WealthCap Private Equity 12 Balance - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
WealthCap Private Equity 12 Balance
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: WealthCap
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung WealthCap Private Equity 12 Balance
Emittent WealthCap
Kategorie Private Equity
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 19.04.2010 + Nachtrag 1 vom 02.08.2010
Substanzquote 88,63%
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Das vorliegende Angebot ermöglicht Anlegern eine Beteiligung an der Fondsgesellschaft WealthCap Private Equity 12 GmbH & Co. KG. Der Anleger tritt der Gesellschaft  ausschließlich über die Treuhandkommanditistin (WealthCap Investorenbetreuung GmbH) als Treugeber bei. Die Vermögensanlage ermöglicht dem Anleger die Möglichkeit, mittelbar in ein breit gestreutes US-amerikanisches und europäisches Private-Equity-Unternehmensportfolio zu investieren. Ferner sieht das Fondskonzept eine Absicherung in Form einer Garantie zu Gunsten der Anleger vor, die von der UniCredit Bank AG nach dem Platzierungsschluss der Fondsgesellschaft herausgelegt wird, wenn die Fondsgesellschaft die vertraglich zwischen der Fondsgesellschaft und der Garantin vereinbarten Voraussetzungen erfüllt.

Die Fondsgesellschaft ist für die Zeit bis zum 31.12.2018 errichtet. Die Geschäftsführende Kommanditistin kann die Dauer der Fondsgesellschaft bis zu einem Zeitpunkt verlängern, der bis zu sechs Monate nach der Beendigung der Beteiligung an dem letzten Zielfonds liegt. Eine Kündigung durch den Anleger aus wichtigem Grund ist jederzeit möglich; eine ordentliche Kündigung vor Ablauf der Fondslaufzeit ist hingegen ausgeschlossen. 

Marktsituation
Das Thema Private Equity hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen, was sich in größeren Unternehmensübernahmen und einem stetigen Anstieg des verwalteten Vermögens in Private Equity gezeigt hat. Gerade auch die derzeitige Unterversorgung der Wirtschaft mit Fremdkapital, bedingt durch die wirtschaftliche Ausstattung der Kreditnehmer einerseits und neue Kreditvergaberichtlinien der Banken andererseits, sind alternative Finanzierungsquellen von besonderer Bedeutung. Zwar ist auch der weltweite Private-Equity-Markt von den Auswirkungen der Subprime-Krise 2007 betroffen und sind Anzahl und Volumen der Transaktionen seitdem stark zurückgegangen, doch haben Private-Equity- Gesellschaften bereits auf die geänderten Marktbedingungen, insbesondere die eingeschränkte Fremdkapitalverfügbarkeit, reagiert und ihr Investitionsverhalten angepasst. Mit der sich abzeichnenden Tendenz einer Stabilisierung der Weltwirtschaft und einer positiven Entwicklung der Kapitalmärkte ist seit Mitte 2009 eine Belebung des Marktes zu spüren. Insbesondere die in den USA und Europa investierenden Beteiligungsgesellschaften, auf die zuletzt über 3/4 der globalen Transaktionen entfielen, fangen an, das in den Boomjahren 2006 und 2007 eingesammelte und noch nicht für Unternehmensbeteiligungen abgerufene Kapital, das ihnen in Höhe von rund 500 Mrd. USD noch zur Verfügung steht, zu investieren.
Beteiligungsobjekt
Unter Verwendung der für Private Equity zur Verfügung stehenden Netto-Investitionsmittel beabsichtigt die Fondsgesellschaft mittelbare oder unmittelbare Beteiligungen an mehreren institutionellen Private-Equity-Fonds ("Zielfonds") zu erwerben, die überwiegend Beteiligungen an US-amerikanischen oder europäischen Unternehmen aus dem Bereich mid- bis large-cap eingehen sollen bzw. diese bereits eingegangen sind. Eine direkte Beteiligung der Fondsgesellschaft an Unternehmen findet nicht statt. Die Fondsgesellschaft plant die Investition in mehrere Private-Equity-Zielfonds, insbesondere auch unter der Nutzung von Optionen, mit denen sie sich bereits im Vorfeld die Beteiligungsmöglichkeit an bestimmten Zielfonds gesichert hat und zu deren Ausübung sie berechtigt ist.
Herausragende Merkmale
Die Fondsgesellschaft wird, frühestens nach Abschluss der Platzierungsphase, eine verzinsliche Anlage in Euro, namentlich ein abgezinstes Schuldscheindarlehen, bei der Garantin, der UniCredit Bank AG, erwerben. Diese verzinsliche Anlage soll an die Garantin als Sicherheit für ihre Ansprüche gegen die Fondsgesellschaft aus der von ihr zu Gunsten der Treuhandkommanditistin herausgelegten Garantie verpfändet werden. Mit der Garantie soll gewährleistet werden, dass allen Anlegern der Fondsgesellschaft während der Laufzeit bis zum 31.12.2018 ("Stichtag") mindestens ihre in die Fondsgesellschaft eingezahlten Einlagen (ohne Agio) aus den Mitteln der Fondsgesellschaft zurückgezahlt werden.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: - Die Einzahlung der Einlage und des Agios hat spätestens zum Monatsende des auf die Annahme der Beitrittserklärung folgenden Monats zu erfolgen. - Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 10.000 zzgl. 5% Agio. Auszahlungen: Auch wenn zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung vorgesehen ist, die oben beschriebenen Optionen wahrzunehmen, können die konkreten Bedingungen der Beteiligungserwerbe, sofern diese nicht die Optionsbeteiligungen betreffen, sowie die Ausschüttungsverläufe nicht prognostiziert werden. Die Ausschüttungen an die Anleger erfolgen gegebenenfalls jährlich jeweils zum 30.06., erstmals voraussichtlich zum 30.06.2012 und letztmals vor der handelsrechtlichen Vollbeendigung der Fondsgesellschaft.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Anleger werden daher aus ihrer Beteiligung an der Fondsgesellschaft Einkünfte aus Kapitalvermögen in Form von Dividenden, Zinsen und Veräußerungsgewinnen erzielen. Die Einkünfte aus Kapitalvermögen unterliegen bei im Privatvermögen des Anlegers gehaltenen Beteiligungen an der Fondsgesellschaft grundsätzlich dem besonderen Abgeltungssteuersatz von 25% zuzüglich Solidaritätszuschlag in Höhe von 5,5% hierauf und gegebenenfalls Kirchensteuer oder dem niedrigeren individuellen Steuersatz des Anlegers.
Finanzierung
Die Fondsgesellschaft plant, bis zum 31.12.2010 Kommanditkapital bis maximal EUR 66 Mio. einzuwerben. Das Kommanditkapital darf jedoch höchstens 80,0 Mio. EUR betragen. Die Wealth Management Capital Holding GmbH hat zugunsten der Fondsgesellschaft eine Platzierungsgarantie in Höhe von EUR 15 Mio. übernommen. Die Aufnahme von Fremdkapital ist nicht vorgesehen.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: WealthCap

Wealthcap - Real Asset und Investment Manager

/190703-WC-Portfolio-4-3.jpg

Wealthcap zählt zu den führenden Real Asset & Investmentmanagern in Deutschland.

Unsere über 30-jährige Expertise gewährt uns Zugang zu hochwertigen Objekten in vielen attraktiven Anlageklassen, die wir in verständliche und auf individuelle Anlageziele zugeschnittene Beteiligungsangebote übersetzen.

Als Real Asset und Investment Manager entwickeln wir nachhaltige Angebote mit stabilen Erträgen und langfristig positiver Wertentwicklung sowohl für Privatanleger als auch Strukturierungslösungen für die besonderen Anforderungen professioneller Investoren.


Stand: 08.2020


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.