Middle East Best Select 3 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Middle East Best Select 3
Platzierungsstand zum 16.10.12 ca. 9 Mio. Euro
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Middle East Best Select
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Middle East Best Select 3
Emittent Middle East Best Select
Kategorie Immobilien (alle)
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit inkl. Nachtrag Nummer 1 vom 28. Juni 2011
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Highlights
- Planrendite: 14% p.a.
- Vorzugs-Ausschüttung: 12% p.a. Hurdle Rate (erst wenn der Anleger sein Kapital inklusive einer Rendite von 12% p.a. erhalten hat, erfolgt eine erfolgsbezogene Vergütung des Managements)
- Kurze Laufzeit: nur noch knapp 3 3/4 Jahre (bis zum 31.12.2015)
- Mindestbeteiligung: 10.000 € zzgl. 5% Agio
Informationen zur Beteiligung
Frühzeichnerrabatt bzw. Frühzeichnergewinn 0,5 % pro Monat bis Ende 2011.

Die Beziehungen zu Mitgliedern der Königshäuser am Golf und zu einflussreichen Entscheidungsträgern, bis in die Spitzen der Wirtschaft und Politik, ermöglichen den Zugang zu privilegierten Investments in den vordersten Gliedern der Wertschöpfungskette, die ansonsten nur lokalen Investoren vorbehalten sind.

Es ist geplant immer gemeinsame Investitionen (Co-Investments) mit wichtigen lokalen Investoren vorzunehmen. Die Erwartungshaltung der lokalen Anleger bezüglich der Rendite wird i.d.R. zuverlässig erfüllt. Die gemeinsamen Co-Investitionen dienen somit der zusätzlichen Sicherheit.
Auf diese Weise können hohe Renditeerwartungen mit vergleichsweise hohen Sicherheitsmerkmalen kombiniert werden.

Die Länder und Sektoren übergreifenden diversifizierten Zielinvestitionen konzentrieren sich auch staatlich geförderte Zukunftsbranchen wie: Gesundheitswesen, energiebewusstes Bauen, erneuerbare Energien, Infrastruktur, Bildung, Kultur, IT, Logistik, Petrochemie u. v. a. m. An lukrativen und privilegierten Investitionsmöglichkeiten herrscht in den aufstrebenden Golf-Ländern kein Mangel.

Mit einem Teil des Investitionsvolumens, kann sich dieser Fonds auch außerhalb der GCC-Staaten engagieren. Interessante Investitionsmöglichkeiten außerhalb der Golf-Region werden i.d.R. aber ebenfalls gemeinsam mit wichtigen Marktteilnehmern aus den Golf-Ländern realisiert.
Kurzbeschreibung

Das vorliegende Angebot ermöglicht dem Anleger die Beteiligung an der Middle East Best Select GmbH & Co. Dritte KG. Der Beitritt ist nur mittelbar als Treugeber über die INTEGRA Treuhandgesellschaft mbH Steuerberatungsgesellschaft möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit die Beteiligung frühestens ab 1. Januar 2012 in eine direkte Beteiligung umzuwandeln.

Die Fondsgesellschaft wird sich in den Ländern des Golf-Kooperationsrates (Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi Arabien und Vereinigte Arabische Emirate) gemeinsam mit lokalen Co-Investoren an interessanten Projekten beteiligen. Bevorzugt werden staatlich geförderte Projekte in Sektoren mit großem Zukunftspotenzial wie z. B. Erneuerbare Energien, Gesundheitswesen, Bauwesen, Infrastruktur, Logistik, Petrochemie, Bildung, Kultur, IT und Telekommunikation. Konkrete Investitionsobjekte stehen zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung nicht fest, es handelt sich also um ein Blindpool Konzept.

Mit Wirkung zum 30. Mai 2011 hat sich Abu Dhabi Investment House P.J.S.C. ("ADIH") mittelbar zu 50% an der Anbieterin beteiligt. ADIH ist eine in Abu Dhabi, Bahrain und Genf/Schweiz ansässige Beteiligungsgesellschaft, zu deren Aktionären unterschiedliche Königsfamilien in den Golf-Kooperationsstaaten und verschiedene Staatsfonds gehören. ADIH ist somit für die Middle East Best Select-Gruppe ein wichtiger strategischer Partner mit privilegierten Zugängen zu Investments in der Golf-Region.

Geplant ist eine Laufzeit von fünf Jahren bis zum 31.12.2015 mit einer einjährigen Verlängerungsoption durch die Komplementärin. Eine vorherige Kündigung ist nicht möglich.

Bemerkung zur Ergebnisprognose
Die Prognose basiert auf Basis der Plan-Rendite von 14% p.a. und wird ohne Frühzeichnerbonus dargestellt. Die Veräußerung entspricht der Kapitalrückzahlung der Anleger.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: Middle East Best Select

Die Middle East Best Select GmbH ist ein auf die Länder des Golf-Kooperationsrates spezialisiertes Emissionshaus und exklusiver Anbieter von Publikumsfonds, Private Placements sowie Direktinvestments. Die Mitglieder des Advisory Board unseres exklusiven Asset Mangers am Golf, der Terra Nex Group, gehören zu den einflussreichen Mitgliedern verschiedener Königshäuser und Wirtschaftseliten am Golf und sind ein wichtiger Schlüssel zu lukrativen Investments, die ansonsten nur lokalen Investoren vorbehalten sind.

Alle Investitionen erfolgen in der fünftgrößten Wirtschaftsregion der Welt, den GCC-Staaten: Abu Dhabi, Bahrain, Katar, Kuwait, Oman und Saudi-Arabien. Keine Region der Welt bietet günstigere Rahmenbedingungen für attraktive Investitionen mit hohen Renditen und hohen Investitionssicherhelten. Es wird ausschließlich in staatlich geförderte Projekte und am Anfang der Wertschöpfungskette investiert. Die Kombination aus lukrativen Renditen und werthaltigen Sicherheits-Merkmalen sind die Grundlagen jeder Investitionsentscheidung.

Quelle - Scope Analysis: Stand September 2012  

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.