„Private Equity als Muss-Investment“ und „Private Equity gewinnt in der Krise – so titelten zuletzt die FAZ und das Handelsblatt. Seit 1999 bietet die RWB privaten Anlegern einen breit diversifizierte
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


FILME
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

„Private Equity als Muss-Investment“ und „Private Equity gewinnt in der Krise – so titelten zuletzt die FAZ und das Handelsblatt. Seit 1999 bietet die RWB privaten Anlegern einen breit diversifizierte
vom 02.08.2021
/210726-RWB-8.jpg

„Private Equity als Muss-Investment“ und „Private Equity gewinnt in der Krise – so titelten zuletzt die FAZ und das Handelsblatt. Seit 1999 bietet die RWB privaten Anlegern einen breit diversifizierten Zugang zur attraktiven Anlageklasse Private Equity.


In Zeiten von niedrigen Zinsen und schwankenden Kapitalmärkten investieren institutionelle Investoren verstärkt in die vergleichsweise stabile Renditealternative Private Equity. Bereits seit über 20 Jahren profitieren zehntausende Privatanleger der RWB von dieser Anlageklasse mithilfe einer Vielzahl von Dachfonds. Mit dem aktuellen Angebot RWB International 8 beteiligen sich Anleger breit gestreut an einer Vielzahl von Private-EquityFonds mit hunderten Unternehmen verschiedener Branchen und Länder.

Mit der Broschüre „So arbeitet Ihr Geld“ möchten wir Ihnen gerne beispielhaft die Bandbreite der Zielunternehmen vorstellen – einige davon wurden bereits erfolgreich verkauft, andere befinden sich noch im Portfolio. Sie werden überrascht sein, wie viele dieser Hidden Champions Sie bereits kennen.

Im Startportfolio sind bereits 17 Zielfonds ausgewählt, die wiederum bereits erste Firmen im Portfolio halten – darunter auch die Marke Carglass, ein spanischer BiopharmakaHersteller, ein Dämmstoffentwickler aus Münster und ein Produzent von Klinikbedarf aus den USA sowie viele weitere mehr. Dieses Startportfolio wird sukzessive mit Ihren Anlegergeldern erworben. Insgesamt wurden bei RWB bislang rund 2,0 Mrd. Euro in über 3.400 Unternehmen investiert. 2.200 davon wurden mittlerweile erfolgreich verkauft. Dabei wurde das eingesetzte Kapital im Durchschnitt ver-1,9-facht.

Ein hohes Maß an Sicherheit ist RWB bei der Auswahl der Zielfonds wichtig, eine Rendite deutlich über der Inflation wird angestrebt. Mit seinem Risiko-Rendite-Profil bietet der RWB International 8 daher eine passende Lösung für die heutige Zeit und ermöglicht Privatanlegern den Zugang zu der Anlageklasse, die institutionelle Investoren seit Jahrzehnten, aber insbesondere in der Krise erfolgreich nutzen.

Beim RWB International 8 handelt es sich um einen Private-EquityDachfonds, der sich global an nicht-börsennotierten, institutionellen Zielfonds beteiligen wird. Der Schwerpunkt soll auf den Segmenten Buyout und Growth in Nordamerika und Westeuropa liegen. Ein Startportfolio mit 17 Zielfonds ist bereits für den RWB International 8 vorgesehen. Alle Unterlagen des risikogemischten AIFs (inkl. „So arbeitet Ihr Geld“ und „Übersicht aktuelles Portfolio“ finden Sie hier

/RWB-8-210802Unbenannt.jpg

Quelle: IC Consulting GmbH