Real Equity Fonds 10 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Real Equity Fonds 10
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: PROJECT
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Real Equity Fonds 10
Emittent PROJECT
Kategorie Projektentwicklung
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 06.07.2010
Substanzquote 87,02%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Der Anleger beteiligt sich indirekt über eine Treuhandgesellschaft an der PROJECT REAL EQUITY Fonds 10 GmbH & Co. KG. Die Fondsgesellschaft investiert ihr Kapital in die eigens für die Fondsgesellschaft gegründete PROJECT Zielfonds RE 10 GmbH & Co. KG. Der Tätigkeitsbereich des Zielfonds besteht in dem unmittelbaren oder mittelbaren Erwerb, Halten, Verwalten, Entwickeln und Veräußern von bebauten und unbebauten Grundstücken oder Beteiligungen im Bereich Real Estate Private Equity. Die Immobilienakquisition, die Immobilienentwicklung, die Objektverwaltung und die gewinnbringende Veräußerung der Objekte werden von der PROJECT Immobilien Gruppe verantwortet. Die Investitionen werden nach Maßgabe festgelegter Investitionskriterien getätigt.

Die Beteiligungsdauer an der Fondsgesellschaft beträgt 10 bis maximal 20 Jahre.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Annahme. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 10.000. Auszahlung: Die vorliegende Beteiligung lässt auf Grund der oben beschriebenen Anlagestrategie keine konkrete Prognose über zukünftige Renditen zu. Die Höhe der Rendite hängt maßgeblich von der Entwicklung der einzelnen Investitionen ab. Für die Fondsgesellschaft ist eine Renditeerwartung von 8% -12% p. a. auf das Investitionskapital vor Steuern vorgesehen. Der Anleger hat ein individuelles Entnahmerecht, soweit er sich für diese Option auf der Beitrittserklärung entschieden hat. Er hat dann einen Anspruch auf eine monatliche gewinnunabhängige Entnahme in Höhe von bis zu 8% p. a. der Kommanditbeteiligung. Für das erste Beteiligungsjahr erfolgt die Entnahme zeitanteilig. Die Entnahmen beinhalten eine eventuelle Rückzahlung des investierten Kapitals, soweit keine ausreichenden positiven Ergebnisse vorliegen. Sofern keine gewinnunabhängige Entnahmen vom Anleger gewünscht wird, erfolgt eine Thesaurierung der erwirtschafteten Erträge in der Fondsgesellschaft. Die thesaurierten Beträge können dann zu einer Erhöhung seines Kapitalkontos führen. Hat der Anleger zur Thesaurierung optiert, steht ihm unter Beachtung der gesellschaftsvertraglichen Regelungen zum Ende des fünften Wirtschaftsjahres, welches auf das Ende des Platzierungszeitraums folgt, eine Kapitalreduzierung in Höhe von bis zu 50% seines gezeichneten Kapitals (Kapitalkonto I) zu, soweit dies der Fondsgesellschaft spätestens 12 Monate vor dem Entnahme zeitpunkt schriftlich angezeigt wird.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Anleger erzielen mit ihrer Beteiligung an dem PROJECT REAL EQUITY Fonds 10 Einkünfte aus Gewerbebetrieb.
Finanzierung
Da Anzahl und Gesamtbetrag bei Prospektaufstellung noch nicht feststeht, beträgt der Mindestbetrag zur Realisierung des Fondskonzeptes EUR 15.000.000. Gemäß Investitionsplan sind für die Investitionen in den Zielfonds 87,02% der Nominaleinlage vorgesehen. 12,98% werden für Konzeption, Eigenkapitalbeschaffung, Marketing und Prospektierung, Fondseinrichtung, Geschäftsführung, Steuerberatung, Treuhandtätigkeit sowie Mittelverwendungskontrolle aufgewandt.
Die angegebene Werte in der Grafik sind eine Prognose
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: PROJECT

/20120925_Logo_PROJECT_Investment_Gruppe_4c.jpg

Leistung, Effizienz und Leidenschaft: Unser Management verfügt über langjährig erfahrene Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten mit umfangreichen Branchenkenntnissen. Unabhängige Analysehäuser bestätigen die Managementqualität der PROJECT Investment Gruppe. »Sehr hohe Kompetenz des Projektentwicklers mit positivem Track Record und sehr gutem Marktzugang«, urteilt das Scope Managementrating.

Die Trusted Asset Society zertifiziert PROJECT als anlegerorientiertes Investmenthaus mit hoher Asset-Expertise: »Die Evaluation der verantwortlichen Personen bestätigt integer agierende Persönlichkeiten mit hohem Sachverstand. Die Selbsteinschätzung des Managements fällt bei der Managementumfrage etwas verhaltener aus als die durchweg überdurchschnittlichere Fremdeinschätzung der Mitbewerber und der Kunden«. Lernen Sie uns kennen.

Stand: 05.2021


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.