Softwareschmiede in Heidelberg Patrizia Grundinvest setzt auf Renaissance der Büronutzung
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


Alle Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Softwareschmiede in Heidelberg Patrizia Grundinvest setzt auf Renaissance der Büronutzung
vom 01.07.2022
/310827-Der-Fondsbrief-Nr-392.jpg

Bürogebäude spielten spätestens  seit Beginn der Pandemie keine große Rolle mehr in Immobilienfonds für private Kapitalanleger. Home Office und Hygienemaßnahmen erzählten nicht gerade eine überzeugende Story – anders als Wohnungen, Supermärkte und Pflegeheime.

Inzwischen bekommen auch Büros  wieder eine Chance. Hannover Leasing  setzt auf stabile Märkte, Paribus ebenfalls und Patrizia Grundinvest mit seinem aktuellen Publikums-AIF auch. Anleger beteiligen sich mit dem Fonds „Heidelberg Bahnstadt“ an einer gemischt genutzten Immobilie in der Universitätsstadt.

Um den gesamten Fondsbrief zu lesen öffen Sie bitte unten das PDF.

Quelle: Der Fondsbrief

Vom Autor angefügte Datei:
Der Fondsbrief Nr 412.pdf

Die letzten Nachrichten: