Schiffsfonds Ownership V - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Schiffsfonds Ownership V
Status: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: Ownership
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Schiffsfonds Ownership V
Emittent Ownership
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit November 2005, inkl. Nachtrag vom 29. November 2005
Substanzquote 75,4% (Ebene Dachgesellschaft)
Fremdkapitalquote 57,02% (Ebene Einschiffsgesellschaften)
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Der Investor beteiligt sich an der Schiffsfonds Ownership V GmbH & Co. KG, die wiederum an den drei folgenden Einschiffsgesellschaften beteiligt ist:

-Erste K&K Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG

-Zweite K&K Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG

-MarCampania Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG

Die Gesellschafter beteiligen sich treuhänderisch über die Ownership Treuhand GmbH und somit mittelbar an den Fondsgesellschaften.

Die prognostizierte Laufzeit beträgt 10 Jahre.

Marktsituation
Die OECD sieht die Aussichten für den Welthandel positiv. Nach einem Wachstum des Welthandels in Jahre 2004 von 9,4% gegenüber dem Vorjahr lautet die Prognose für das Jahr 2005 +7,4% und für 2006 +9,4%. Stärker als der Welthandel wuchs in den vergangenen Jahren der internationale Containerverkehr. Verschiedene Institutionen gehen in ihren aktuellen Einschätzungen von einer Verdoppelung des Containerverkehrs innerhalb der nächsten zehn Jahre aus. Dies entspricht einem durchschnittlichen Wachstum von rund +8% pro Jahr.
Schiff
MS "K-Spirit", MS "K-Wind": 518 TEU Mehrzweck-Containerschiffe. Baujahr 1999, Qingshan Shipyard, China MS "MarCampania": 1.684 TEU Containerschiff. Baujahr 1994, Schichau Seebeckwerft AG, Bremerhaven
Beschäftigung
Das MS "K-Wind" ist für drei Jahre fest bei Halship Inc. verchartert und wird zwischen Halifax und Boston fahren. Die Nettocharterrate beläuft sich in dieser Zeit auf USD 8.478,75 pro Tag, danach auf USD 8.400 pro Tag. Die Festcharterlaufzeit des MS "K-Spirit" beträgt ca. 24 Monate, die Netto-Charterrate in dieser Zeit beträgt USD 9.470,50 pro Tag, danach USD 8.400 pro Tag. Die Festcharterlaufzeit des MS "MarCampania" beträgt ca. 24 Monate, die Netto-Charterrate in dieser Zeit beträgt USD 18.328,12 pro Tag, in 2007 USD 16.500 pro Tag und ab 2008 USD 15.500 pro Tag. Grundsätzlich wird mit 360 Einsatztagen p.a., in Jahren mit Klassearbeiten (2006, 2009, 2011 und 2014) mit 355 Tagen p.a. kalkuliert.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 35% + 5% Agio nach Beitritt und Aufforderung durch die Treuhänderin; 35% zum 10.04.2006 30% zum 10.08.2006 Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 15.000. Ausschüttung: Die prognostizierten Auszahlungen betragen im Jahr 2007 nach Beitritt 8% p. a. und steigern sich über die Laufzeit auf bis zu 63% p.a. im Jahr 2015 inklusive Veräußerungerlöse.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der vorgesehene Wechsel zur Tonnagesteuer bedeutet für die Auszahlungen der Einschiffsgesellschaften weitgehend steuerfreie Auszahlungen. Der Tonnagesteuergewinn wird kumuliert auf Dachfondsebene lediglich mit ca. 0,18% p.a. der Beteiligungssumme versteuert (ohne Berücksichtigung des operativen, steuerlichen Ergebnisses des Dachfonds). Die Besteuerung eines Unterschiedsbeträges ist nicht erforderlich.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.