One Group +++ ProReal Deutschland 7 +++ Kurzläufer mit besonderem Sicherheitsprofil
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten


Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

One Group +++ ProReal Deutschland 7 +++ Kurzläufer mit besonderem Sicherheitsprofil
vom 20.03.2019

/ProReal-Deutschland-7.jpg

Die Serie der ProReal-Deutschland-Kurzläufer wird fortgesetzt. Im Jahr 2018 hat die ONE GROUP mit dem besonderen Investitionsansatz im Immobilienbereich über 78 Mio. Euro eingeworben – und dabei 25% neue aktive Vermittler gewonnen.

Das Sicherheitskonzept der ProReal Serie:

Eigenengagement: Der Mutterkonzern investiert selbst über 65 Mio. Euro in das Projektportfolio und erklärt hierfür einen Rangrücktritt hinter die ProReal-Gelder. Dies stellt eine besondere Interessensgleichrichtung dar.

Diversifikation: Das Projektportfolio umfasst derzeit 15 attraktive Neubauvorhaben in vier deutschen Metropolregionen.

Stille Reserven: Durch günstige Einstiegszeitpunkte und Entwicklungserfolge bescheinigt ein externes Wertgutachten hohe stille Reserven in der Pipeline, die Investoren als Risikopuffer dienen.

Leistungsbilanz: Alle Fonds verlaufen prospektgemäß, drei Fonds mit insgesamt 110 Mio. Euro wurden bereits zurückgezahlt. In diesen Tagen wurde die Rückzahlung des ProReal Deutschland Fonds 4 avisiert. Diese Ergebnisse beweisen die nachhaltige Funktionsweise.

Ab sofort kann der neueste Kurzläufer der One Group, ProReal Deutschland 7, gezeichnet werden. Die Eckdaten und das Sicherheitsprofil bleiben identisch. Zusätzlich wurden der Frühzeichnerzins und der Auszahlungsrhythmus verändert:

Die Eckdaten im Überblick:

  • Laufzeit: 3 Jahre (geplant, zzgl. Verlängerungsoption)
  • Laufende Verzinsung: 6,0% p.a. ab 01.01.2020 (geplant)
  • Frühzeichnerverzinsung: 4,0% p.a. bis 31.12.2019 (geplant)
  • Zahlungsintervalle: vierteljährliche Abschlagszahlungen (geplant)
  • Rückzahlung: 100% per 31.12.2022 (geplant)
  • Optimiertes Sicherheitskonzept
Schwerpunkt bleibt das Wohnimmobiliensegment in wirtschaftsstarken deutschen Metropolregionen. Finanziert werden sowohl Neubau- als auch Revitalisierungsvorhaben. Die Projektpipeline des Mutterkonzerns umfasst ein Verkaufsvolumen von rd. 2,7 Mrd. Euro.

Weitere Informationen finden Sie hier: ProReal Deutschland 7 - One Group

Quelle: BIT AG


Fonds aus diesem Artikel:
Deutschland 7
Emittent MPC Capital
Fondstyp Inland
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung 2019 k. A.
Verfügbar seit 07.07.2010
Substanzquote 92,67%
Fremdkapitalquote 53,4%
ProReal Deutschland Fonds
Emittent One Capital
Fondstyp Projektentwicklung
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung 2019 k. A.
Verfügbar seit 27.11.2011 + Nachtrag Nr. 1 vom 01.06.2012
Substanzquote 81,34%
Fremdkapitalquote 0%
ProReal Deutschland Fonds 4
Emittent One Capital
Fondstyp Genußr., Darl. u.ä.
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung 2019 k. A.
Verfügbar seit 18.03.2015
Substanzquote 96,46%
Fremdkapitalquote 0%
ProReal Deutschland 7 - One Group
Emittent One Capital
Fondstyp Genußr., Darl. u.ä.
Agio 3.50 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 6.00 %
Verfügbar seit 14.02.2019
Substanzquote 90,3%
Fremdkapitalquote 99,95%

Die letzten Nachrichten: