"Santa P"-Schiffe (2004) - Kennzahlen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
"Santa P"-Schiffe (2004)
Status: platziert Mindestanlage: 15.000 EUR Emissionshaus: MPC Capital
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Prognostizierte Laufzeit in Jahren 16.00
Substanzquote 92,52% (Ebene Ein-Schiffsgesellschaften); 99,98% (Ebene Fondsgesellschaft)
Anfängliche Fremdkapitalquote 64,96% (Ebene Ein-Schiffsgesellschaften)
Fremdkapitalaufnahme 50% in USD und 50% in JPY
Laufzeit des Darlehens Die Schiffshypothekendarlehen haben eine Laufzeit von 15 Jahren (5.042-TEU-Schiffe) bzw. 14 Jahren (4.922-TEU-Schiffe) nach Ablieferung der Schiffe. In den ersten 6 Betriebsjahren werden die Tilgungsraten der 4.922-TEU-Schiffe ebenfalls auf einer 15-jährigen Darlehenslaufzeit berechnet. Ab dem siebten Jahr erhöht sich die Tilgung, so dass sich eine Gesamtlaufzeit von 14 Jahren ergibt.
Gefixte Wechselkurse Kurssicherung in der Investitionsphase: - EUR/USD: Paola/Patricia/Philippa 1:1,07; Priscilla/ Regina/Regula 1/1,15 - JPY/USD: Paola/Priscilla/Regina/Regula 119,75:1; Patricia/Philippa 120:1
Kalkulierte Wechselkurse Kalkulierter Wechselkurs in der Betriebsphase: 1,15 USD pro EUR und 112 JPY pro USD für die gesamte Laufzeit
Gefixte Zinssätze Gesicherte Zinssätze in % p. a. bis 2010: Paola/Patricia/Philippa/Priscilla/Regina/Regula USD-Tranche 5,280 5,130 5,290 5,065 5,165 5,165 JPY-Tranche 2,013 1,930 1,980 1,840 1,905 1,90 bis 2010
Kalkulierter Zins Kalkulierte Zinssätze nach Zinsbindungsperiode in % p. a.: 2010 bis 2013: 7% USD; 3% JPY 2014 bis 2020: 8% USD; 4,5% JPY
Tilgung des Darlehens -Den beiden 4.922-TEU-Schiffen wurden Schiffshypothekendarlehn über 14 Jahre zugesagt, wobei sich die vierteljährlichen Tilgungsraten in den ersten 6 Jahren auf einer 15-jährigen Laufzeit bemessen. Ab dem siebten Jahr werden die Tilgungsraten entsprechend erhöht. -Die Schiffshypothekendarlehen der vier 5.042-TEU-Schiffe haben eine vereinbarte Laufzeit von 15 Jahren. Die Tilgung erfolgt in 60 vierteljährlichen Raten, beginnend jeweils 3 Monate nach Ablieferung der Schiffe.
Kalkulierte Ausschüttung 2006-2015: 8% p.a. 2016, 2017: 10% p.a. 2018: 12% p.a. 2019, 2020: 18% p.a. 2021: 24% p.a.
Basis der Einnahmen Die Fondsgesellschaft erzielt Gewinne aus den Beteiligungen an den Ein-Schiffsgesellschaften, welche ihrerseits Gewinne aus Chartereinnahmen und Verkaufserlös der Schiffe erzielen
Schiffsbetriebskosten USD 3.671 zuzüglich EUR 1.808 pro Tag bei 365 Einsatztagen/Jahr
Bereederungs- und Befrachtungsgebühren Die Bereederungsgebühren für die beiden 4.922-TEU-Schiffe "Santa Regula" und "Santa Regina" betragen 3% der Bruttoeinnahmen. Bei den 5.042-TEU-Schiffen "Santa Paola", "Santa Patricia", "Santa Philippa" und der "Santa Priscilla" wurden für die gesamte Fondslaufzeit Bereederungsgebühren in Höhe von 4,00% der Bruttoeinnahmen vereinbart.
Kalkulierter Verkaufserlös 20% der Anschaffungskosten ca. 16 Jahre nach der jeweiligen Infahrtsetzung.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.