Tonnage III - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Tonnage III
Status: platziert Mindestanlage: € 15.000 Emissionshaus: Ownership
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Tonnage III
Emittent Ownership
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit Oktober 2005
Substanzquote 84,9%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Bei diesem Angebot handelt es sich um die indirekte Beteiligung an fünf Einschiffsgesellschaften in Form eines geschlossenen Fonds, bei dem sich der Investor über eine Kommanditgesellschaft als Kommanditist an mehreren Investitionsobjekten unternehmerisch beteiligt. Wenn das Eigenkapital gemäß der Finanzierungsrechnung eingeworben worden ist, wird der Fonds geschlossen; es werden keine weiteren Kommanditisten in den Gesellschafterkreis aufgenommen.

Aufgabe der Schiffsfonds Ownership Tonnage III GmbH&Co. KG ist in der Investitionsphase die Einwerbung des benötigten Eigenkapitals der Einschiffsgesellschaften und die Investition in die Einschiffsgesellschaften. Dies wird in der Betriebsphase durch ein aktives Fondsmanagement für die Einschiffsgesellschaften ergänzt.

Die fünf Einschiffsgesellschaften sind:

- MS "Elbdeich" GmbH&Co. KG, Drochtersen

- MS "Elbinsel" GmbH&Co. KG, Drochtersen

- MS "Elbmarsch" GmbH&Co. KG, Drochtersen

- MS "Elbcarrier" GmbH&Co. KG, Drochtersen

- MS "Elbfeeder" GmbH&Co. KG, Drochtersen

Die Kündigung eines Gesellschafters der Beteiligungsgesellschaft ist gemäß §16 des Gesellschaftsvertrages mit einer Frist von sechs Monaten zum Ende des Geschäftsjahres, erstmals zum 31.12.2021, möglich.

Schiff
Die baugleichen Containerschiffe (Typ CW 700 TEU) MS "Elbdeich", MS "Elbinsel" und MS "Elbmarsch" (Tragfähigkeit je Schiff 8.450 tdw bzw. 724 TEU; geplante Ablieferung September 2006, März 2007 und Juli 2007) werden auf der Cassens Werft, Emden, gebaut. Die MS "Elbcarrier" und MS "Elbfeeder" (Typ 850 TEU, Tragfähigkeit je Schiff 10.700 tdw bzw. 972 TEU; geplante Ablieferung März 2008 und August 2008) werden auf der deutschen Detlef Hegemann Rolandwerft, Berne, hergestellt und abgeliefert.
Beschäftigung
Die fünf Einschiffsgesellschaften MS "Elbdeich", MS "Elbinsel", MS "Elbmarsch", MS "Elbcarrier" und MS "Elbfeeder" sind die Gründungsmitglieder (sog. Poolpartner) des Elbdeich-Einnahmepools. "Gepoolt" werden die Nettoerlöse der von den Poolpartnern betriebenen fünf Schiffe. Es besteht Einigkeit darüber, dass die Poolpartner bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen über den Eintritt weiterer Partner in den Pool entscheiden können. Für das MS "Elbdeich" und das MS "Elbinsel" wurde am 24.06.2005 mit Borchard Lines Limited, London, England, für die ersten 45 Monate (+/- 30 Tage für MS "Elbinsel") bzw. 51 Monate (+/- 30 Tage für MS "Elbdeich") nach Übernahme des jeweiligen Schiffes jeweils eine Festchartervereinbarung über EUR 9.000 abzgl. 5,25% Kommission pro Tag geschlossen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung : 12% + 5% Agio nach Aufforderung durch die Treuhänderin 20% bis zum 10.08.2006 20% bis zum 10.02.2007 18% bis zum 10.08.2007 30% bis zum 10.02.2008 Ausschüttung: Es sind Auszahlungen exklusive Veräußerungserlöse von 5 % p. a. im Jahr 2007 (7,14 %, bezogen auf das bis Ende 2007 eingezahlte Eigenkapital) bis auf 12% p. a. im Jahr 2021 steigend, bezogen auf das Kommanditkapital des Investors, vorgesehen. Der Verkauf ist für alle fünf Schiffe im Jahr 2021 geplant.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.