TSO Active Property III - Verlängerung bis 31.12.2022
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


FILME
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

TSO Active Property III - Verlängerung bis 31.12.2022
vom 10.11.2022
TSO Active Property III - öffnet bald wieder, ist aber maximal bis 31.12.2022 verfügbar.

Beim TSO Active Property III handelt es sich um eine geschlossene Immobilienbeteiligung mit dem Ziel, hochwertige Gewerbeimmobilien im Südosten der USA zu identifizieren, unter Marktwert anzukaufen, aufzuwerten, zu vermieten und anschließend zu veräußern. Bei Bestandsimmobilien werden durch Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen Miet- und Wertsteigerungen für die Objekte erreicht.

Nach einer rund einjährigen Platzierungspause nimmt der Spezialist für US-Gewerbeimmobilien TSO wieder Zeichnungen für die Beteiligung TSO Active Property III entgegen. Insgesamt soll bei einer Mindestbeteiligung von 15.000 US-Dollar ein Volumen von rund 60 Millionen US-Dollar platziert werden. Bis Ende 2021 haben sich bereits 2.600 Investoren an TSO Active Property III beteiligt und über 160 Millionen US-Dollar in die Beteiligungsgesellschaft investiert. Damit wurde die im Prospekt fixierte Erwartung von 125 Millionen US-Dollar deutlich übertroffen. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, bietet TSO den Anlegern bis zum 31.12.2022 letztmalig die Möglichkeit, sich an TSO Active Property III zu beteiligen. Die abschließende Gesamtallokation soll max. 225 Millionen US-Dollar umfassen.

Der TSO Active Property III streut seine Investments derzeit über insgesamt 15 erstklassige Immobilien in sechs Bundesstaaten im Südosten der USA. Neben zehn Büroimmobilien zählen dazu drei Selbstlagerzentren in Florida, sowie eine Einzelhandels- und eine Gastronomieimmobilie in Atlanta. Diese strategische Risikodiversifikation über verschiedene Objekte, Immobilienarten, Standorte und Mieter erschließt Anlegern eine breite Palette an Chancen bei reduziertem Gesamtrisiko.

Weiterhin profitiert das TSO Active Property III Portfolio von den enormen Chancen, die die letzten zwei Jahre im Immobiliensegment geboten haben. Günstige Einkaufspreise der Immobilien treffen auf niedrige Zinssätze für die Bereitstellung des Fremdkapitals. Der Ankaufspreis für die Class-A-Büroflächen des Portfolios lag im Schnitt bei nur ca. USD 1.500 pro Quadratmeter und die Immobilien wurden größtenteils noch vor den steigendend Zinsen finanziert.

Für den TSO Active Property III sind vorrangige Ausschüttungen von 8 % p.a. geplant. Die Auszahlungen erfolgen sowohl aus den Miet- und Pachteinnahmen als auch aus anteiligen Gewinnauszahlungen aus den Veräußerungserlösen der Immobilien. Das breit diversifizierte Portfolio des TSO Active Property III ist derzeit zu gut 88 % vermietet. TSO rechnet mit ersten Immobilienverkäufen bereits im Jahr 2023.

Dank der Wiederaufnahme kann TSO seine Stärken sowohl bei der Auswahl als auch bei der Aufwertung und Neupositionierung von Objekten einbringen. Als Full Service-Anbieter kann TSO die Umsetzung und Vermarktung aller Investments an vielen Stellen optimieren – vom Kauf der ausgewählten Objekte über das aktive Management während der Betriebszeit und die Verkäufe bis hin zur Unterstützung der Anleger bei steuerlichen Fragen rund um ihre Anlage.


/221110-TSO-III-2.jpg

Teilweise erwirbt TSO auch Bauflächen und errichtet Gebäude von Grund auf. Bei den Anlageobjekten des TSO Active Property III handelt es sich insbesondere um Bürogebäude, Self-Storages, Einzelhandelsobjekte und Business-Center. Anleger erhalten somit ein auf mehreren Ebenen diversifiziertes Portfolio. Neben der geografischen Verteilung und der Währungsdiversifikation profitieren sie weiterhin von der Investition in unterschiedliche Immobilienklassen. Eine Investition in den USA in der Leitwährung US-Dollar am größten und transparentesten Immobilienmarkt der Welt mit einem Partner, der seit mehr als 30 Jahren vor Ort erfolgreich ist, bietet nicht nur einen aktiven Inflationsschutz und eine sinnvolle Anlagediversifikation, sondern ist eine echte Alternative in Zeiten niedriger Zinsen.

/221110-TSO-III.jpg

Am 31.12 schließt der aktuelle TSO Active Property III 
entgültig.

Hinweis:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Ein vollständiger Verkaufsprospekt sowie das Vermögensanlagen-Informationsblatt werden bei der TSO Active Property III, LP, 1170 Peachtree Street, Suite 2000, Atlanta, Georgia 30309, USA und bei der TSO Capital Advisors, Taunusanlage 11, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten und sind auf der Internetseite www.tso-europe.de veröffentlicht.




Fonds aus diesem Artikel:
TSO Active Property III, LP
Emittent TSO
Fondstyp 2. Vermögensanlagen
Agio 5.00 %
Währung USD
Status verfuegbar
Ausschüttung 2022 8.00 %
Verfügbar seit 20.10.2019
Substanzquote 86,21%
Fremdkapitalquote 0,00%