterien eingehalten werden. Und zwar über die gesamte Laufzeit des Investments.

Containerumschlag-Index: Leichte Abschwächung des Welthandels
Der Containerumschlag-Index des RWI und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist saisonbereinigt im Dezember leicht von 121,1 auf 119 zurückgegangen, befindet sich aber immer noch auf einem hohen Niveau. Der Containerumschlag scheint sich auf diesem hohen Niveau zu stabilisieren.

Der RWI-Konjunkturchef Torsten Schmidt sagt dazu: „Die erneute Verschärfung der Infektionsschutzmaßnahmen scheint den Welthandel bisher kaum zu belasten.“
/210226-BUSS.jpg
Quelle: www.rwi-essen.de/presse/mitteilung/426/

Über diesen Hyperlink finden Sie Informationen zu: Buss Container 78 - Euro-Zinsinvestment