domicilium 10 Universitas - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
domicilium 10 Universitas
Status: platziert Mindestanlage: EUR 100.000 Emissionshaus: Hamburg Trust
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung domicilium 10 Universitas
Emittent Hamburg Trust
Kategorie Kommunale Mieter
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einnahmen und Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Highlights
- Mietvertrag mit einem staatlichen Mieter (nicht insolvenzfähig)
- 30 Jahre Mietvertragslaufzeit
- Vertraglich vereinbarte Mieterhöhung in Höhe von 1,98 % p. a.
- Vermieter freundliche Instandhaltungskonditionen
- Hohe Investitionsquote in Höhe von 85,34 %
Kurzbeschreibung

Das Beteiligungsangebot bietet dem Anleger die Möglichkeit zur Beteiligung an der Hamburg Trust HTG Deutschland 11 GmbH & Co. KG. Die Fonds KG erwirbt 94,9 % der Anteile an der Objekt KG. Die Fonds KG wird somit mittelbar 94,9% der Studierendenwohnanlage Kisselberg erwerben. Mieter der gesamten Studierendenwohnanlage Kisselberg ist das Studierendenwerk Mainz. Die Laufzeit des Mietvertrages beträgt 30 Jahre. Der Anleger tritt der Hamburg Trust HTG Deutschland 11 GmbH & Co. KG direkt als Kommanditist oder mittelbar als Treugeber über die Hamburg Trust Treuhand HTT GmbH bei.

Die Laufzeit ist langfristig vorgesehen, über den Verkauf entscheiden die Kommanditisten. Die Prognoserechnung unterstellt einen Verkauf Ende 2028. Die Gesellschaft kann von einem Gesellschafter schriftlich mit einer Frist von sechs Monaten zum Jahresende gekündigt werden. Abweichend hiervon besteht eine Kündigungsmöglichkeit mit vorgenannter Frist erstmals zum 31. Dezember 2028.

 

 

 

Marktsituation
Mainz ist mit rund 195.000 Einwohnern nicht nur die Größte, sondern auch Hauptstadt von Rheinland-Pfalz. Die Universität Mainz ist Anziehungspunkt für Studierende aus Wiesbaden, Frankfurt am Main, Darmstadt, Ludwigshafen am Rhein und Mannheim. Im Wintersemester 2010/2011 standen für rund 39.000 Studierende nur 4.229 Studentenwohnheimplätze zur Verfügung. Fast Dreiviertel der Studierenden weichen daher auf private Mietwohnungen aus.
Vermietung
Ein langfristiger Mietvertrag mit einem staatlichen Mieter (nicht insolvenzfähig) liegt bereits vor. Bei dem Mieter handelt es sich um das Studierendenwerk Mainz. Die Mietvertragslaufzeit beträgt 30 Jahre plus zwei Verlängerungsoptionen um 5 Jahre (seitens des Mieters).
Immobilien
Bei dem Investitionsobjekt handelt es sich um eine Neubau-Studentenwohnanlage in Mainz mit einer Gesamtmietfläche von rund 16.873 qm, darunter 795 Zimmer und insgesamt 91 Parkplätzen sowie 400 Fahrradstellplätzen. Der Neubau befindet sich im direkten Umfeld zur Johannes Gutenberg-Universität, die mit mehr als 35.000 Studierenden die größte Hochschule in Rheinland-Pfalz ist (Rang 7 in Deutschland). Hinzu kommen weitere Institutionen wie die Fachhochschule Mainz mit rd. 4.300 Studenten und die Katholische Hochschule Mainz mit rd. 1.000 Studierenden.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Die prognostizierte Auszahlungen betragen 5,3 % p.a., bezogen auf das eingezahlte Beteiligungskapital exkl. Agio für das jeweilige Geschäftsjahr ab 2014, 2013 anteilig. Der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss beträgt 201,6 % bezogen auf das eingezahlte Beteiligungskapital exkl. Agio und einer geplanten Laufzeit bis 31.12.2028.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.