ProReal Deutschland Fonds 2 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
ProReal Deutschland Fonds 2
Status: platziert Mindestanlage: TEUR 10 Emissionshaus: One Group
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung ProReal Deutschland Fonds 2
Emittent One Group
Kategorie Projektentwicklung
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 10.12.2012
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Bei der Vergabe von Darlehen handelt es sich um steuerfrei Umsätze nach §15 UStG.

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Highlights
  • 3 Jahre Laufzeit: Mit einer kurzen Laufzeit von nur 3 Jahren ist die Kapitalbindung erfreulich kurz und erweitert somit das potentielle Investoren-Klientel.
  • Verzinsung von 8 % p. a.: Bereits ab Tag der Einzahlung erhalten Investoren eine Verzinsung i.H.v. 8 %. Verlieren Sie also keine Zeit!
  • Quartalsweise Auszahlungen: Bereits im Oktober 2013 erhalten Investoren die ersten Auszahlungen und werden anschließend alle 3 Monate durch weitere Auszahlungen in der Investionsentscheidung bestätigt.
  • Verzinsung und Rückzahlung des Agios: Neu am Fondskonzept ist auch die Tatsache, dass das Agio verzinst und zurückgezahlt wird - es lohnt sich also einzuzahlen.
  • Investitionsquote von 100 %: Die One Group übernimmt die anfänglichen Konzeptionskosten komplett. Der Fonds ermöglicht Investoren also einen "kostenfreien" Einstieg mit 100 % des Emissionskapitals.
  • Immobilienbesichert: Die Anlageform ist immobilienbesichert. Strenge Investitionskriterien und ein unabhängiger Investitionsbeirat stellen zusätzlich die Qualität der Projekte sicher.
  • Diversifikation der Immobilienprojekte: Investoren profitieren aufgrund der Investitionsstruktur von einem breiten Portfolio attraktiver Wohnimmobilienprojekte in deutschen Metropolen.
  • Erste Immobilienprojekte bereits gesichert: Bereits zum jetztigen Zeitpunkt konnten attraktive Immobilienprojekte in München gesichert werden. Durch den professionellen Ansatz steht bereits ein kurzfristiger, erfolgreicher Verkauf bevor.
  • Die entscheidenden Anlagekriterien Rendite, Sicherheit und Laufzeit wurden konsequent und kompromisslos in Einklang gebracht und um das Thema des "kostenfreien" Investierens ergänzt.
Kurzbeschreibung

Mit einer Beteiligung am ProReal Deutschland Fonds 2 erhalten Anleger die Möglichkeit sich mittelbar als Kapitalgeber an der Entwicklung und dem Verkauf von Wohnimmobilienprojekten in den wirtschaftlich attraktiven deutschen Metropolregionen Hamburg, München, Berlin, Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf und Stuttgart zu beteiligen.

Mit der Zeichnung investiert der Anleger mittelbar auch in Projektentwicklungen und Immobilienobjekte der One Group. Hierbei stellt die Fondgesellschaft die von den Anlegern eingezahlten Pflichteinlagen in voller Höhe der One Project Development GmbH zur Verfügung. Dieses Darlehen verwendet die One Projekt Development wiederum, um Investitionen in Projektentwicklungen und Immobilienprojekte vorzunehmen.

Die Laufzeit beträgt 3,5 Jahre und endet zum 01.07.2016.

Marktsituation
Trend zum urbanen Leben setzt sich weiter fort; Verlagerung von Bevölkerung in die Ballungszentren; Niedrige Leerstandsquoten in Metropolregionen. In Hamburg und München liegen die Leerstände mit 1,4 bzw. 1,8% deutschlandweit am niedrigsten; Preise für Wohnraum steigen in Metropolregionen, zwischen 2003 und 2011 im Bundesdurchschnitt m 10,5%; Eine Verdopplung des Mietwohnungsbaus auf rund 30.000 Wohnungen pro Jahr ist erforderlich. Ein Drittel dieses Bedarfs entfällt allein auf die zehn größten deutschen Städte; In Frankfurt am Main, München und Hamburg fehlen zusammen aktuell mehr als 63.000 Wohneinheiten
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 10,15 Mio.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 10.000 zzgl. 5% Agio. Ausschüttung: Die Prognoserechnung sieht durchschnittliche Gewinnausschüttungen von 8% p.a. bezogen auf die Beteiligungssumme inkl. Agio vor. Die Gesamtausschüttung beträgt 126,3% bezogen auf die Beteiligungssumme inkl. Agio.
Beteiligungsobjekt
Über den ProReal Deutschland Fonds 2 wird renommierten Projektentwicklern mittelbar eine Finanzierungsalternative zur Schließung der Eigenkapitallücke geboten. Die Investition erfolgt grundsätzlich mittelbar als Co-Investor an genehmigungsfähigen Immobilienprojekten bis zur Veräußerung. Die Immobilienprojekte müssen grundsätzlich sämtliche Investitionskriterien erfüllen und durch den unabhängigen Investitionsbeirat genehmigt werden. Kurze und planbare Investitionsphasen bis zum Exit und Übergabe an den Käufer. Konsequente Veräußerung der Immobilienprojekte zu attraktiven Marktpreisen in Metropolregionen. Kein Leerstands- und Mietausfallrisiko sowie keine laufenden Instandhaltungskosten. Gleichgerichtete Interessen: Projektentwickler sind grundsätzlich mit mindestens 40% selbst im Immobilienprojekt investiert.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Bei der Vergabe von Darlehen handelt es sich um steuerfreie Umsätze. Die Fondsgesellschaft hat daher keinen Vorsteuerabzug nach § 15 UStG.
WpHG konforme Dokus
TRUE
Bemerkung zur Ergebnisprognose
Der unterstellte Einzahlungstermin für die Beispielrechnung ist der 15.03.2013.

Informationen zum Initiator: One Group
/Bauen-2-Fotolia.jpg

Wir eröffnen Privatanlegern und Anlageexperten eine alternative Möglichkeit, in den deutschen Wohnimmobilienmarkt zu investieren. Entwicklern von Wohnungsbauprojekten stehen wir als Finanzierungspartner zur Seite. Rund 450 Millionen Euro haben wir so seit 2012 erfolgreich in die Schaffung von neuem Wohnraum investiert.

Die ONE GROUP steht für zwei Dinge: Verlässlichkeit und starke Ergebnisse. Unsere Produkte verzeichnen alle einen prospektkonformen Verlauf. Vier Fonds haben wir bereits vollständig zurückgezahlt. Teil dieser Erfolgsbilanz sind mittlerweile über 11.000 Anleger, die uns bislang ihr Vertrauen geschenkt.

Stand: 08.2020


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.