Sun Performer - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Sun Performer
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Steiner & Company
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Sun Performer
Emittent Steiner & Company
Kategorie Solarfonds Deutschland
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 26. Mai 2009
Substanzquote 93,64%
Fremdkapitalquote 63,41% auf Ebene der Tochtergesellschaft
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Informationen zur Beteiligung
 

ausgezeichnete Rahmenbedingungen machen Deutschland zu einem der weltweit führenden Standorte von Solarkraftwerken. Dank dieser wurden Photovoltaik-Anlagen mit rund 5,3 GW Spitzenleistung bis Ende des Jahres 2008 in Deutschland installiert. Sun Performer investiert ausschließlich zu Festpreisen in ein Portfolio von schlüsselfertig errichteten Solarkraftwerken in Deutschland. Starke, kompetente und erfahrene Partner runden das Gesamtkonzept sowie die Performance dieses Solarfonds ab.

Die vorausschauende Konzeption des Beteiligungsangebotes gewährleistet hohe Sicherheit von Anfang an.

·                                  Erster Solarpark „Viernau“ liefert bereits seit 08/ 2009 Strom ins Netz

·                                  Keine Projektentwicklungs-/Gestehungsrisiken

·                                  Diversifizierung auf mehrere Projekte/Standorte

·                                  Markenprodukte mit (Leistungs-)Garantien

·                                  Sicherheitsabschlag auf das Ertragsgutachten

·                                  Stabile Einnahmen durch Einspeisevergütung nach EEG

Gegenüber Solarstandorten in Südeuropa setzt Sun Performer im Wesentlichen auf die stabilen rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland. Im Klartext bedeutet dies höchste Planungssicherheit, niedrige Sicherheitskosten sowie einheitliche und kostensichere Genehmigungsverfahren. Ein weiterer Vorteil sind die im Vergleich zu Boommärkten durchschnittlich niedrigeren Einkaufspreise der Photovoltaik-Anlagen. Modernste Dünnschichtmodule erzielen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen eine hohe Energieausbeute. Die schnelle Erreichbarkeit der Standorte zur Wartung und Reparatur gewährleistet eine hohe Anlagenverfügbarkeit. Und schließlich ist die Einspeisevergütung gemäß EEG garantiert und sehr attraktiv.

Weitere konzeptionelle Vorteile :

•  Sachwertinvestition in den Zukunftsmarkt Energie

•  Stabile Einnahmen unabhängig von Konjunkturschwankungen

•  Konzeptionsbedingt keine Abgeltungssteuer

•  Hoher Diversifikationsgrad bzw. Risikostreuung

•  Hohe stille Reserven durch konservative Zinskalkulation

•  Fondsbeteiligung unabhängig von Finanzmarktschwankungen und Konjunktur

 

 

 

 

 

Die wichtigsten Eckdaten:

·                               Geplante Zielinvestitionen 6 – 7 Freiflächen Solarkraftwerke

·                               Geplante Gesamtinvestition € 38.207.000

·                               Platzierungsvolumen € 15.000.000

·                               Fremdkapitalquote auf Projektebene ca. 70 %

·                               Mindestbeteiligung € 10.000 zzgl. 5 % Agio

·                               Laufzeit ca. 20 Jahre

·                               Prognostizierte Gesamtausschüttung ca. 278 %

·                               Prognostizierte durchschnittliche Bruttorendite p. a. 8,4 %

Das erste Solarkraftwerk im Thüringischen Viernau mit 1,621 MWp ist fertig gestellt und bereits am Netz. Die bisherige Leistung dieses Kraftwerks liegt über den prognostizierten Erwartungen. Somit lassen sich die einstigen Planungen angelehnt an die realen Ergebnisse konkretisieren, wie in dem ersten Nachtrag zum Verkaufsprospekt dargestellt. Steiner + Company zeigt hiermit eindrucksvoll, dass das Fondskonzept auf einer soliden Basis steht und Investitionen in Solarparks bereits gesichert sind.

Kurzbeschreibung

Gegenstand der Gesellschaft ist die Errichtung, Verwaltung, Geschäftsbesorgung und Verwertung von Tochtergesellschaften, die als Geschäftszweck den Erwerb, die Errichtung, die Verwaltung, die Nutzung, das Betreiben und die Verwertung von Photovoltaik-Anlagen (Solarkraftwerken) im In- und Ausland benennen, sowie die Beteiligung an anderen Unternehmen mit gleichem oder ähnlichem Geschäftszweck.

Die Auflösung der Beteiligungsgesellschaft ist frühestens mit Wirkung zum Ablauf des 31. Dezember 2028 möglich. Eine ordentliche Kündigung des Anlegers ist frühestens zum 31. Dezember 2028 möglich.

 

Marktsituation
Die globale Energieversorgung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Das Bevölkerungswachstum, die Entwicklung von Industrien in Schwellenländern wie auch der Erhalt des Wohlstandes in den weit entwickelten Weltregionen verlangen nach immer mehr Energie. Doch bei weiter steigendem Energiebedarf neigen sich die Ressourcen an fossilen Energieträgern absehbar dem Ende zu. Zudem werden die CO2-Emissionen, die bei der Nutzung fossiler Brennstoffe entstehen, für den globalen Klimawandel mitverantwortlich gemacht. In den erneuerbaren Energien liegt somit der Schlüssel zur sicheren Energieversorgung der Zukunft und gleichzeitig ein wirkungsvolles umweltpolitisches Instrument, mit dem der Klimawandel und seine Folgen abgemildert werden können.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Annahme. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 10.000, höhere Einlagen müssen durch 1.000 ohne Rest teilbar sein. Auszahlung: Die Planungen und Planzahlen der Beteiligungsgesellschaft beruhen auf Annahmen und sind nicht durch geschlossene Verträge bestätigt. Die Planungen beruhen auf den angenommenen Investitionskosten und den durch den Gesetzgeber fixierten Stromabnahmeregelungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Beteiligungsgesellschaft erzielt Einkünfte aus Gewerbebetrieb.
Finanzierung
Das geplante Fondskapital beträgt in der Summe EUR 15.000.000 (inkl. der Einlagen der Gründungskommanditisten) zzgl. 5,0% Agio. Es ist geplant, auf Ebene der einzelnen Tochtergesellschaften für die Investitionen in Solarkraftwerke Fremdkapital aufzunehmen. Die Investitionen in Solarkraftwerke sollen im Verhältnis von ca. 30% Eigenkapital zu 70% Fremdkapital finanziert werden.
Beteiligungsobjekt
Bei dem Beteiligungsangebot Sun Performer handelt es sich um ein Konzept von Investitionen in Solarkraftwerke, deren Eigentum in Tochtergesellschaften der Beteiligungsgesellschaft gehalten wird. Die Beteiligungsgesellschaft tritt für die Tochtergesellschaften als Geschäftsbesorgerin auf. Die Investitionen in die noch zu erwerbenden Photovoltaik-Anlagen (Solarkraftwerke) bzw. in die Tochtergesellschaften stehen noch nicht fest. Einzig für das Solarkraftwerk "Solarpark Viernau GmbH & Co. KG" ist eine Kaufoption mit Preisbindung bis zum 31. Dezember 2009 vereinbart. Weitere Angebote zur Übernahme bzw. zum Erwerb von Solarkraftwerken befinden sich zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung in unterschiedlichen Planungs- und Realisierungsstadien.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: Steiner & Company

In der deutschen Finanzbranche gibt es nur noch wenige inhabergeführte Unternehmen. Steiner + Company ist eines davon. Wir bieten unseren Kunden und Geschäftspartnern jene vielfältigen Vorteile, die zumeist von großen Finanzkonzernen oder gar ausländischen Finanzinvestoren unabhängigen Firmen zugeschrieben werden: flache Hierarchien, schnelle und durchdachte Entscheidungen, höchstmögliche Transparenz sowie die Nähe zu unseren Geschäftspartnern – Investoren und Vermögensberatern.

Dank höchster Ansprüche an Produkte und Dienstleistungen genießt Steiner + Company einen erstklassigen Ruf bei Investoren, Vermögensberatern und bei Wettbewerbern. Denn wir tun ausschließlich das, was wir wirklich können und leisten: gute Arbeit. Deshalb sprechen unsere bedarfsgerechten Produkte und innovativen Konzepte für sich. Dies dokumentiert unter anderem unsere Produktreihe MAP®, der Marktführer im Segment Portfoliofonds für private Anleger.

MAP® bedeutet so viel wie „Multi Asset Portfolio®“. Inhaltlich steht dieses intelligente Investmentkonzept für ein sehr gutes Chance-Risiko-Profil durch die breite Diversifizierung des Kapitals auf unterschiedliche sachwertorientierte Anlageformen.

Von Kostolany ist folgendes Bonmot überliefert, frei zitiert: Wer gut schlafen möchte, kauft Zinspapiere. Wer gut essen möchte, Aktien als unternehmerische Beteiligungen. Unser Anspruch ist es, dass insbesondere private Investoren mit der Produktreihe „Multi Asset Portfolio®“ beides können: gut schlafen und gut essen.

Steiner + Company versteht sich seit jeher als Finanzdienstleister im besten Sinne. Künftig werden wir im Produktbereich unsere Kernkompetenzen Multi Asset, Immobilien, Sachwerte sowie Konzeption von AIF-Produkten für den allgemeinen Markt und unsere Kooperationspartner deutlicher und nachhaltiger präsentieren als bislang.
Durch die Registrierung einer eigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) bei der BaFin, bieten wir eine einzigartige und professionelle Produkt- und Dienstleistungsplattform für Investoren und Vermögensberater.

Dies alles ist Finanzdienstleistung im besten Sinne: sorgfältig, kompetent und gewissenhaft für unsere Investoren und Vertriebspartner.

Stand: 04/2018


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.