Pluswertfonds 133 - Einkaufszentrum Usingen - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

ProReal Secur 4
Kategorie: Sonstiges
Emittent: One Group


SUCHE STARTEN
Pluswertfonds 133 - Einkaufszentrum Usingen
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Hahn Fonds
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Pluswertfonds 133 - Einkaufszentrum Usingen
Emittent Hahn Fonds
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Der Pluswertfonds 133 "Hahn Einzelhandelsfonds 133 GmbH & Co. KG" gibt sachwertorientierten Anlegern die Möglichkeit, an den wirtschaftlichen Chancen von Gewerbeimmobilien teilzuhaben. Es handelt sich um eine Beteiligung an einer GmbH & Co KG, die im Wege des Erbbaurechts ein großflächiges Einzelhandelsobjekt in Usingen halten wird. Diese Immobilien sind mit langfristigen Mietverträgen bonitätsstarker Mieter ausgestattet, verfügen über nutzungsorientierte Gebäudekonzeptionen und befinden sich an einem guten Einzelhandelsstandort.

Die Gesellschaft ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Sie ist grundsätzlich unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Jahr zum Jahresende, erstmalig aber zum 31.12.2024 kündbar. Der Treuhandgesellschafter kann das Gesellschaftsverhältnis auch für Teile seiner Beteiligung kündigen.


Informationen zum Initiator: Hahn Fonds
Seit 1982 ist die Hahn Gruppe als Asset und Investment Manager tätig und auf versorgungsorientierte Handels- und Mixed-Use-Immobilien spezialisiert, die über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg von der Hahn Gruppe verwaltet wird. Die kapitalmarktnahen Dienstleistungen beinhalten die Konzeption, Strukturierung und Vermarktung von immobilienbasierten Investment- und Anlageprodukten sowie das Portfolio Management und die Anlegerbetreuung.

Die Managementleistungen decken den gesamten Lebenszyklus und alle Wertschöpfungsstufen eines langfristigen Immobilieninvestments ab. So sichert die Hahn Gruppe eine hohe Qualität und den größtmöglichen Investmenterfolg für seine Anleger. Die immobiliennahen Dienstleistungen reichen vom An- und Verkauf über die Vermietung und Verwaltung bis hin zur Revitalisierung und Neuentwicklung von Immobilien.

Der Investor Hahn Gruppe beteiligt sich an aufgelegten Immobilienfonds und Joint-Venture-Portfolios, um Zusatzerträge zu realisieren und die Interessenkongruenz mit den Anlegern zu steigern.

Hahn Gruppe Track Record

193 aufgelegte Immobilienfonds
98 % Vermietungsquote
8 Mrd. Euro verwaltetes Immobilienvermögen


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.