Masterway Dynamic Portfolio - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Masterway Dynamic Portfolio
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Masterway Trust
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Frühlingsspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Masterway Dynamic Portfolio
Emittent Masterway Trust
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 17. Juli 2007
Substanzquote 85,1%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Das Beteiligungsangebot eröffnet interessierten Personen die Möglichkeit, sich direkt als Kommanditisten an Masterway Trust Verwaltungs GmbH & Co. KG zu beteiligen oder über einen Treuhänder Treuhandbeteiligungen der Beteiligungsgesellschaft zu erwerben. Hierdurch erhalten die Zeichner Zugang zu den internationalen Kapital- und Rohstoffmärkten. Das Hauptziel der Anlagepolitik der Beteiligungsgesellschaft liegt in der Erwirtschaftung von Kapitalwachstum und von Erträgen durch Anlagen in Derivate − speziell Futureskontrakte und Optionen − sowie sonstige Finanzinstrumente und Anlagen in in- und ausländische offene und geschlossene (Hedge-)Fonds.

Als Vermögensverwalterin ist die Varengold Wertpapierhandelsbank AG beauftragt, die wiederum von externen Anbietern entwickelte Handelssysteme und/oder Commodity Trading Advisors (CTAs) in der Vermögensverwaltung einsetzt und überwacht. Sollte es aus Risikodiversifikations- und/oder Ertragsgründen geeignet sein, Investitionen in andere Finanzprodukte wie z.B. in- und ausländische offene oder geschlossene (Hedge-)Fonds, Zertifikate und/oder Genussrechte vorzunehmen, ist die Vermögensverwalterin dazu berechtigt.

Die Beteiligungsgesellschaft wird einen Anlageausschuss bilden. Als Mitglied des Anlageausschusses wird von der Komplementärin Herr Richard A. Wittstock berufen werden. Der Anlageausschuss überwacht die Tätigkeit der Varengold Wertpapierhandelsbank AG als Vermögensverwalterin und Clearing Broker, ohne auf den Portfolioverwaltungsprozess Einfluss nehmen zu können.

Die Beteiligungsgesellschaft wird auf begrenzte Zeit errichtet. Sie endet am 31.12.2012.
Warnhinweis besonders gründliche Prüfung
TRUE
Herausragende Merkmale
- Die Vervielfachung des Anlagekapitals durch Einsatz eines Leveragefaktors ohne Nachschusspflichten - Breite Streuung der Investitionen in besonders aussichtsreiche Anlageklassen, wie: Rohstoffe, Devisen und diverse Indizes - Ertragschancen bei steigenden, fallenden sowie seitwärts tendierenden Kursen der Anlagemedien - Verteilung der Investition auf verschiedene Managementstile der beauftragten Derivateverwalter
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Annahme. Der Mindestzeichnungsbetrag beträgt EUR 10.000. Auszahlung: 50 % des um den erfolgsabhängigen Gewinnanteil der Komplementärin verminderten Ergebnisses der Beteiligungsgesellschaft werden nach Feststellung des Jahresabschlusses gemäß § 14 Abs. 2 des Gesellschaftervertrages an die Kommanditisten und Treugeber ausgeschüttet. Die übrigen Gewinne werden reininvestiert. Im Übrigen entscheidet über die Ausschüttung freier Liquidität der Beteiligungsgesellschaft die Komplementärin nach billigem Ermessen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Nach Ansicht der Anbieterin stellt die Beteiligungsgesellschaft eine Mitunternehmerschaft in Gestalt einer gewerblichen Personengesellschaft dar. In Deutschland unbeschränkt steuerpflichtige natürliche Personen erzielen aus der Beteiligung an der Beteiligungsgesellschaft daher gewerbliche Einkünfte.
Finanzierung
Die Beteiligungsgesellschaft strebt die Aufnahme von gezeichneten Kapitaleinlagen in Höhe von 10 Mio. EUR an.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.