PROJECT REAL EQUITY Fonds 8 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
PROJECT REAL EQUITY Fonds 8
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: PROJECT
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung PROJECT REAL EQUITY Fonds 8
Emittent PROJECT
Kategorie Inland
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Dieses Beteiligungsangebot der Anbieterin und Prospektherausgeberin, der PROJECT GFU Gesellschaft für Fonds und Unternehmensverwaltungen mbH, bietet Anlegern die Gelegenheit, sich an der PROJECT REAL EQUITY Fonds 8 GmbH & Co. KG (Emittentin) zu beteiligen und dadurch in den Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt mit den Anlageschwerpunkten Value Added und Opportunity zu investieren. Ziel ist es, die Chancen des Immobilienmarktes für die eigene Vermögensstruktur zu nutzen. Die Investition in verschiedene Objekte in diversen Städten reduziert die Abhängigkeit von einzelnen Objekten, Standorten und Marktschwankungen.

Der Anleger beteiligt sich indirekt über eine Treuhandgesellschaft an der PROJECT REAL EQUITY Fonds 8 GmbH & Co. KG. Die Fondsgesellschaft investiert ihr Kapital in den eigens für die Fondsgesellschaft gegründeten Zielfonds PROJECT PI S8 AG & Co. KG. Der Zielfonds erwirbt, verwaltet, entwickelt und veräußert Immobilien. Die Gebäudeakquisition, das Portfoliomanagement, die Objektverwaltung und die gewinnbringende Veräußerung der Objekte werden von der PROJECT PI Immobilien AG verantwortet.

Die Beteiligungsdauer an der Fondsgesellschaft beträgt 10 bis 20 Jahre. Der Gesellschaftsvertrag sieht keine Fremdkapitalaufnahme vor. Da Anzahl und Gesamtbetrag bei Prospektaufstellung noch nicht feststeht, beträgt der Mindestbetrag zur Realisierung des Fondskonzeptes EUR 15.000.000.

Die Mindestzeichnungssumme beträgt EUR 10.000 zzgl. 5% Agio.

Marktsituation
REAL EQUITY ist eine Sonderform des Real Estate Private Equity, mit dem Ziel gute Renditen bei überschaubarem Risiko zu erreichen. Wesentliche Grundlagen hierfür sind die folgenden vier Aspekte: - Professionelle Immobilienentwicklung - Nutzung des Immobilienzyklus - Klare Exitstrategie vor Objekteinkauf - Investitionen auf allen Ebenen ausschließlich mit Eigenkapital - Alle Wertschöpfungsbereiche im Unternehmen umsetzbar: unabhängig, plan- und steuerbar Anfang der 90er Jahre sind die ersten Real Estate Private Equity Fonds aufgelegt worden. Die ersten Investoren waren überwiegend vermögende Privatkunden. Inzwischen hat sich dieser Markt rasant entwickelt und der Investorenkreis auf Pensionsfonds, Stiftungen und beispielsweise Versicherungsgesellschaften erweitert. Durch PROJECT wird diese Anlagemöglichkeit einem breiterem Publikum zugänglich gemacht. Die Auswertungen über viele Jahre zeigen, dass Fonds im Bereich Real Estate Private Equity die attraktivsten Gewinne realisieren, auch im Vergleich zu anderen Private Equity Strategien. Professionelle Immobilienentwicklung bleibt auch für die Zukunft eine der entscheidenten Erfolgsstrategien.
Beteiligungsobjekt
Es sind Investition in verschiedene Objekte in diversen Städten geplant. Der PROJECT REAL EQUITY Fonds 7 wird anfänglich in zwei ausgewählte Metropolregionen Deutschlands investieren: - Region Berlin/Potsdam - Region Nürnberg/Fürth/Erlangen
Herausragende Merkmale
- Der Erwerb aller Immobilien und die Projektentwicklung erfolgen allein aus Eigenmitteln - Die Immobilien werden erst dann angekauft, wenn das Kapital vollständig vorhanden ist - Investition in eine Vielzahl von Immobilien mit unterschiedlicher Nutzung (Wohnen, Gewerbe) - Professionelles Management - Immobilien werden nicht langfristig gehalten - Verzicht auf Zwischenhandel
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
-Der Erwerbspreis ergibt sich aus der Zeichnungssumme zzgl. des Agios in Höhe von 5 % der Zeichnungssumme. - Die Mindestzeichnungssumme beträgt EUR 10.000,00. - Die Einmalzahlung und das Agio sind innerhalb von 14 Tagen nach Wirksamwerden des Beteiligungsvertrages bzw. gemäß dem auf der Beitrittserklärung vereinbarten Zahlungstermin zu erbringen. Auszahlung: Die vorliegende Beteiligung lässt auf Grund der oben beschriebenen Anlagestrategie keine konkrete Prognose über zukünftige Renditen zu. Die Höhe der Rendite hängt maßgeblich von der Entwicklung der einzelnen Investitionen ab. Für den Zielfonds ist eine Renditeerwartung von 12 % -14 % p. a. vor Steuern vorgesehen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Anleger erzielen mit ihrer Beteiligung an dem PROJECT REAL EQUITY Fonds 8 Einkünfte aus Gewerbebetrieb .
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 15.000.000. Die Investition wird ausschließlich durch Eigenkapital finanziert.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: PROJECT

/20120925_Logo_PROJECT_Investment_Gruppe_4c.jpg

Qualitätsimmobilien als stabile Kapitalanlage

Mit Alternativen Investmentfonds (AIF) von PROJECT Investment in die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien investieren.

Die PROJECT Investment Gruppe wurde 1995 gegründet und ist Spezialist für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rheinland, Rhein-Main und Wien. Für private, semi-professionelle und institutionelle Investoren bietet das Investmenthaus indirekte Immobilieninvestments, die die üblichen Stressfaktoren vermeiden und gleichzeitig attraktive Renditeperspektiven bieten.

Stand: 08.2020


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.